Mittwoch, 7. August 2013

Dreifach spannend ~ ThrillerEvent mit Fitzek, Heitz und Holbe


Fast genau ein Jahr nach der unglaublich tollen und beeindrucken Thrillernacht mit Sebastian Fitzek, Arno Strobel und Wulf Dorn in Olpe (meinen Eventbericht findet ihr HIER), kehrt der Thrill ins Sauerland zurück. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Knaur Taschenbuch, schickt der Verlag seine beliebtesten Autoren mit eigens fürs Jubiläum geschriebenen Büchern auf eine ganz besondere Lesereise. Bei lediglich 3 Terminen an exklusiv ausgesuchten Orten, präsentieren Sebastian Fitzek, Markus Heitz und Daniel Holbe (Andreas Franz) ihre aktuellen und teils brandneuen Titel. Eine dieser Exklusiv-Veranstaltungen findet

am 06. September in Olpe 

statt.

Tickets (zum unschlagbaren Preis von 9,50 €uro!!) zu diesem besonderen Event könnt ihr ab sofort ganz bequem per E-Mail und auf Rechnung ordern. Die E-Mail Adresse und weitere Infos zur Veranstaltung und den Büchern findet ihr auf der Homepage der Dreimann Buchhandlung *KLICK* und bei Facebook *KLICK*.

Ich freue mich auf 3 erfolgreiche Autoren, spannende Lesungen und beste Unterhaltung in DER Lesungshochburg Deutschlands - natürlich bin ich dabei und werde mich von Fitzek, Heitz und Holbe verzaubern verthrillen lassen... wer noch?

Streicht euch diesen Termin rot in euren Kalendern an! Als Thrillerfan sollte man sich diese Lesung der besonderen Art auf keinen Fall entgehen lassen.

Sollte ich euch neugierig gemacht haben, dann schaut nun erstmal bei der Dreimann Buchhandlung und am Freitag wieder bei mir vorbei - ich könnte mir vorstellen, dass mein Happy Weekend Give-Away diese Woche recht "thrillig" ausfallen wird...


Kommentare:

  1. Ich bin unglaublich neidisch. Meine einzige Frage ist momentan: WIE KOMME ICH DA HIN??
    0O ich muss einfach dabei sein.
    Fährst du denn hin Anka? Ich muss wahrscheinlich mit Zug fahren mal sehen wie lange .. moment.. ahhhh hahahahahaha ich würde einfach mal 11 Stunden mit dem Zug fahren oder mit dem Auto knapp 3 Stunden. . Auto wäre okay, aber ich bin nachtblind und müsste auf jeden Fall abends fahren, weil ich am nächsten Tag arbeiten muss..
    Schade !!
    :(

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotta,

      oh wie schade. Du musst am nächsten Tag arbeiten? Gibts vielleicht jemanden, der dich auf die Lesung begleiten und dann zurückfahren kann?
      Ich werde da sein, ja. Freue mich schon sehr!!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  2. Ja wenn das mal hier irgendwo in der Nähe wäre, aber nee... :(
    Echt schade, das hätte ich mir auch soooo gern angesehen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, schade. Das wäre sicher auch was für dich gewesen... :(
      Braunschweig und München sind übrigens die anderen 2 Veranstaltungsorte, glaub ich.

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  3. Holla, Anka.
    Auch schon wieder ein knappes Jahr her - die Zeit eilt geschwind und nimmt uns mit; sehr frei nach Wilhelm Busch jetzt. :-)
    Ich erinnere mich noch gern an Deinen ausführlichen Bericht vom Geschehen.

    Daß Du "Der kleine Prinz" in der spanischen liest (Vlog!), beeindruckt mich auf ein Neues.
    Deine postal del isla kam zudem heute hier an. Mucha alegria!

    Buenas noctes...

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...spanischen Ausgabe liest...

      :-)

      Löschen
    2. Hallo Robert,

      ja, du hast recht. 1 Jahr ist es nun beinahe her - unglaublich, wie schnell die Zeit rennt! Ich weiß noch, wie ich auch Tage/Wochen später noch von diesem einmaligen Event geschwärmt und gezehrt habe - freue mich nun auf ein ähnlich beeindruckendes Spektakel!

      Hmm, bisher habe ich den kleinen Prinzen leider nicht mehr zur Hand genommen, also eher nicht beeindruckend :( Aber mal sehen, er liegt noch in Griffnähe, gerade sogar direkt neben mir...

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  4. Toller Tipp. Olpe ist die Thrillerhochburg? Also ab ins Sauerland!

    Netter Blog! Ich suche meine Bücher immer öfter nach der Bloglektüre aus. Dann kaufe ich aber im Buchladen und nicht im Netz.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris!

      Definitiv! Olpe hat sich zur Thriller- und Eventhochburg entwickelt. Ab ins Sauerland - meine Rede! :)

      Du, so mache ich es auch. Ich stöbere gern online (nicht bei a****, sondern auf meinen Lieblingsblogs) und besuche dann meinen Lieblingsbuchhändler (auch online möglich). Eine gute Kombi!

      Vielen Dank für deinen Besuch!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  5. Hallo Anka,

    danke für den Tip, mein Freund ich werden kommen, habe heute Karten bestellt. Das wird toll! <3

    Bin ja ein großer Fitzek Fan, habe aber auch noch nicht alle von ihm gelesen.
    Kennst Du die Bücher, die vorgestellt werden?

    Liebe Grüße,
    Stephy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Stephy,

      oh wie schön! Das freut mich jetzt aber sehr! Dann sehen wir uns also in Olpe! Vorher lohnt sich übrigens ein Stöberbesuch in meiner Lieblingsbuchhandlung. Ich werde dort auch irgendwo herumwirbeln :)

      Ich habe auch noch nicht alle Fitzeks gelesen. Der Augenjäger fehlt mir noch. Hast du einen Favoriten? Von den vorgestellten Büchern kenne ich bisher nur den Nachtwandler. Totenblick von Heitz wird aber noch diese Woche bei mir eintreffen und ich möchte vor dem Event mal reinschmökern.. Kennst du die Bücher?

      Liebe Grüße und bis ganz bald :))
      Anka

      Löschen