Montag, 23. April 2012

[BookNews] Neue Lesungstermine von Markus Heitz und Wulf Dorn


Heute ist der 23.04.2012 - der diesjährige Welttag des Buches! Irgendwie ein besonderes Gefühl für einen Büchernarr wie mich. Deshalb werde ich versuchen, heute so viel Zeit wie möglich dem Thema "Bücher" zu widmen. Ich werde lesen, mein Bücherregal sortieren und mich im Netz ein bissl umsehen. Wie verbringt ihr denn diesen Tag? Ist er etwas Besonderes für euch oder doch ein Tag wie jeder andere?

Heute Morgen habe ich mich in den Veranstaltungskalendern einiger Verlage ein bisschen umgeschaut und bin auf zwei Lesungstermine gestoßen, die ich mir sofort notiert habe. Wenn alles klappt, werde ich zu beiden Lesungen fahren. Vielleicht treffe ich ja die ein oder andere Leseratte unter euch dort?!


30.05.2012 Markus Heitz liest in ULM
aus "Oneiros - Tödlicher Fluch"

Letztes Jahr durfte ich den sympatischen Autor bereits auf einer Lesung in Senden kennen lernen [Lesungsbericht] + [Interview]. Auf sein neues Buch bin ich sehr gespannt, da es - dem Klappentext nach zu urteilen - kein reiner Fantasyroman ist, wie wir es eigentlich von ihm gewohnt sind.
Wer Markus Heitz noch nicht auf einer Lesung erlebt und am 30.05.2012 noch nichts vor hat, dem lege ich diese Veranstaltung ans Herz. [Damaris-Herzi? Kommst du mit??]

Damaris liest... + Markus Heitz + Ankas Geblubber

Wo? Ulm, Thalia-Buchhandlung (Hirschstr. 12, 89073 Ulm)
Wann? Beginn um 20:15 Uhr
Eintritt? 7,00 Euro
Infos? Weitere Infos HIER



In Leipzig hütet ein Bestatter ein grausames Geheimnis, in Minsk führt eine skrupellose Wissenschaftlerin tödliche Experimente durch, in Paris rast ein Airbus ungebremst in ein Flughafenterminal … Die Ermittlungen zu dem Unglück beginnen sofort – aber die Ergebnisse sind rätselhaft: Sämtliche Insassen waren schon tot, bevor das Flugzeug auf das Gebäude traf. Was die Polizei jedoch nicht herausfindet, ist, dass es einen Überlebenden gibt. Konstantin Korff, der Bestatter aus Leipzig, kommt diesem Überlebenden hingegen schnell auf die Spur, ebenso wie die Wissenschaftlerin – denn diese drei Menschen tragen denselben tödlichen Fluch in sich. Einen Fluch, der sie zu einer Gefahr für jeden in ihrer Umgebung macht … 



15.06.2012 Wulf Dorn liest in OBERKOCHEN 
aus "Dunkler Wahn"


Diesen Termin habe ich mir nicht nur rot markiert, sondern auch fett umrahmt und mit jede Menge "!!!" versehen. Auch Wulf Dorn durfte ich bereits auf einer Lesung erleben [Lesungsbericht]. Es war ein ganz besonderer Abend für mich, sodass ich mich auf eine Wiederholung und vor allem auf das Wiedersehen mit dem sympatischen Autor sehr sehr sehr freue.


Wo? Oberkochen, Stadtbibliothek (Heidenheimerstr. 1, 73447 Oberkochen)
Wann? Beginn 19:30 Uhr
Eintritt? VVK 7,00 Euro
Infos? Weitere Infos HIER


Ein Rosenstrauß ohne Absender. Geschenke vor der Haustür. Briefe unter dem Scheibenwischer ... Der Psychiater Jan Forstner wird von einer Unbekannten mit Liebesbezeugungen überhäuft. Anfangs glaubt Jan noch an die harmlose Schwärmerei einer ehemaligen Patientin. Doch dann bittet ihn ein Journalist um Mithilfe im Fall einer geistig gestörten Person und wird kurz darauf ermordet. Jan erkennt, dass er ins Visier einer Wahnsinnigen geraten ist. Und seine Verfolgerin schreckt vor nichts zurück.









P.S. falls Oberkochen nicht in eurer Nähe liegt, könnt ihr Wulf Dorn auch am 26.04.12 in Ismaning, am 04.05.12 in Erding, am 14.06.12 in Zweibrücken, am 21.06.12 in Günzburg und am 27.09.12 in Paderborn auf einer Lesung besuchen.






Kommentare:

  1. Hey,

    ui. Den Herr Heitz schreib ich auch mal in meinen Terminkalender. Das ist die Pfingstwoche habe ich gerade gesehen. Da habe ich frei. Und dabei wäre ich schon gerne.
    Ist das dieser Thalia da in dieser Shoppingstraße? Wo auch der Hugendubel gleich ist und die direkt zum Münster führt?

    grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Asaviel!
      Oh das wäre ja klasse, wenn es klappt und wir zusammen hingehen könnten! Ja, genau der Thalia :) Ich sehe, du kennst dich aus *grins*
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  2. Ich will auch wieder zu Markus Heitz!!!! Die Uhrzeit ist super und wenn du, Asaviel u. ich uns dort treffen könnten, wär's perfekt. Das bereden wir drei aber noch genau, gelle?
    Drücksi u. ist notiert :-)
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Damaris!
      Uiiiii jaaaa, das wäre sooooo toll!!!!!! Der arme Mahet :D
      Drücker, Anka

      Löschen
  3. Schade, dass ich so weit weg wohne (sprich Österreich) und die richtig tollen Lesungen immer nur auf euren Blogs mitverfolgen kann.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabine!
      Hmmm, schade, aber bei dir in der Nähe finden doch sicher auch mal schöne Lesungen statt, oder?
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  4. Auskennen ist übertrieben. Das ist so ungefähr der einzige Ort, den ich selbstständig finde, wenn mich das Navi zum Parkhaus gebracht hat. XD

    Wie gesagt: Ich hab es notiert. Genau sagen, kann ich es aber noch nicht. Aber es ist ja noch ein bisschen Zeit. Schön wäre es auf jeden Fall und theoretisch müsste ich in der Woche sowieso das Auto haben. Wenn dem so ist, steht meiner Anreise nichts im Wege. :-)

    Viele Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
  5. Hi, Agent "A"!
    Das anvisierte Zielobjekt gedenkt also in besagter Stadt öffentlich aufzutreten. Vermutliches Ziel: Infiltration! Urzeit und Ort sind notiert. Agent "K" empfiehlt zusätzliche moralische & zahlenmäßige Unterstützung.
    gez.
    Agent "B"

    bonté et ma salutation, Mademoiselle!

    AntwortenLöschen
  6. Ui Wulf Dorns Augen sehen aus, als wäre er schnurstracks aus einem von Markus Heitz Büchern entsprungen ;)
    Markus Heitz mag ich ja auch so gerne, allerdings sprechen mich seine letzten Werke leider so wenig an. Ich würde auch gern mal zu einer seiner Lesungen gehen *seufz*
    Übrigens muss ich dir mal sagen, dass du auf deinen Fotos immer sooooo sympathsich aussiehst!!

    LG Nanni :)

    AntwortenLöschen