Samstag, 19. Oktober 2013

Der Bücher-Battle ~ Entweder... oder... ? ~ Ihr seid gefragt



Herzlich Willkommen zum ersten 
Bücher~Battle bei Ankas Geblubber!

Heute möchte ich zum ersten Mal zwei Bücher in die "Blubber-Arena" schicken und diese gegeneinander antreten lassen. Wer wird als Sieger aus diesem Kampf gehen? DAS liegt ganz allein in EURER Macht! 

Ihr habt die Wahl und MÜSST euch für einen dieser 2 Titel entscheiden. Welches Buch bekommt eure Stimme und (vor allem!) WARUM?


Ich bin sehr auf eure Antworten gespannt und freue mich auf diesen aufregenden Bücher~Battle!



In der linken Ecke...

Der Sarg ~ Arno Strobel
Köln wird durch eine Reihe fürchterlicher Verbrechen erschüttert. Jemand entführt mehrere Frauen und begräbt sie bei lebendigem Leib. Der Täter spielt der Polizei Hinweise zu, doch wenn ein Grab gefunden wird, ist die Frau darin bereits tot. Erstickt.
Zur gleichen Zeit hat Eva, eine erfolgreiche Geschäftsfrau Mitte 30, einen immer wiederkehrenden Traum. Sie wacht in einem Sarg auf. Gefangen, hilflos, panisch. Sie weiß nicht, wie sie in den Sarg hineingekommen ist, und später nicht mehr, wie sie ihn wieder verlassen hat. Doch irgendwann ist es vorbei, sie ist frei, liegt in ihrem Bett. Und bemerkt die Blutergüsse und Kratzspuren an Händen, Armen und Beinen …


In der rechten Ecke...

Trigger ~ Wulf Dorn
Der Fall einer misshandelten Patientin wird für die Psychiaterin Ellen Roth zum Alptraum: Die Frau behauptet, vom Schwarzen Mann verfolgt zu werden. Kurz darauf verschwindet sie spurlos. Bei ihren Nachforschungen wird auch Ellen zum Ziel des Unbekannten. Er zwingt sie zu einer makaberen Schnitzeljagd um ihr Leben und um das ihrer Patientin. Für Ellen beginnt ein verzweifelter Kampf, bei dem sie niemandem mehr trauen kann. Immer tiefer gerät die Psychiaterin in ein Labyrinth aus Angst, Gewalt und Paranoia. Und das Ultimatum läuft …



Was haltet ihr von dieser Art kleinem Bücher-Battle? 
Möchtet ihr solche Battles öfter sehen? 
Habt ihr vielleicht sogar Wunschgegner?


Kommentare:

  1. Ich entscheide mich für Trigger von Wulf Dorn. Die Beschreibung spricht mich einfach ein bisschen mehr an.

    AntwortenLöschen
  2. dann mach ich mal den Anfang :-)
    ich habe beide Bücher noch nicht gelesen, aber rein von der Beschreibung würde ich mich für Trigger von Wulf Dorn entscheiden. Erstens weil ich selber einmal Psychologin werden wollte und von daher Bücher, die diesen Berufsstand beinhalten, interessant finde. Und zweitens, weil auch so das Buch eine Seite verspricht, die auf die Psyche des Menschen mit seinen Ängsten abzielt und ich das aufregend finde (auch wenn ich nach solcher Lektüre oftmals selbst ein bisschen paranoid werde *lach*)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Auf jeden Fall "Trigger"! War einfach eine Spur psycologisch-spannender als "Der Sarg", den ich aber nicht als schlechter empfand :)

    AntwortenLöschen
  4. Halli hallo

    Eine tolle Idee!
    Also ich würde mich jetzt mal für " Trigger" entscheiden und zwar weil es schon lange auf meinem SUB liegt und ich noch nichts von Wulf Dorn gelesen habe. Die Story tönt eigentlich ganz nach meinem Geschmack. Ich mag so psychologische Spielchen ganz gerne ( natürlich nur in Büchern!! ) Übrigens " Der Sarg" steht auch ungelesen im Regal, aber da kenne ich seine Vorgänger ja schon....

    Liebe Grüsse Bea

    AntwortenLöschen
  5. Bonjour Anka.

    Eine nicht unspannende Idee, zwei Romane in den Ring zu stellen. Zumal wenn ws sich um Bücher handelt, die bereits länger auf dem Markt sind. So manche hat bereits gelesen, mancher diverse Rezis goutiert; doch - eine gute Idee.

    Um der bisherigen Tendenz Vorschub zu leisten, entscheide ich mich auch für den Dorn-Roman. Durch Deine Besprechungen, eine Lesung und die Reaktion meiner kritischen Schwester, bin ich hier einseitig vorbelastet.
    Ich hoffe das zählt auch... :-)

    Ansonsten. Ein Mararhon-Video erwartet uns demnach!?
    Gut, Du hast ja auch einiges worüber es sich zu berichten lohnt.

    bonté

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anka,
    das ist ein tolle Idee mit dem Bücher-Battle.
    Ich habe beide Bücher noch nicht gelesen. Würde mich jetzt aber spontan für "Der Sarg" entscheiden.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anka,
    Bücher-Battle- geniale Idee!
    Habe beide Bücher gelesen, fand beide klasse- aber Trigger hat ganz klar die Nase vorn!
    Ein tolles Buch, ich dachte x-mal, ich hätte die Lösung, wurde jedesmal eines Besseren belehrt- und die endgültige Auflösung hat mich sprachlos zurückgelassen. Solche Bücher haben einen ganz speziellen Platz in meinem Herzen. :-)

    Liebe Grüße

    Anja

    AntwortenLöschen