Mittwoch, 16. Mai 2012

[Ich lese gerade] Dark Canopy - Jennifer Benkau


Ich dachte mir, ich zeige euch mal wieder, welches Buch ich gerade lese. Momentan lese ich hauptsächlich unterwegs in der Bahn, deshalb wollte ich eigentlich ein Taschenbuch oder ein dünnes Hardcover mitnehmen. Vor wenigen Tagen erreichte mich aber Dark Canopy. Wenn ihr das Buch selbst schon mal in der Hand gehalten habt, dann wisst ihr, dass es ein wahnsinnig dicker Wälzer ist. Über 500 Seiten stark und gefühlte 500 Kilo schwer. Ein Buch für zu Hause – eigentlich – da es mich aber bereits auf der ersten Seite so gepackt hat und ich unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht, habe ich es jetzt doch unterwegs in meiner Handtasche dabei… dass in diese nun nichts anderes mehr hineinpasst ist nebensächlich. Hauptsache ich habe Joy und Neél in der Nähe!

Auf der Leipziger Buchmesse hat die sympatische Autorin Jennifer Benkau aus ihrer ersten Dystopie vorgelesen, deshalb habe ich lustigerweise beim Lesen immer ihre Stimme im Ohr.
Ich freue mich sehr, dass ich Dark Canopy nun endlich verschlingen kann und bin mir sicher, dass ich, wenn ich das Buch zugeschlagen habe, immer noch so begeistert sein werde, wie ich es jetzt, nach knapp 270 Seiten bin.

Habt ihr Dark Canopy schon gelesen? Wäre diese Dystopie etwas für euch? Falls ihr Joy und Neél schon kennen gelernt habt, wie hat euch ihre Geschichte gefallen?


Die Percents, für den dritten Weltkrieg geschaffene Soldaten, haben die Weltherrschaft übernommen und unterjochen die Menschen. Rebellenclans versuchen, außerhalb des Systems zu überleben. Mit ihnen kämpft die 20-jährige Joy gegen das Gewaltregime. Doch dann fällt sie dem Feind in die Hände und muss feststellen, dass sich auch unter den vermeintlichen Monstern Menschlichkeit findet. Und sogar noch mehr …

Kommentare:

  1. Hallo Anka,

    Oh ja^^ Das mit den gefühlten 500kg kann ich absolut nachvollziehen, da ich das Buch selbst schon gelesen habe. Die Geschichte ist wirklich klasse, aber extrem düster und ich habe zwischendurch kräftig schlucken müssen, aber ich denke es wird Dir gefallen und ich freue mich sehr, auf Deine Rezi ^^
    Das Ende war jedoch EXTREM und zu der Zeit wusste ich noch nicht, dass es ein Zweiteiler ist^^ Man, was war ich angepisst^^ Aber gut, dass es Blogger gibt, die mich direkt beruhigt haben und sagten, es geht noch weiter. Mensch, der Stein ist meilenweit von meinem Herzen gefallen^^

    ich bin wirklich sehr gespannt wie es Dir gefallen wird. Aber großen Respekt, dass Du diesen Wälzer mit in die Bahn nimmst^^ Sowas ist Leseliebe pur :-))

    Liebe Grüße,
    Nalla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nalla!
      Wie geht es dir?
      Ja, düster ist die Geschichte wirklich... und brutal... und knisternd... huiiii, ich kann gar nicht genug kriegen! Mein Monatsfavorit ist gefunden ;)
      Vor dem Ende habe ich auch richtig Angst, wenn selbst die Autorin es in aller Deutlichkeit erwähnt... oh weh... ich glaube, wenn die Seiten immer weniger werden, verlässt mich meine Lesegeschwindigkeit... abwarten!
      Liebe Grüße an dich
      Anka

      Löschen
  2. Hey Herzi,
    meine Lieblingsbuchstatus-Meinung spricht ja für sich, gell ;-) Wünsch dir ganz viel Spaß mit Joy & Neél *seufz*... Endlich ist das Buch bei dir. Es ist sooo klasse!
    Bei Thalia wollte ich schon zweimal Karten reservieren. Entweder geht niemand ran (Hallo?? Das ist ein riesen Laden!) oder ich fliege aus der Leitung. Freitag probier ich's nochmal. Meld mich :-) Freu mich schon voll!
    Drücksi,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Damaris!
      Hach ja, ich komme gerade vom Ausritt mit Neél und Joy zurück, ach und gefrühstückt haben wir auch schon zusammen. Es knistert so schön leicht....*seufz*
      Hmmm, ich probiere es am Freitag auch einfach mal. Läuft der VVK bzw. die Reservierung nur direkt über Thalia? Ansonsten frag ich mal bei Knaur :)
      Freu mich auch riesig! Wird sicher lustig, Markus wieder zu sehen!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  3. Hey,

    Das Buch steht ja auch ganz oben auf meinem Wunschzettel. Das muss ich auch unbedingt noch haben und lesen. Und wenn du jetzt auch noch begeistert bist.
    Hach, ich bin gespannt. :-)

    Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Asaviel!

      Tolles neues Bildchen hast du da! Chic, richtig sommerlich!
      Jaaaa, du MUSST es wirklich wirklich lesen! Soll ich es dir zur Mahet Lesung mitbringen? Ich hoffe doch, du kommst?!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  4. A joyfull morning, Anka!
    "Wälzer" habe ich in meiner Jugend auch einige gelesen. Das physische Gewicht entschwindet aber alsbald mit dem Schwebegang durch eine andere Welt. Die Rote Ausgabe von "Der Herr der Ringe" (gute 1100 Seiten) liest sich dennoch am besten auf einer Unterlage liegend. Vor Jahren besorgte ich mir dann doch den weissen Schuber mit den drei einzeln gebundenen Teilen. Die dicke Ausgabe bekam meine Schwester.
    Feine Lesestunden also noch mit "Canopus" - die Angelsachsen haben eine feines Wort für gute Bücher - pageturner...

    In stiller Erwartung Deiner Rezi,

    bonté

    Let the limit be the sky, for your ride through the days of being you...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin bonté!

      Wälzer haben was besonderes - die meisten schrecken mich aber eher ab. Mir machen diese Längen immer etwas Angst. Ausufernde Beschreibungen, die eigentlich nichts zur Sache tun. Aber hier haben wir einen Wälzer, bei dem jedes Wort, jede Zeile, jeder Satz genau richtig ist... es könnten sogar noch mehr sein ;)
      Herr der Ringe in einem Buch? Puh, das ist dann wirklich ein Wälzer! Mir waren die drei einzelnen Bände auch lieber ;)

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  5. Hi, just me again ;-)

    Nun frage ich mich wie aus dem Titel "Dark Canopy" eigentlich bei mir "Canopus" werden konnte!?! Strange, indead. :-)

    Depeche, Agent "A"
    Agent "K" wurde vor kurzem der Einsatz 30/05 bestätigt.
    Anzug - bereit!
    Blitzdings - bereit!
    Agent - mehr als überhaupt möglich, bereit!
    Agent "B"

    bonté

    AntwortenLöschen
  6. Ein absolut geniales Buch, ich habe es verschluuuungen. Und am Ende am liebsten die Autorin durchgeschüttelt :) .. und ich fieber dem zweiten Teil entgegen .. wärs nur noch nicht so lang hin :(

    AntwortenLöschen