Montag, 30. Juli 2012

[Ankündigung] "In deinen Augen" ~ Zitatewoche bei Ankas Geblubber



Ich weiß, dass es vielen von euch genauso geht wie mir. Seit dem gemeinen Cliffhanger am Ende von "Ruht das Licht", dem zweiten Band der "Wölfe von Mercy Falls"-Trilogie, fiebern wir dem dritten und finalen Teil der Reihe von Maggie Stiefvater entgegen, oder? In wenigen Tagen ist es nun soweit und wir erfahren in "In deinen Augen", wie es mit Sam und Grace weitergeht. 

Die Gefühle sind gemischt - das konnte ich beim Austausch mit euch feststellen. Das Ende würde anders ausfallen, als es sich die Fans gewünscht hätten... diese Aussage machte mir Angst. 
Die Erwartungen an "In deinen Augen" sind hoch. Maggie Stiefvater konnte mich mit "Ruht das Licht" unheimlich berühren. Die Tränchen kullerten nicht zu knapp. Das lag vor allem an ihrem ganz besonderen, poetisch angehauchten Schreibstil. 
In meine Rezi zu "Ruht das Licht" habe ich damals das ein oder andere Zitat eingebaut, das ich mir beim Lesen notiert hatte. Mein Favorit (bei dem sich meine Augen übrigens auch mit Tränen füllten - aber vor lachen!) ist dieses hier:

"Der ganze Raum war dermaßen gelb, dass man das Gefühl hatte, die Sonne hätte einmal kräftig über die Wände gekotzt und sich danach an Vorhängen und Kommode den Mund abgewischt."

Auch in "In deinen Augen" tauchen wieder viele starke, bewegende, nachdenklich stimmende und melancholische Zitate auf. Als kleinen Countdown zur Veröffentlichung im August habe ich mir überlegt, euch eine kleine "Zitatewoche" zum Buch zu präsentieren. 

 
Ich durfte schon vor dem eigentlichen Erscheinungstermin in das Finale eintauchen und habe mir ganz besondere Zitate notiert. Keine Angst, ihr werdet in den kurzen Sätzchen, die ich euch täglich, vom 01.-07.08.2012, vorstellen werde, keine Spoiler finden! Sie dienen lediglich als kleines "Amuse Gueule" (wie wir in der Gastronomie zu sagen pflegen), quasi als kleiner Appetitmacher. 

Freut euch mit mir auf ein 
emotionales und berührendes Ende 
der "Wölfe von Mercy Falls"-Trilogie! 
 

Weiterführende Infos


 

Kommentare:

  1. Ich hab es gestern beendet und bin heut noch im Griff des Buches. Nein, mein Ende war es auch nicht :( ... auch wenn ich das Buch trotzdem grandios fand .. wie die ganze Trilogie. Traurig bin ich jetzt .. meine Rezi quillt glaub ich auch ein bisschen über vor GEfühlen. Ich weiss nur nicht, wann ich die Rezi veröffentlichen soll .. kennst du ein Datum?
    Ich bin jedenfalls gespannt auf Deine Zitate, ich finde ja, man kann fast das ganze Buch zitieren, der Schreibstil der Autorin ist einfach traumhaft schön ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Fabella
      Hmmm, ich weiß auch noch nicht so genau, was ich von dem Ende halten soll. Bin im allgemeinen aber zufrieden mit dem Buch. Tränchen sind wieder gekullert und ich habe mich richtig wohl in dieser Geschichte gefühlt!
      Ich weiß nichts von einer Sperrfrist und habe schon die ersten Rezis entdeckt. Deshalb gehe ich davon aus, dass wir direkt rezensieren und posten dürfen, kann aber gern noch mal nachfragen.
      Gell? Ich würde auch am liebsten das ganze Buch zitieren! Wundervoll <3
      Freu mich auf deine Rezi!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  2. Oh jaaaaaa <3 <3 <3 Da freu ich mich total drauf. Dann hat man schon einen einstimmenden Vorgeschmack.
    Das Sonnenzitat fand ich auch zum wegschmeißen. Das ist das grandiose an dieser tollen Reihe. Trotz aller traurigen Momente gibt es doch immer wieder viele Augenblicke in denen man herzhaft lachen muss. Ich liebe diese Bücher einfach.
    Außerdem bin ich schon ganz wuschelig, wenn ich darüber nachdenke, dass Fabella oben schreibt, es sei nicht ihr Ende gewesen ... *ohwei*
    Ich glaube, egal wie meine Abstimmung ausgeht, das Buch kommt diese Woche noch zu mir nach Hause und wird dann alsbald weggeschmökert. *o*

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Lilly
      Ach ja, Isabel und Cole sind einfach der "Sprudel" im Mineralwasser dieser Geschichte. Sie bringen Schwung und Pepp hinein. Auch in "In deinen Augen" knistert es wieder <3
      Das Ende? Hmmm, ich verrate nichts..., hätte es mir aber auch irgendwie anders vorgestellt ;)
      Viel Spaß beim Schmökern, Kichern und Träumen!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
    2. Danke dir!!!
      Habs heute von einer Bloggerin 'abgekauft'. Vermutlich Anfang nächster Woche ist es dann bei mir *freeeeeu*

      LG
      Lilly

      P.S. Ja Cole und Isabel find ich einfach total genial :D Ihr Humor und die Chemie der beiden ist klasse. :D

      Löschen
    3. @Lilly
      Na das ist doch super! Dann hast du es ja bald bei dir. Aber abgekauft??? Ein Reziexemplar???
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
      Anka

      Löschen
  3. Hallo Anka

    Eine wirklich tolle Idee!
    "In deinen Augen" steht bei mir ganz ungeduldig im Bücherregal und wartet darauf, dass ich es zur Hand nehme . . .
    Der Schreibstil von Maggie Stiefvater gefällt mir auch wahnsinnig gut. Bei den ersten zwei Bänden habe ich mir sehr viele Zitate notiert . . .

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Favola
      Oh ja, lass "In deinen Augen" nicht zu lange warten! Maggie hat wieder viele tolle Zitate dabei, die unbedingt notiert werden müssen :)
      Viel Spaß beim Schmökern!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  4. oh ja wer kennt das nicht bei Reihen/Trilogien. Deshalb warte ich oft bis der letzte Band erschienen ist und kauf sie dann alle zusammen um sie hintereinander weglesen zu können (leider schaff ich das nicht immer solang zu warten ;-) )
    Viel Spaß beim Lesen und ich hoffe es gibt dann eine Rezi von dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @KreaMa
      Das ist natürlich super, wenn man gleich die komplette Reihe kaufen kann. Ich bin meist aber sooo neugierig auf den ersten Teil, dass ich ihn mir gleich besorge und nicht bis zum Ende warte ;)
      Klar, meine Rezi folgt wohl zum Abschluss der Zitatewoche :)
      Wirst du "In deinen Augen" auch lesen?
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  5. Wie immer eine tolle Idee! Und ich bin doch etwas neidisch. Also bei "Nach dem Sommer" war ich auch noch etwas skeptisch bzw. war nicht 100% begeistert. Nachdem ich "Ruht das Licht" dann aber per Audiobook lauschen durfte, sprang der Funke richtig auf mich über. Ich war ständig nur am Schlucken. Einfach nur schön und auch die Synchronsprecher haben da einen echt tollen Job gemacht. Nun freue ich mich (nach DIESEM Ende) natürlich auf den finalen Band und hoffe stark, dass er mich wieder ähnlich berühren kann. Vielleicht greife ich dann erneut zum Hörbuch, wenn es mir gefällt.

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Reni
      Oh ja, "Nach dem Sommer" hat mir zwar gefallen, aber überzeugen konnte es mich nicht. Auch ich bin erst bei "Ruht das Licht" zum Fan dieser Reihe geworden.
      Toll, du hast die Hörbücher? Stell ich mir auch unheimlich schön und berührend vor. Wer liest sie denn?
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen