Samstag, 31. März 2012

[Ich lese gerade...] Amokspiel - Sebastian Fitzek


Nachdem mich "Touched" von Corrine Jackson etwas mürrisch zurückgelassen hat, wusste ich, dass ich unbedingt zu einem Buch greifen muss, das mir 100%ig gefallen wird. Mein Blick fiel sofort auf "Solange du schläfst" von meiner lieben Antje Szillat und so konnte die Leseflaute direkt abwenden. Dieses Buch habe ich ratzefatz durchgeschmökert und werde euch meine Rezension in den nächsten Tagen hier vorstellen.

Dann habe ich euch bei Facebook gefragt, welches SuB-Buch ich als nächstes lesen soll. Gewonnen hätte "Blutbraut" von Lynn Raven, aber irgendwie macht mir der dicke Schmöker etwas Angst. Ich muss wohl in der richtigen Stimmung sein, um zu diesem Buch zu greifen. Somit entschied ich mich spontan für...


Amokspiel - Sebastian Fitzek
 


Dieser Tag soll ihr letzter sein. Die renommierte Kriminalpsychologin Ira Samin hat ihren Selbstmord sorgfältig vorbereitet. Zu schwer lastet der Tod ihrer ältesten Tochter auf ihrem Gewissen. Doch dann wird sie zu einem grauenhaften Geiseldrama in einem Radiosender gerufen. Ein Psychopath spielt ein makaberes Spiel: Bei laufender Sendung ruft er wahllos Menschen an. Melden die sich am Telefon mit einer bestimmten Parole wird eine Geisel freigelassen. Wenn nicht, wird eine erschossen. Der Mann droht, so lange weiterzuspielen, bis seine Verlobte zu ihm ins Studio kommt. Doch die ist seit mehreren Monaten tot. Ira beginnt mit der aussichtslosen Verhandlung, bei der ihr Millionen Menschen zuhören ...





Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Die ersten 50 Seiten lesen sich flott und sind bereits spannungsgeladen - ein perfekter Psychothriller-Anfang, wie ich finde. So darf es gern weiter gehen!

Greift ihr auch gern mal zu einem Fitzek? Habt ihr Amokspiel schon gelesen?

Übrigens bin ich auf Sebastian Fitzeks Homepage auf folgenden lustigen Trailer zu diesem Buch gestoßen...

Kommentare:

  1. Hi Anka,
    ich habe das Buch schon gelesen und auch schon rezensiert. :) Auf meinem Blog findest du die Rezi dazu, wenn du Lust hast!

    Viel Spaß und zu deiner Frage: JA, ich greife sehr gerne zu einem Fitzek. Leider habe ich nur noch zwei Bücher von ihm, die ich noch nicht gelesen habe :( (Splitter und Der Seelenbrecher).

    Viele Grüße und ein schönes WE!
    Saendra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Saendra!

      Oh klasse! Ich geh gleich mal stöbern. Bisher bin ich absolut begeistert von "Amokspiel" und freue mich auf meine Zugfahrt morgen, auf der ich sicher viel viel lesen kann :)

      Der Seelenbrecher? Ooooooh, das ist mein Non-Plus-Ultra-Fitzek-Favorit! Noch nie haben mir die Augen sooo weh getan. Ich musste musste musste es an einem Stück lesen. Ich hätte nicht einschlafen können.... ;) Lass es nicht zu lange auf deinem SuB ;)

      Wünsch dir einen schönen Wochenstart!
      LG, Anka

      Löschen
  2. Liest sich nicht weniger als spannend, was den Plot angeht. Einem guten Thriller/Krimi bin ich durchaus zugetan - wenn auch eher in der Film-/Serienabteilung :-).

    Bei Twitter hast Du die Frage in den Raum gestellt, welches Buch den so gerade im Bett gelesen wird? In meinem Fall wäre das "Im kalten Morgenlicht" von Manda Scott.
    Ich wünsch Dir was!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey bonte!
      Na dann kannst du dich ja auf die Verfilmung von Fitzeks Psychothriller "Das Kind" freuen! Ich bin schon unglaublich gespannt!

      "Im kalten Morgenlicht" habe ich grad mal gegoogelt bzw. ge"amazont". Die Meinungen gehen auseinander. Wie gefällts dir denn?

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
    2. Grüß Dich, Anka!
      Ich lese das Buch von Manda Scott ganz gerne - inzwischen zum dritten Mal :-)
      Die Protagonistin hat einen lakonischen Erzählton, ist aber mit vollem Herzblut bei der Aufdeckung der mysteriösen Ereignisse. Beziehungsknatsch inklusive. Das Finale ist voll desperater Spannung.
      Zudem ist das Buch selbst ein schöner Anblick (Grün, mit der linden Tendenz zum Türkis) und liegt wunderbar in den Händen.

      Das mit der Verfilmung lege ich mal im cineastischen Hinterkopf ab - danke für den Tip.

      Was macht Dein hübscher Häckelschaal?
      Den Zahnarzttermin schon überstanden?
      Heute schon Deinen Apfel gegessen?
      Ich hör` ja schon mit der Fragerei auf... :-))

      Hab einen schönen Tag

      bonté

      Löschen
    3. Hi...me again,
      weil Dir das eine bis andere Zitat aus besagtem Fundus gefiel, habe ich Dir unter Deiner "Virtuosity"-Besprechung noch eines von F. Claire Serine getippt.

      So Du es nicht eh schon gesehen hast und ich mit ollen Kamellen aufwarte :-)

      Grüße

      Löschen
    4. Hey bonte!

      Ich mag deine Kommentare und deine herrliche Ausdrucksweise! Gern mehr davon :) Wenn sie doch nur abfärben würde *seufz*

      Echt? 3x hast du das Buch schon gelesen? Na dann muss es ja wirklich großartig sein. Ich behalte es mal im Hinterkopf, vielleicht passt es ja irgendwann mal in mein Lese-Fieber.
      Nach dem Zitat geh ich gleich mal schauen!! Danke für deinen Hinweis!

      Ui, Fragen über Fragen.
      Projekt Häkelschal ist zu 98% erfolgreich abgeschlossen. Hab auf der Zugfahrt nach Leipzig gaaaaanz viel gehäkelt und muss mich nun noch schlau machen, wie ich das Projekt abschließe ;)
      Zahnarzt überstanden, am Montag vor Leipzig. "Wenn du ganz tapfer bist, darfst du dir auf der Buchmesse ein Buch deiner Wahl gönnen", habe ich mir gesagt. Bohren war unangenehm, aber mit den Toten Hosen im Ohr (es kam tatsächlich zufällig gerade "Steh auf!") habe ich es ausgehalten. Danach habe ich sogar kurz die Kamera angeschmissen. Leider konnte man mein Genuschel nicht verstehen *lach*
      Nee, heute gabs Melone, den Apfel gabs gestern, hehe. Ich werde leichtsinnig ;)

      Gute Nacht und bis bald!

      Löschen
    5. Hi, Anka!
      Heute muß ich nicht zur Arbeit, weswegen ich etwas früher als üblich bei Dir vorbeischaue...
      Oh, danke für Deine netten Worte - at your service! Zugegeben, ich werkle ein wenig an meinen Formulierungen, aber die Inspiration sind stets Deine Worte.
      In meinem Kopf läuft ein Film ab, wenn ich ein gutes Buch noch einmal lese. Ich weiß nicht mehr wie oft ich in meiner Kindheit Coopers "Lederstrumpf" gelesen habe. Mache ich bei genialen Filmen aber noch öfter. :-)

      Hört, hört - Musik beim Zahnarzt! Du Glückliche, ich bekomme da nur die Hochfrequenz des Bohrkopfs zu Gehör...aber ich hör' ja schon damit auf. Ein kleines "sorry"!
      Zwei Geständnisse noch meinerseits - mir gefällt die Farbausstattung Deines Schaals auch. Und - ich liebe Wassermelone im Hochsommer! Erfrischungsfaktor 200.

      Heute regnet es Bindfäden...in der Hoffnung meine Zeilen waren Dir da eine dezente Blüte am Wegesrand,

      bonté

      Löschen
    6. Na bonté, wieder vielen Dank für deine Worte.
      Frei? Na das ist ja super!
      Echt? Du liest gute Bücher mehrfach? Habe ich früher (z.B. bei Harry Potter) auch gemacht, aber mittlerweile liegen soooo viele tolle Bücher auf meinem SuB, dass ich meine Zeit lieber in diese stecken möchte. Trotzdem bleiben TOP-Bücher in meinem Regal und vielleicht werde ich ja später noch mal zu ihnen greifen!

      Die Musik kannst du dir zum Zahnarzt mitnehmen. Ich bin einfach ne kleine Schiss-Buchse und fühle mich einfach besser, wenn ich gute Musik im Ohr habe, auf die ich mich konzentrieren kann ;) Probiers mal aus ;)

      Echt? Die Farben des Schals gefallen dir? Irgendwie schade, dass die kalte Jahreszeit vorbei ist, so komm ich erst im Herbst in den Genuss, meinen Schal zum ersten Mal auszuführen ;).
      Melone au jaaaa!!!

      Liebe Grüße
      Anka

      P.S. jaaa, eine schöne Blüte am Wegesrand - auch bei dem Schietwetter!

      Löschen
    7. Hi Anka,
      war eben in 'Panem' und habe die kleinen Details besehen. Das kurze Flackern in Katniss' Augen, wann immer sie weit, weit weg sein möchte. Der Blick von Foxface als sie mit Katniss zusammenprallt - sie will nicht töten!
      The girl in flames...

      Mein Gruß auf die Nacht

      bonté

      Löschen
    8. Ach wie toll, bonté. Ich möchte den Film auch unbedingt noch mal sehen und dann auf die Details mehr Acht geben. Na ja, ich werde mich wohl bis zur DVD gedulden müssen ;)
      Liebe Grüße und schöne Ostern,
      Anka

      Löschen
  3. Hallo Anka,
    also mir hat das Buch übrigens sehr gut gefallen ;)

    Aber eigentlich wollte ich nur kurz mein letztes Challengeupdate für die SuB-Abbau -Challenge durchgeben... Ich bin kläglich gescheitert und habe es geschafft meinen SuB seid dem Beginn der Challenge von 55 auf 78 zu erhöhen -.-*

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Julia!

      Ach, ich bin auch wahnsinnig durch die Challenge gerasselt und werde in den kommenden Tagen meinen "Beicht-Post" verfassen.
      Naja, egalo.
      Schön, dass du mitgemacht hast und ich so auf deinen Blog aufmerksam geworden bin ;)

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen