Mittwoch, 25. April 2012

[Ich lese gerade...] Als die schwarzen Feen kamen - Anika Beer


Ich hatte mal wieder richtig Lust auf einen Jugend-Fantasyroman mit einer süßen Liebesgeschichte. Deshalb kam "Als die schwarzen Feen kamen" von Anika Beer genau zum richtigen Zeitpunkt. Heute Nacht bin ich auf Seite 200 angelangt und ich muss sagen, dass mir das Buch bisher absolut gut gefällt. Es ist stellenweise richtig gruselig und spannend. Mir gefällt diese Idee rund um die Wesen in den Schatten der Menschen. Sie ist für mich komplett neu. Noch verstehe ich die Hintergründe und den Ursprung dieser Fantasiewelt nicht so richtig, aber ich denke, die Aufklärung folgt bald.
Marie und Gabriel sind zwei sehr sympatische Protagonisten, auf die man sich gern einlässt.
Auch das Cover ist wieder ein angenehmer Blickfang, auch wenn mir die schwarzen Feen immer unheimlicher werden...



Kurzbeschreibung des Verlages

Eine Geschichte, die einen Lesesog entfaltet, 
dem man sich nicht entziehen kann
Völlig unerwartet wird die fünfzehnjährige Marie von Gabriel, dem Schwarm ihrer Mitschülerinnen, angesprochen. Gabriel vermag die Wesen zu sehen, die sich im Schatten der Menschen verbergen, und in Maries Schatten bemerkt er etwas Beunruhigendes: einen Schwarm gefährlich anmutender schwarzer Feen. Gabriels Angebot, ihr zu helfen, lehnt Marie zunächst ab, doch als es den Feen gelingt, in die Realität einzubrechen, geht sie erneut auf ihn zu. Gemeinsam versuchen sie, das Wesen der schwarzen Feen zu ergründen. Dabei stoßen sie auf eine düstere Stadt aus Obsidian, die Marie einst in ihrer Phantasie erschuf, die jetzt aber von den schwarzen Feen beherrscht wird. Mit Gabriels Hilfe will Marie es wagen, die Obsidianstadt zu betreten, um sich den Feen zu stellen …
Textquelle cbj

Kommentare:

  1. Ahhhh, der Kalender :-)))
    Also ich oute mich hier heute mal offiziel als cbt/cbj Fan. Finde nahezu alle Bücher von diesem Verlag, die mich interessieren, einfach klasse. Iwie so frisch :-) Bei meinem Buchändler komme ich nie vorbei, ohne bei den cbt Büchern zu stöbern.
    Die schwarzen Feen klingen super. Ist das ein Einzeltitel. Dieses Genre hätte mich auch voll angemacht :-) Gute Wahl!
    Drücksi,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Herzi!
      Jaaa, du bist auch mit im Kalender :) Yay!! :))
      Ich bin auch ein großer cbt/cbj Fan! In der aktuellen Verlagsvorschau kleben jede Menge Post-its :))
      Jip, ich glaube, es ist ein Einzeltitel, gut hm?
      Drücker, Anka

      Löschen