Sonntag, 31. August 2014

Ankas Wochengeblubber KW35 | Überraschungspost, neues Baby, fehlender Thrill

Einen wunderschönen Sonntag, liebe Blubberfreunde! Toll, dass ihr wieder vorbeischaut!
Ich hoffe, ihr hattet eine glückliche Woche! Meine war wieder recht trubelig und anstrengend, aber auch richtig schön!

Ich lese gerade | "Das stumme Kind" von Michael Thode


·  Titel: Das stumme Kind
·  Autor: Michael Thode

·  Medium: Taschenbuch (381 Seiten)
·  Verlag: Bastei Lübbe (August 2014)
·  Genre: Thriller
·  ISBN978-3-404-16988-7
·  Preis: 8,99 Euro 

          LESEPROBE


Ja, ich lese immernoch "Das stumme Kind", was aber auf keinen Fall heißen soll, dass mir dieses Buch nicht gefällt. Leider hat mir in den vergangenen Tagen einfach die Zeit zum Lesen gefehlt, ich bin nun aber schon auf den letzten 50 Seiten angekommen.

Mir gefällt die Geschichte, mir gefallen die Charaktere, mir gefällt der Stil, aber mir fehlt die Spannung. Das Buch ist sehr interessant und es lässt sich toll lesen, jedoch suche ich vergeblich nach dem Thrill, den das Genre ja eigentlich mit sich bringen sollte. Die Handlung fliest wie ein nettes Bächlein an mir vorbei, ich kann in sie eintauchen und gemütlich meine Runden drehen. Den reißenden Gebirgsfluss mit unvorhersehbaren Stromschnellen und Angst vorm Ertrinken finde ich leider nicht. Mal sehen, was auf den letzten 50 Seiten noch passieren wird ...
Mein bisheriges Fazit ist also etwas durchwachsen. Technisch ist das Buch sehr gut. Ich mag die verschiedenen Perspektivwechsel und die unterschiedlichen Schauplätze. Alles scheint bis ins kleinste Detail recherchiert zu sein und ich habe das Gefühl, beim Lesen noch etwas lernen zu können. Unser Hauptkommissar gefällt mir auch und ich bin froh, dass wir es nicht mit einem total verschrobenen Kerl zu tun haben. Klar, seine Arbeit hinterlässt auch in seinem Leben Spuren, aber er konnte durchaus Sympathiepunkte sammeln. 
Krimifans dürfen sich auf einen Kommissar freuen, der an seine Grenzen geht und dessen Herz für Fußball und seine erste große Liebe schlägt, auf zwei krasse Morde, die den Ermittlern Rätsel in Form von Zahlen- und Buchstabenkombinationen hinterlassen und auf einen typischen, naiven Alleingang, der wohl in keinem Kriminalfall fehlen darf.
Meine finale Meinung erfahrt ihr nächste Woche.


Regalzuwachs
Tja, kein Buch beendet, dafür ein paar neue angehäuft - au weia! Ein herzliches Willkommen meine neuen Schätze! (die ersten 3 Bilder sind zu weiteren Infos verlinkt - klicken erwünscht!)

   
Heute schon Verkehr gehabt?! | Trilogie-Abschluss  Ich liebe Kinderbücher
(liebe Jennifer Hilgert, ich habe sehr geschmunzelt, vielen Dank für die Überraschungspost!)

   

Wunderschöne Überraschungspost von den Fischer Verlagen! Dem Roman "Die Unwahr-scheinlichkeit von Liebe" lag noch ein sehr sympathischer und rührender Brief der Autorin A. J. Betts bei. In Anlehnung an das Cover, war das Buch in dünnes "butterpapierartiges"-Papier eingepackt und mit einem Säckchen Vergissmeinnicht-Blüten beklebt. Ich werde es auf jeden Fall zeitnah lesen. Liebhaber von John Greens "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" sollten sich diesen Titel, der am 25. September 2014 erscheint, einmal näher ansehen, denn auch hier lernen wir zwei krebskranke Jugendliche kennen, jedoch soll diese Geschichte ganz anders sein. Was für eine wunderschöne Überraschung, vielen Dank!


Gebloggt und Geblubbert
Diese Woche durfte ich euch u.a. den ersten Gast-Geblubber-Beitrag vorstellen. Misty von "Friedhof der vergessenen Bücher" hat hier bei mir über ihre außergewöhnlichen Mitbewohner berichtet. Außerdem hat die #ALSIceBucketChallenge Einzug gehalten ...

Montag | Ankas Wochenrätsel #11 & Gewinnerbekanntgabe #10
Ein neues Rätsel mit fantastischen und vor allem exklusiven Gewinnen!
Dienstag | Mistys Gast-Geblubber |  Der Schnecken-Post
Gast-Geblubber-Premiere! Misty stellt uns ihre Schleimer vor.
Mittwoch | Lesungs-Geblubber im Bücherkaffee | Eure Fragen an Ivonne Keller inkl. Verlosung
Die nächste Wohnzimmerlesung rückt immer näher! Seid dabei - live vor Ort oder am Bildschirm - mischt mit, stellt Ivonne Keller eure Fragen und sichert euch die Chance auf einen tollen Gewinn! 
Ein Phänomen - meine Meinung & mein Beitrag.
Veranstaltungstipp! Ich erzähle, wo ich den Abend verbringe.

Ankündigung | Eine Woche voller Blubbertage
1 Woche lang - jeden Tag 1 Video! Wie kann man besser aus der offiziellen YouTube-Sommerpause zurückkehren? 


Morgen geht's los! Seid ihr dabei?
Behaltet meinen YouTube-Kanal im Auge
--- Ankas Geblubber @ YouTube ---

Ankas Diary
Was für eine Woche! Auf der einen Seite habe ich dem Wochenende entgegengefiebert, auf der anderen Seite kam es dann doch viel zu plötzlich - ich wollte doch noch sooo viel erledigen vorher ... Kennt ihr das? Also mussten Prioritäten gesetzt und die To Do Listen gekürzt werden. 


Welcome, Baby!
Diesen Kürzungsmaßnahmen fiel der Punkt "MicroSD-Karte für Baby kaufen" zum Opfer, leider. Doch aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Nächste Woche steht dieser Punkt ganz oben ... aber wofür brauche ich überhaupt eine MicroSD-Karte? Den Grund dafür durftet ihr am Mittwoch bereits bei Instagram und Facebook bewundern - meine neue Kamera, ihr seht sie hier auch noch mal. Ist sie nicht süß? Ich freue mich schon sehr auf unsere ersten gemeinsamen Gehversuche. Baby - so habe ich sie getauft - ist unglaublich leicht, handlich und einfach nur toll. Ich bin verliebt!


10. Literarisches Fantasy Festival
... und ich war zum 2. Mal dabei! Am Freitag habe ich meinen Blogger-Kollegen Marcel aka Lit.Marcel ins Auto eingeladen und bin mit ihm nach Ginsheim-Gustavsburg gedüst. Auch wenn wir nicht viel Zeit in unserem Hotel verbracht haben, möchte ich das Avalon positiv erwähnen [Günstig, problemlose Reservierung, kostenfreies Parken (wenn man nicht unbedingt mitten in der Nacht zurückkommt, bekommt man sicher auch einen Platz in der Tiefgarage, ansonsten steht das Auto auch ganz gut am Straßenrand - 30er Zone, sehr ruhig), sehr gutes kostenfreies W-Lan auf dem Zimmer, Kaffee-/Teestation auf dem Zimmer, inkludiertes Frühstücksbuffet (abwechslungsreich, ausreichend, lecker), sehr freundliches Personal, bequemes Bett, sauberes Zimmer usw.] Pünktlich auf die Minute (also zu spät!) traf ich beim Pressegespräch mit den Veranstaltern und den Autoren ein. Die heimelige Villa Herrmann hat mich direkt an den gemütlichen Arena Verlag erinnert. Das Event an sich begann ebenso pünktlich und war wieder ein absolutes Highlight. Der ausführliche Bericht folgt die Tage. 
(Foto by Lit.Marcel)

UPs & DOWNs der Woche
  • Wahnsinn! Schon 180+ Likes für unsere neue, offizielle Facebook Seite zum "Lesungs-Geblubber im Bücherkaffee"
  • seit Anfang der Woche bin ich unglaublich cool - wir tragen @work nun Funkheadsets (und können nun endlich ungestört Selbstgespräche führen, ohne schräge Blicke zu ernten!)
  • der Umzug in meine absolute Traumwohnung rückt immer näher
  • Bücher-Überraschungspost!!
  • verliebt in meine neue Kamera!
  • Überstunden abfeiern und auf zum Fantasy Festival
  • unglaublich tolle Begegnungen auf dem Fantasy Festival
  • in "Dance Academy" süße neue Serie entdeckt
  • von Kunden mit kulinarischen Leckerbissen verwöhnt worden
  • super süßes und positives Feedback zu meinem Kinderbüchlein "Fieros Geheimnis" von Neni erhalten --- > schaut hier auf travelandlipsticks.de

  • während des kurzen Drehs zur #ALSIceBucketChallenge ist ein Heizungsschlauch im Keller kaputt gegangen und hat diesen innerhalb weniger Sekunden geflutet // nein, ich bin nicht schuldig ... oder?!
  • aufgrund von Bauarbeiten fährt meine U-Bahn zur Arbeit nur noch ca. alle 10 Minuten - klingt nach Luxusproblem, ist aber suuuper nervenaufreibend ... zum Glück sind noch Ferien und keine Schüler unterwegs, ansonsten bräuchten wir solche "Leute-in-die U-Bahn-Schieber"-Menschen wie in Asien ...
  • mein Diary wurde diese Woche massiv von mir vernachlässigt ... seine Rache wird grausam sein, ich verkrieche mich lieber schnell ...
  • Stau auf dem Weg zum Fantasy Festival
  • Vorhaben gescheitert ... gescheitert am fehlenden Mut



Freunde, wie war eure Woche? Was habt ihr erlebt, geliebt und gelesen?

Ich wünsche euch einen gemütlichen Sonntag und morgen einen erfolgreichen Wochen- sowie Monatsstart! 



Mehr Geblubber hier:
    


Kommentare:

  1. Wir freuen uns auch auf die "Zwischengeschichte" von Scary Harry... Das wird bestimmt lustig!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Verena!
      Oh, ihr seid Scary Harry Fans? Das ist ja toll! Ich selbst bin jetzt erst auf die Bücher aufmerksam geworden und freue mich schon sehr auf dieses Lesevergnügen!

      Löschen
  2. Ach, du Liebe!
    Ich schick Dir mal ein bisschen von meinem fehlenden Mut, vielleicht reicht das zusammen mit Deinem ja für Dein nächstes Vorhaben.
    Und ich kann Dir wegen des Heizungschlauchs nachfühlen... bei uns werden hier im ganzen Haus alle Wasserleitungen ausgetauscht! Ein Albtraum...Notwasserleitungen im Flur, Dreck, Lärm und die Wohnungen sollten auch offen bleibe, wer weiß, warum...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja lieb von dir, Melissa <3 Vielleicht trau ich mich ja diese Woche?!
      Ach Gittchen, das klingt ja sehr ungemütlich bei euch. Ich würde meine Wohnung niemals offen lassen, wenn ich nicht da bin?! Wie handhabt ihr das?

      Löschen
  3. Hey,
    vom Fantasy Festival hab ich neulich auch gelesen. Ich bin wirklich gespannt auf deine Berichterstattung. Ist das Hotel auch in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln, oder ist man allgemein besser beraten, wenn man zu dem Festival mit nem Auto anreist?

    Meine Woche ist rasend schnell vorbeigegangen. Mein Praktikum ist jetzt vorbei und nun kann ich mich auf die Vorbereitungen fürs Studium konzentrieren. Aber ich möchte den vorerst letzten freien Monat auch etwas nutzen, viel lesen und am Blog arbeiten.

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen