Sonntag, 3. Mai 2015

Ankas Wochengeblubber #61 (Lese-Enttäuschung, Gastrezensent gesucht, Follow-me-around, uvm!)


Hey liebe Blubberfreunde!
Das neue Wochengeblubber ist wieder proppe-voll mit einem spannenden Buchtipp, einer kleinen Leseenttäuschung, der Suche nach einem/einer Gastrezensent/in, einem Tausch-Aufruf, euren lieben Kommentaren und einem Follow-me-around zum Lesungs-Geblubber im Bücherkaffee mit Thomas Thiemeyer!




______________________________________________________

MEHR VIDEOS:
HIER geht's zu meinem letztes Wochengeblubber #60
HIER geht's zu meinem letzten Video aus der Reihe "Wir räumen zusammen mein Bücherregal ein"
HIER geht's zum Blubber-SPEZIAL mit Arno Strobel (Playlist)
_______________________________________________________

AKTUELLE BLOGBEITRÄGE:
HIER geht's zu meinem Artikel "Zeitschriften & Zeitungen kostenfrei lesen mit der eazers App"
HIER geht's zu meinem schriftlichen Wochengeblubber #60

INTERESSANTE LINKS:
HIER geht's zum Frauenmagazin "emotion"
HIER geht's zum Channel "Carolas Muh-Tube"
HIER geht's zu weiteren Infos zum Lesungs-Geblubber im Bücherkaffee

WEITERE GEZEIGTE BÜCHER
HIER geht's zu Dornenherz
HIER geht's zu Cináed #1
HIER geht's zu Engelskalt
_______________________________________________________

MUSIK:
"Sunshine (version 2)" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/
_______________________________________________________

Gelesen | "Schimmert die Nacht"

·  Titel: Schimmert die Nacht
·  Originaltitel: Sinner
·  Autorin: Maggie Stiefvater
·  Medium: Hardcover (400 Seiten)
·  Verlag: script5 (März 2015)
·  ISBN978-3-8390-0177-6  
·  Genre: Contemporary, New Adult, Fantasy
·  FSK: empfohlen ab 16 Jahren
·  Tags: Liebe, Musik, Rockstar, Werwölfe
·  Preis: 18,95 Euro 


ACHTUNG! "Schimmert die Nacht" biete ich als TAUSCHBUCH an! 
Wer Interesse hat, meldet sich bitte mit Tauschvorschlag per E-Mail!

Ich lese gerade | "Spurlos"

·  Titel: Spurlos
·  Originaltitel: The rules for disappearing
·  Autorin: Ashley Elston
·  Medium: Hardcover (4367 Seiten)
·  Verlag: mixtvision (Februar 2014)
·  ISBN978-3-944572-06-2  
·  Genre: Jugendthriller
·  FSK: empfohlen ab 14 Jahren
·  Tags: Zeugenschutz, neue Identität, Geheimnis
·  Preis: 16,90 Euro 


Regalzuwachs | "Der Tod stickt mit"


Kommissar a. D. Siggi Seifferheld beobachtet verdächtige Gestalten in der Kunsthalle Würth zu Schwäbisch Hall. Sofort wittert er Kunstraub! Der Galerist, den er im Verdacht hat, wird allerdings kurz darauf ermordet. Während alle Welt an eine Beziehungstat glaubt und die Geliebte des Galeristen ins Visier der Polizei gerät, ermittelt Seifferheld auf eigene Faust, was ihn arg in die Bredouille bringt. Und das alles, während er erneut Großonkel wird, er fleißig an seinem Aufstieg zum bekanntesten stickenden Mann Deutschlands arbeitet und zusammen mit einer rassigen Ghostwriterin seine Autobiographie schreiben soll.

_______________________________________________________

Gastrezensent gesucht!
Dieses Rezensionsexemplar wurde mir ganz überraschend zugeschickt. Leider spricht es mich momentan rein thematisch so gar nicht an. Hätte von euch jemand Lust, diesen lustigen Krimi für Ankas Geblubber zu rezensieren? Hierbei ist es egal, ob ihr selbst einen Blog betreibt oder nicht. Die fertige Rezension wird hier bei Ankas Geblubber erscheinen, natürlich unter eurem Namen (gern auch mit Verlinkung zu eurem Blog). Meldet euch bitte per E-Mail bei mir!

_______________________________________________________

Blubbernde Wochenstatistik & Ausblick 

Diese Woche waren die Suchbegriffe sehr unspektakulär. Es wurde hauptsächlich wieder nach Zitaten und Kapitelzusammenfassungen aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" gesucht - nichts, das ihr nicht schon gesehen habt. Deshalb möchte ich euch heute einen kleinen Ausblick auf die kommende Blubberwoche geben!


Morgen, also am Montag, werfen wir gemeinsam einen Blick auf die Lesungen & Veranstaltungen rund ums Buch, die im Mai in Deutschland, Österreich und der Schweiz stattfinden. Ich stelle euch meine Favoriten vor und kann euch schon jetzt verraten, dass spannende Termine und die ein oder andere Lesereise dabei sind.
Am Mittwoch wird's dann sehr persönlich. Ich möchte euch von meinem Herzensprojekt 2016 erzählen. Das Video dazu ist schon gedreht und geht also Mitte der Woche online. Ich bin riesig gespannt auf euer Feedback.
Und am Freitag gibt's entweder eine neue Rezension oder eine Vorschau auf Herbst-Neuerscheinungen. Was möchtet ihr lieber lesen?
_______________________________________________________

Ankas Diary
Eine sehr unspektakuläre Woche liegt hinter mir, über die ich gar nicht so viel erzählen kann. Da ich gerade ein bisschen meine Kräfte spare, habe ich nach der Arbeit nichts großartiges mehr in Angriff genommen. Serientechnisch kann ich auch nicht viel Neues berichten. Noch immer trauere ich "Nashville" hinterher und hoffe, dass die dritte Staffel bald verfügbar sein wird. Da es bei Watchever aktuell die Serie "Once upon a time" zu sehen gibt, habe ich mich kurzentschlossen wieder für zwei Monate (zum Preis von einem!) angemeldet. Meine liebe Freundin Ally hat mir diese märchenhafte Serie sehr ans Herz gelegt, weshalb ich mir gestern die erste Folge der ersten Staffel (verfügbar sind insgesamt 3) angeschaut habe. Ich glaube, die Serie mit ihren vielen Märchenfiguren und den zwei Welten könnte tatsächlich etwas für mich sein. Wer von euch schaut sie noch?


Den heutigen, doch sehr verregneten Sonntag, habe ich zu einem Schreibtag gemacht. Heute werde ich fleißig vorbloggen sowie Mails & Kommentare beantworten. Außerdem wartet noch ein neuer Raumteiler darauf aufgebaut zu werden. Zum Mittag möchte ich heute das erste Mal mit "vegetarischem Hackfleisch" kochen. Habt ihr hiermit Erfahrung? Ich hatte mal wieder Lust auf ein "Chili con carne", wobei es heute wohl eher "Chili sin carne" heißen müsste. Na, mal sehen!
_______________________________________________________

Kommentarfragen | Meine Fragen an dich
Wie ist es dir in der vergangenen Woche ergangen?
Welches Buch hat dich begleitet?
Was möchtest du am Freitag lieber lesen - eine neue Rezension oder eine Vorschau auf Herbst-Neuerscheinungen?
Kennst du die Serie "Once upon a time"? Wenn ja, was hältst du von ihr?
Hast du schon mal mit "vegetarischem Hackfleisch" gekocht?
Hast du Vorschläge und/oder Wünsche für mein Blubber-SPEZIAL mit Thomas Thiemeyer?

_______________________________________________________

Ich wünsche euch eine sonnige & lesereiche neue Woche 
und freue mich von euch zu lesen!

Wenn ihr Lust habt, hinterlasst mir doch einen Kommentar 
oder blubbert mit mir auf meinen Social Media Profilen! Bis gleich!

Blubbert mit mir!
    


Kommentare:

  1. Guten Abend Anka,
    dann fange ich gleich mal an :-)

    Mittlerweile fahre ich auch die Taktik, dass ich nur noch die Bücher behalte, deren Geschichten mich richtig bewegen, bzw. mich auch durch bewegende "Lebensabschnitte" begleitet haben. Allerdings habe ich auch zwei Buchreihen in meinem Bücherregal stehen, die ich nie zu Ende gelesen habe. Die eine Buchreihe - Pinkmuffin@BerryBlue - hat mich zwar stellenweise sehr gut unterhalten, allerdings habe ich sie leider zu spät entdeckt, da sie für Kinder bzw. Jugendliche geschrieben ist und ich gemerkt habe, dass ich mich mit einigen Inhalten nicht mehr ganz identifizieren kann. Die andere Buchreihe ist die "Ugly"- Reihe, deren ersten drei Bände noch einigermaßen gut sind. Der vierte - und letzte? - Teil fand nur den Weg in mein Regal, weil ich den Zufall so beeindruckend fand, dass die Protagonistin meinen früheren Spitznamen trägt.

    Das Rezensionsexemplar des Droemer Knaur Verlags spricht mich leider auch nicht an. Allerdings hängt das auch von den Phasen ab, in denen ich mich gerade befinde. Am Samstag habe ich einen wirklich schlechten Krimi beendet (die Rezension folgt noch), daher habe ich davon erstmal die Nase voll. Ich hoffe du findest interessierte Gastrezensenten.
    Und an dieser Stelle: Ja, mich würde dein Stapel ungelesener Bücher wirklich interessieren :-).

    Übrigens finde ich es bewundernswert, dass du dir schon Aktionen für das kommende Jahr vornimmst. (Ich dachte erst: "Was sie plant schon zwei Jahre voraus?", bis mir dann aufgefallen ist, dass wir ja schon ne Weile 2015 haben :D )
    Ich stelle für meinen Teil fest, dass ich mich mit Aktionen oft zu weit aus dem FEnster lehne. Ich bin schon sehr gespannt auf dein Video.

    Vorschläge oder Wünsche bzgl. des Blubber Spezials habe ich eigentlich nicht. Ich bin mehr gespannt auf die Fragerunde, da mich "Devils River" noch nicht so ganz überzeugen konnte.

    viele Grüße und einen guten Start in die neue Woche.
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Emma,

      ich habe mich gerade entschlossen, einen Zug später zur Arbeit zu fahren (ich komme natürlich immer noch pünktlich!) und genieße nun noch ein bisschen freie Zeit. Deshalb möchte ich dir auch direkt auf deinen lieben Kommentar antworten!

      Wie schön, dass wir bei unserer Bücher-Sammelleidenschaft ähnlich ticken. Besondere Bücher müssen einfach bleiben, alle anderen werden abgegeben, schließlich sind Bücher ja dazu da, gelesen zu werden. Sie sollen nicht im Regal verstauben ...

      Bisher hat sich noch niemand für den Gartenzwerg gemeldet, aber ich denke, ich werde den Aufruf noch mal separat bei Facebook & Twitter posten. Mal sehen, ob ich auf diesem Weg mehr Glück habe. Ich überlege, ob ich mit dem Roman von Gabriella Engelmann das gleiche machen soll?

      Hihi, neee! Mein Projekt für 2016 hat nichts mit meinem Blog zu tun, sondern mit mir und meinem Leben. Blogprojekte für nächstes Jahr würde ich wohl auch noch nicht heute planen. Man weiß nie, was in 1 Jahr so los ist. Blogge ich dann überhaupt noch?

      Na dann schauen wir mal, ob dich Thomas Thiemeyer doch noch von seinem aktuellen Titel überzeugen kann. Die Videos sind schon im Schnitt. Vielleicht können sie nächste Woche online gehen?!

      Dir auch einen guten Start in die neue Woche, meine Liebe! Bis die Tage!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  2. Hi Ankalein, <3

    dein Video muss ich mir im Laufe der Woche noch anschauen und bin schon sehr gespannt auf die Wohnzimmerlesung von Thomas :D

    "Once upon a Time" ist eine wunderbare Serie, die ich ebenfalls Dank unserer Ally-Maus für mich entdeckt habe. Staffel 1 und 2 musste daher als DVD bei mir einziehen und die Staffel 3 hatte ich mir über Weihnachten von Sky direkt aufgenommen und fiebere Staffel 4 schon entgegen (hoffentlich kommt es bald in deutsch).

    Drück dich und ganz liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen