Mittwoch, 19. März 2014

"Gibt es eigentlich keine Lesenächte mehr bei Dir?"


Eigentlich wollte ich schon längst im Bett liegen, doch diese Frage, ganz aktuell gestellt von Svenja, verleitet mich nun doch noch mal dazu, meine Bettdecke zurückzuschlagen und den Laptop für ein kurzes Statement, verbunden mit einer Gegenfrage an euch, aufzuklappen.

Tatsächlich höre ich diese Frage immer wieder und tatsächlich pocht mein Herz einen Takt schneller, wenn ich an unsere vergangenen Langen Lesenächte ~ lesen & blubbern, bis die Augen zufallen (hach jaaa, könnt ihr euch noch an die Anfänge erinnern?) zurückdenke. Es war schon eine tolle Zeit. Wie gern habe ich mir, gemeinsam mit euch, 1x im Monat eine Samstagnacht um die Ohren geschlagen und unsere Liebe zu Büchern zelebriert. Jetzt mal ehrlich - mehr gelesen als sonst haben wir doch nie, oder? Der Austausch und das Miteinander standen immer im Vordergrund und haben die Lesenächte zu dem gemacht, was sie sind.

Mittlerweile hat die Lesenacht eine große Entwicklung durchlaufen. Es gibt sie themenbezogen oder zu bestimmten Anlässen, mit kreativen Fragen und kniffligen Aufgaben. Ich bin begeistert von so vielen Ideen und freue mich auch sehr darüber, dass aus diesem kleinen Baby etwas so Großes geworden ist, das schon sooo viele Leseratten und Büchereulen nicht nur zum Lesen ermuntert, sondern auch zusammengeführt hat... aber irgendwie ist die Lesenacht an sich doch zwischenzeitlich ausgelutscht, oder? Auf welchem Blog war sie noch nicht zu Gast? An welchem Tag bzw. in welcher Nacht findet mal keine statt?

Trotzdem erreicht mich die o.g. Frage doch immer mal wieder... ich würde lügen, wenn ich sage, dass ich das Thema komplett abgehakt habe...

Also.... sollen wir.... wollen wir.... psssssttt.... habt ihr ... Lust?.... Ich weiß ja nicht.... aber..... irgendwie.... huiuiui.... ich bin ganz aufgeregt....

.... sollen... wollen wir es noch einmal tun...?
... wir alle gemeinsam....?
... ja...?



Kommentare:

  1. Ich bin definitiv für eine Lesenacht! :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anka,

    ich habe bis jetzt zwar bloß erst ein oder zwei Mal teilgenommen, aber ich fand es jedes Mal einfach klasse und bei dir ist es nun mal das Original, das dir keiner jemals so nachmachen werden kann! Wenn es zeitlich passt, wäre ich auf alle Fälle mit von der Partie. :)

    LG,
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte damals nie Gelegenheit bei dir eine mitzumachen. Nur 2011 war ich mal bei dem aller ersten Read-a-Thon von damals noch Melanie dabei. Aber bei der tagtäglichen Flut an Lesenächten und -marathons ist mir die Lust vergangen. Auf einen richtig gut aufgezogenen hätte ich auch mal Lust!
    LG Jimmy

    AntwortenLöschen
  4. Tja, deine Lesenächte hatte ich noch nicht besucht. Dafür eine andere. Und dieses ständige geschiele weg vom Buch ob denn nun eine neue Frage/ein neuer Kommentar aufgetaucht ist hat das Buch etwas vergellt. Daher kann ich deine Frage auf welchem Blog die Lesenacht noch nicht zu besuch war ehrlich antworten: Ich habe in eine rein geschaut, aber noch keine selbst veranstaltet und werde es auch nicht tun.

    LG

    Rea

    AntwortenLöschen
  5. Halli hallo
    Aber klar doch!! Ist doch wurscht wenn das jeder macht! Jede Lesenacht hat doch trotzdem ihren ganz eigenen Charakter und wer genug davon hat " muss" ja auch nicht mitmachen!

    Ich habe jetzt 2x spontan bei einer Lesenacht mitgemacht und ich stimme dir zu, zum Lesen bin ich nicht gross gekommen, aber für mich zählt die " Gemeinsamkeit" ( wenn du verstehst was ich meine?)
    Auch fallen mir meistens um 23.30 Uhr die Augen schon zu, aber es hat trotzdem Spass gemacht!

    Also liebe Anka ran ans organisieren.....;)

    Ganz liebe Grüsse aus der frühlingshaften Schweiz
    Bea

    Also

    AntwortenLöschen
  6. eine klare Antwort
    JAAA! :)
    Liebe Grüße Jenny von Book Love

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anka,

    ich liebe Deine Lesenächte, von Anfang an.
    Und ich bin ehrlich, mir fehlen sie, ich bin so gerne hier und grade Deine Lesenächte waren für mich immer was Besonderes, wieso?
    Keine Ahnung, vielleicht weil wir uns schon länger kennen? Weil meine ersten Lesenächte bei dir waren? Weil du mir so sympatisch bist?
    Wahrscheinlich alles zusammen!
    Fakt ist: Lesenächte verbinde ich mit Ankas Geblubber, und auch wenn ich es nie die Nacht durch schaffe, bin ich immer wieder gerne mit dabei!

    Also: Klares Ja für eine neue Lesenacht bei dir!

    Liebe Grüße
    Anett.

    AntwortenLöschen
  8. Also Göttergatte und ich würde auf jeden Fall wieder mitmachen. Ich habe näönmlich bisher nur bei Deiner mitgemacht und bei keiner anderen (jedenfalls nicht, wenn sie von Bloggern organisiert wurden)

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde auch mal versuchen mitzumachen! Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  10. Also ich hab noch keine veranstaltet und immer wenn ich gern mitmachen würde, findet keine statt. Also recht selten muss ich sogar sagen, dass ich was finde...

    AntwortenLöschen
  11. Jaa definitiv!
    Ich fand deine Lesenächte immer am besten und würd mich sehr freuen, wenn du mal wieder eine veranstaltest :)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu!

    Ich habe dich getagggt...vielleicht hast du ja Lust mitzumachen!

    http://meinelesezeit.blogspot.de/2014/03/tagich-mochte-unbedingt-lesen.html

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  13. Lesenacht?
    Bei und mit Dir?
    Wann???

    Ich bin dabei!
    Auch ich habe bisher immer nur bei Deinen Lesenächten mitgemacht. Nicht, weil ich bei den anderen keine Lust gehabt hätte, aber irgendwie hat es mich ja nicht so gepackt....
    Also sobald Du einen Termin verkündest bin ich dabei und Tochterkind bestimmt bis zu einer gewissen Uhrzeit auch :-)

    AntwortenLöschen
  14. Ich möchte sehr gern eine Lesenacht mit und von dir, da ich es einfach noch nie geschafft habe, bei einer von dir mitzumachen. Auch wenn es mittlerweile überall Lesenächte zu irgendwelchen Themen gibt, finde ich es bei dir doch etwas besonders. Es geht eben auch um die Person da hinter und nicht um das Konzept an sich.

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen