Mittwoch, 29. April 2015

Ankas Wochengeblubber #60 (Serien-Update, tränenreiche Lektüre, Buchpost & eure Kommentare)


Wahnsinn! Ich freue mich riesig, euch zum 60. Mal zu einem neuen Wochengeblubber (in Videoform) begrüßen zu dürfen! Heute kommt der schriftliche Teil ein paar Tage später als das Video-Geblubber, was verschiedene Gründe hat. Zum Einen war meine vergangene Woche trotz Sonnenschein eher mies, sodass sich Zeit & Motivation zum Vorbereiten nicht blicken ließen. Zum Anderen war ich den Großteil des Wochenendes gar nicht daheim (das Lesungs-Geblubber im Bücherkaffee mit Thomas Thiemeyer war wunderbar!), sodass auch hier die Zeit fehlte. Soviel dazu.

Seid ihr bereit für ein neues Wochengeblubber? Ich stell' euch einen wunderschön-berührenden und gleichzeitig tragischen Jugendroman vor und zeige euch das Buch, das ich im Moment lese. Außerdem gibt es wieder einige Neuzugänge zu verzeichnen (ich lieeeebe Buchpost!!) und natürlich kommentiere ich wieder eure herzlichen Kommentare.

Bereit?




_______________________________________________________

MEHR VIDEOS:

HIER geht's zu meinem letzten Wochengeblubber #59
HIER geht's zum 3. Teil meiner Videoreihe "Wir räumen zusammen mein Bücherregal ein"
_______________________________________________________

AKTUELLE BLOGBEITRÄGE:

HIER geht's zu meiner Rezi zu "Muh-kuhisch für Anfänger"
HIER geht's zur 5. Blogger~Stöberrunde
HIER geht's zu Gemeinsam lesen und "Schimmert die Nacht"

INTERESSANTE LINKS:

HIER findet ihr Infos zum Lesungs-Geblubber im Bücherkaffee
HIER geht's zu Katis Interview mit Elisabeth Florin

_______________________________________________________

Gelesen | "Dornenherz"

·  Titel: Dornenherz
·  Autorin: Jutta Wilke
·  Medium: Hardcover (224 Seiten)
·  Verlag: Coppenrath (Januar 2014)
·  ISBN978-3-649-61370-1  
·  Genre: Jugendbuch
·  FSK: empfohlen ab 14 Jahren
·  Tags: Trauer, Schwester, Schuldgefühle, Liebe
·  Preis: 14,95 Euro 



Ich lese gerade | "Schimmert die Nacht"

·  Titel: Schimmert die Nacht
·  Originaltitel: Sinner
·  Autorin: Maggie Stiefvater
·  Medium: Hardcover (400 Seiten)
·  Verlag: script5 (März 2015)
·  ISBN978-3-8390-0177-6  
·  Genre: Contemporary, New Adult, Fantasy
·  FSK: empfohlen ab 16 Jahren
·  Tags: Liebe, Musik, Rockstar, Werwölfe
·  Preis: 18,95 Euro 

_______________________________________________________

Regalzuwachs
Ich liebe Buchpost und durfte mich in der vergangenen Woche gleich über drei Buchpäckchen freuen!


Vielleicht mag ich dich morgen (TB, 496 Seiten, Knaur Verlag, Mai 2015, € 9,99)  
Cináed #1 Aus dem Feuer geboren (HC, 340 Seiten, Fabulus Verlag, Nov. 2014, € 16,95)
Cináed #2 Durch Blut getränkt (HC, 255 Seiten, Fabulus Verlag, Mrz. 2015, € 16,95)
Spurlos (HC, 368 Seiten, mixtvision Verlag, Feb. 2014, € 16,90)
_______________________________________________________

Blubbernde Wochenstatistik

Kuriose, interessante & besondere Suchbegriffe, die diese Woche zu Ankas Geblubber geführt haben:
  • geheimnis des lesezeichens in der seelenbrecher ich glaube, du verwechselst hier etwas. Im Seelenbrecher von Sebastian Fitzek gab es meines Wissens kein Lesezeichenrätsel, sondern in seinem aktuellen Thriller "Passagier 23" - hierzu kannst du mir gern eine E-Mail schreiben und ich helfe dir!
  • achatschnecken riesig einen sehr informativen Gastgeblubber-Beitrag zum Thema Achatschnecken inkl. tollen Bildern findest du HIER
  • apfelblütenzauber spiegel bestsellerliste ja, genau! Der neue Roman von Gabriella Engelmann hat es auf die Bestsellerliste geschafft - HIER habe ich darüber berichtet


Serien Update
Ein kleines Update zu meiner im letzten Wochengeblubber vorgestellten neuen Serienliebe "Nashville". Diese Serie hatte Drogencharakter für mich, sodass ich gar nicht anders konnte, als mir die zweite Staffel direkt im Anschluss an die erste anzusehen. Auch diese hat mir wieder unheimlich gut gefallen. Es wurde dramatischer, tragischer, aufregender und spannender. Außerdem hat mir die 2. Staffel noch mehr tolle Songs geschenkt, die mich durch die Woche begleitet haben. Nachdem ich die letzte Folge mit Tränen in den Augen beendet hatte, musste ich mir direkt das Live-Album downloaden, damit meine Lieblingslieder "Don't put dirt on my grave just yet", "Black roses" und "I ain't leaving without your love" auch ohne Serie täglich bei mir rauf und runter düdeln können. Hört mal rein:




Nun heißt es wieder WARTEN - warten auf Staffel 3, die aktuell bereits im Amerikanischen TV läuft. 

Könnt ihr mir zur Überbrückung eine ähnliche Serie empfehlen?
_______________________________________________________

Ich wünsche euch eine sonnige & lesereiche neue Woche 
und freue mich von euch zu lesen!

Wenn ihr Lust habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar 
oder blubbert mit mir auf meinen Social Media Profilen! Bis gleich!

Blubbert mit mir!
    



Kommentare:

  1. Hey Anka!

    Mir fällt jetzt spontan keine ähnliche Serie wie "Nashville" ein, ist ja vom Thema her schon sehr speziell. "Black Roses" ist wunderschön, mein Favorit von den drei Liedern.

    Schönen Wochenteiler noch!
    Illaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gell? "Black Roses" ist wunderschön. Wenn man dann den Zusammenhang aus der Serie kennt, berührt das Lied gleich noch mehr!!

      Löschen
  2. Und ich dachte schon mein Dashboard ist kaputt gegangen, weil ich deinen Beitrag zum Wochengeblubber nicht gefunden habe.

    Zu Dornenherz: Entfernt - wirklich, wirklich nur gaaanz entfernt - erinnert es mich an "Sag mir was du siehst" von Zoran Drvenkar. Allerdings war in dem Buch die Stimmung irgendwie gruselig und hoffnungslos. Da klingt "Dornenherz" war auch tiefgründig, aber irgendwie besser. Ich werde mir das Buch auf jeden Fall mal vormerken.

    Ich habe versucht was von "Nashville" (also im optimalen Sinn ganze Folgen :-) ) über Youtube zu finden. War auf den ersten Klick aber erfolglos, bleibe aber dran! In Deutschland wird die Serie ja nur auf einem PayTV Sender ausgestrahlt und ich möchte mir ungern eine DVD kaufen, wenn ichn icht weiß, ob mir die Serie gefällt.

    Mag gut sein, dass du jetzt mit den Augen rollst, aber spontan fällt mir "Drake & Josh" ein. Es kann aber gut sein, dass dir das zu teeniemäßig ist. Ich hab die Serie vorallem früher total gern geschaut. Ab und an gibt's da auch mal Musik :-).

    Ansonsten ist mir beim Video schauen wieder jede Menge Kommenarstoff eingefallen, der mir nach und nach, wenn ich den Kommentar abgeschickt habe, sicher wieder einfallen will :-).

    Nun wünsche ich dir eine schöne restliche Woche und hoffe, dass die Bahn pünktlich kommt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, neiiiiin! Keine Sorge, dein Dashboard ist nicht kaputt! Wie süß! :) Heute kam das Wochengeblubber mal wieder pünktlich und auch die weiteren Beiträge für die kommende Woche sind vorbereitet. Yes!

      Au ja, merk dir "Dornenherz" ruhig mal vor. Es lohnt sich wirklich sehr. "Sag mir was du siehst" kenne ich gar nicht. Werde ich direkt mal googeln. Danke!

      Jepp, auf YouTube ist es schwer, ganze Serien zu finden. Sicherlich gibt es Kanäle, die sich darauf spezialisiert haben, ich denke aber, dass sie "undercover" arbeiten und nicht den Seriennamen in den Titel schreiben. Ich habe "Nashville" ja über netflix geschaut. 7/8 Euro im Monat lohnen sich dafür allemal. Vielleicht werde ich mir nun aber auch die DVDs zulegen, dann kann ich auch mal Nashville-suchten, wenn die Serie mal nicht mehr online verfügbar ist.

      "Drake & Josh" kenne ich nicht. Da ich aber auf "Teeny-Serien" steh (zum Beispiel "Dance Academy" hat mir sehr gefallen!), werde ich auch hier mal google befragen, danke für deinen Tipp!!

      Ich hoffe du hattest eine tolle Woche?!

      Viele liebe Grüße
      Anka

      Löschen