Montag, 28. Juli 2014

News | Visuelle BlubberPause & back to the roots


Liebe Blubberfreunde,

nachdem die letzten Wochen sehr trubelig zugingen und ich immer viel um die Ohren hatte, habe ich dieses Wochenende dazu genutzt, runterzukommen und mich mal wieder "zu erden". Bei all den tollen und aufregenden Projekten & Erlebnissen der letzten Zeit, hatte ich das Gefühl unter Starkstrom zu stehen. Ich liebe dieses Gefühl! Es treibt mich an, motiviert mich tagtäglich aufs Neue und lässt die Ideen nur so sprudeln blubbern. Das Problem an der ganzen Sache ist, dass auch mein Tag nur 24 Stunden hat und ich unmöglich die Zeit habe, all diesen Ideen nachzugehen. Natürlich versuche ich es immer und immer wieder, aber die Zeit lässt sich nun mal nicht überlisten. Das Ergebnis sind halbherzige Beiträge, überfüllte Mailpostfächer und leere Versprechungen. Genau, das klingt überhaupt nicht nach Ankas Geblubber und genau aus diesem Grund habe ich mir Gedanken gemacht. Was willst du, Anka? Warum bloggst du? Was erwarten deine Leser? Was erwartest du? Wohin willst du? Was willst du erreichen?

Es war ein Sonntag voller Blubber-Gedanken und es tat gut, mir mal wieder eine sehr intime Zeit mit "Ankas Geblubber" zu gönnen. Ich habe das Gefühl, mir selbst und meiner Blubberphilosophie (sollte es sie geben) ein Stück weit näher gekommen zu sein. Als ich einmal tief in mich hineingehört hatte, wusste ich, was zu tun war. Mein Blog und das Schreiben sollen weiterhin meine vollste Aufmerksamkeit erhalten, denn das ist genau das, was ich (momentan) machen möchte. Somit kam ich zu dem Entschluss ANKAS WOCHENGEBLUBBER in die Sommerpause zu schicken. Vorerst wird es also keine neuen Wochenrückblicke auf meinem YouTube Kanal geben. Die Zeit, die ich hier gewinne, möchte ich (vorerst) lieber in meinen Blog investieren und wieder mehr schreiben. Obwohl mir diese Entscheidung schwer gefallen ist, fühle ich mich nun ein bisschen leichter und würde am liebsten sofort loslegen, meinen Blog mit neuen Artikeln zu füttern.

Nach meiner persönlichen "Erdung" tat der Tanz im Sommerregen so richtig gut!

Ich hoffe sehr, ihr könnt meine Entscheidung nachvollziehen und akzeptieren. Sobald mir wieder danach ist, werde ich zur Kamera greifen und mich zurückmelden. In der Zwischenzeit wird mein Kanal aber nicht komplett brach liegen. Schon bald wird es nämlich die 2. Ausgabe von "Ankas teezeit Geblubber" geben, sowie eine Zusammenfassung der Wohnzimmerlesung von und mit Gabriella Engelmann.

Ich wünsche euch und uns einen guten und sonnigen Start 
in eine glückliche, lesereiche Woche!


Mehr Geblubber hier:
    

Kommentare:

  1. Eine gute und weise Entscheidung, meine Liebe! Ruhe dich etwas aus, sammle neue Kraft und tu etwas für dich. Und wer es nicht versteht, soll bleiben wo der Pfeffer wächst :D
    LG Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nichts da AUSRUHEN :) Lediglich Prios setzen und die gewonnene Zeit in andere Projekte und Schreibarbeit investieren :) So sieht's aus :)

      Löschen
    2. Du bist einfach unverbesserliche :) Du stehst permanent unter Strom du positiv Verrückte .... Hätte es mir ja denken können!

      Löschen
    3. Es ist ja positiver Strom, der zudem beflügelt :)

      Löschen
  2. Liebe Anka,

    ich liebe ja deine Wochengeblubber ♥ Die gucke ich im Alltag wirklich zu jeder Gelegenheit. Beim Wäsche bügeln, zusammenlegen, beim entspannten Kekse mümmeln und und und :)
    Trotzdem kann ich dich wirklich sehr gut verstehen. Der Tag hat eben nur 24 Stunden und da du wirklich in alles Herzblut steckst, was du machst - das merkt man ja - ist es einfach nur bewundernswert wie lange du das so parallel alles gewuppt hast, wie man bei mir so schön sagt :)))

    Ich freue mich auf die kommenden Wochen und auf deine mit Liebe un Blubbercharme gefüllten Blogposts und wünsche dir ganz viel Freude und kreatives Glück beim Ausleben deiner wiedergefundenen, neu arrangierten Prios ;)

    Mich wirst du nicht los, ob als Leser oder als Zuschauer ♥
    Liebe Blubbergrüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly,

      deine so lieben Worte berühren mich sehr. Vielen vielen vielen Dank!
      Einen dicken Schmatzer und bis bald in Frankfurt!!

      Anka

      Löschen
    2. Auf jeden Fall!!! Und diesmal ohne Babybauch, das wird ne Erleichterung ;)

      Löschen
    3. Oh jaaaa :) :) :) Ich bin immer noch total baff, wie toll du die Messe trotzdem gemeistert hast!!

      Löschen
    4. Ich weiß es selbst nicht mal genau. :D Wenn ich die Bilder sehe, frage ich mich das auch manchmal. Ich weiß noch, dass es super anstrengend gewesen ist, aber es war auch unglaublich toll. Es sind glaube ich die schönen Momente an so einem anstrengenden Tag, die kurzen Wortwechsel mit liebgewonnen Menschen, die einem die Kraft geben, auch hochschwanger ;) - durchzuhalten :))
      Ich freu mich dennoch Frankfurt diesmal etwas besser genießen zu können. Vielleicht sogar endlich schon mal unter der Woche. Das wäre super toll!

      Weißt du schon, wann du da sein wirst?

      Löschen
  3. Liebe Anka,
    ich kann das absolut verstehen und habe ohnehin schon einen riesigen Respekt davor, wie du alle diese Dinge unter einen Hut gebracht bekommst. Ich weiß wie viel Zeit und Herzblut man in so einen Blog steckt und ich muss für mich sagen dass ich gar keine Zeit für Videos hätte. Die sind ja auch nicht mal eben in 2 Minuten gedreht, geschnitten etc., da steckt ja auch viel Aufwand dahinter.

    Auch wenn es traurig ist, dass es erstmal kein Videogeblubber geben wird, kann ich es voll und ganz nachvollziehen und ich bin mir auch sehr sicher, dass es dir keiner deiner Leser übel nehmen wird! Denn das Wichtigste an diesem Hobby ist doch dass man selbst daran den Spaß nicht verliert!

    Mach dein Ding so wie DU es willst und wir bleiben dir natürlich treu :)

    Alles Liebe,
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna,
      ganz herzlichen Dank für deine so warmen und lieben Zeilen. Ich freue mich sehr über deine Worte und drücke dich in Gedanken!
      Viele liebe Grüße und bis bald
      Anka

      Löschen
  4. Hey Anka!

    Ich werde deine Wochengeblubber zwar vermissen, gönne dir die Sommerpause aber und werde bestimmt deinen Blog in dieser Zeit verfolgen. Genieße den Sommer!
    LG Illaris

    PS: Ich liebe es auch, im Regen zu tanzen =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... dann lass uns das nächste Mal gemeinsam tanzen :)))
      Vielen lieben Dank für deine Worte, die ich sehr zu schätzen weiß, da du eine so treue und herzliche Blubberfreundin bist, die nicht nur jedes Video schaut, sondern mir auch jedes Mal einen lieben Gruß hinterlässt. Vielen Dank!!
      Auch dir einen schönen Sommer und bis bald!
      Herzlichste Grüße
      Anka

      Löschen
  5. Hallo liebe Anka,

    ich finde deine Entscheidung super und freu mich schon jetzt auf Beiträge auf deinem Blog. Ich persönlich bin ja überhaupt nicht so der YT-Fan, eben auch aus Zeitgründen. Für wirklich lange Videos braucht man nämlich auch Zeit und da les ich einen gut geschrieben Beitrag gleich viel lieber.

    Manchmal tut es gut, wenn man seine Prioritäten neu setzt. Du hast bestimmt die richtige Entscheidung getroffen. :-)

    Liebste Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, vielen lieben Dank für dein Feedback, Petzi! Ich vermisse das Schreiben einfach sehr, wobei mir das Blubbern und das Schneiden etc. auch viel Freude bereiten. Jetzt hat aber Mr. Blog vorrang und ich merke schon jetzt, wie ich auch selbst wieder häufiger auf anderen Blogs vorbeischaue... so wie früher *kicher*

      Viele liebe Grüße
      Anka

      Löschen