Montag, 25. Januar 2016

Blogger~Stöberrunde | Neuigkeiten auf meinen Lieblingsblogs

Was hat mir das Blog-Stöbern in den letzten Wochen wieder Spaß gemacht! Ich liebe es, meinen Lieblingsblogs einen Besuch abzustatten und die letzten Beiträge zu durchforsten. Auch diesmal bin ich wieder auf einige Perlen in Form von Rezensionen, Berichten, Jahresrückblicken und mehr gestoßen, die ich euch heute gern vorstellen möchte.

Lotta hat in einem ausführlichen Bericht von ihrer Reise zur Lesung von Adriana Popescu nach Stuttgart berichten und in einem ebenso ausführlichen Post auf ihr Jahr 2015 zurückgeblickt.

Mein lieber Arndt! Viel zu selten schau ich bei ihm vorbei, doch bei jedem Besuch bin ich immer wieder aufs Neue fasziniert von seiner Art zu erzählen. Egal von was er erzählt - mitreißen kann er mich jedes Mal. Diesmal übrigens mit einem Rollentausch der besonderen Art. Arndt hat für einen Tag in den Alltag eines Buchhändlers hineingeschnuppert. Diesen Bericht dürft ihr einfach nicht verpassen:
Bei Nadine bin ich auf eine sehr ehrliche Rezi sowie auf die interessante Aktion "Mystisches Deutschland" gestoßen. Hier lohnt es sich auf jeden Fall dem Link zu folgen!


Uwe und seine Leselounge sind bei den letzten Stöberrunden viel zu kurz gekommen, deshalb habe ich in den letzten Wochen sehr viel bei ihm vorbeigeschaut und geschmökert. Hier meine Auswahl an interessanten Beiträgen:

Martin macht etwas, was viele in der Bloggerwelt verlernt haben. Er schreibt. Er schreibt ausführlich und direkt aus dem Herzen. In seinen Zeilen (sei es in einer Rezi oder in seinem berührenden Silvesterposting) stecken so viel Motivation, Jugendlichkeit, Liebe und unbeschwerte Freude. Hier sind die Klicks und Anzahl an Reziexemplaren noch unwichtig! Martin, behalte dir das bei! Dein noch sehr junger Blog zählt schon jetzt zu meinen Top10!

Bei Michelle habe ich mir 2 Rezensionen angeschaut, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Insbesondere die Rezi zu Trigger solltet ihr euch durchlesen!


Ein weiterer junger Blog, auf dem einen die Freude am Schreiben entgegenspringt. Ich liebe Anjas Humor, deshalb freue ich mich über jeden neuen Beitrag. Konventionelle Rezensionen sucht ihr bei ihr vergebens und das ist auch gut so! Danke Anja, dass auch du die Bloggerwelt so bereicherst und dich nicht den 0815-Postings, die jeder 2. Blogger schreibt, anschließt!


Emma hat sich für das neue Jahr eine tolle Aktion zum Thema Schreiben ausgedacht. Bestimmt dient sie nicht nur Hobbyautoren, sondern auch uns Bloggern, als Motivation, häufiger & mehr in die Tasten zu hauen. Zudem hat sie sich den Serien-TAG von meinem Blog geschnappt und ausführlich beantwortet! Super!


Hannah - auch dich habe ich wieder gern besucht. Dein Jahresrückblick hat mir viel Spaß gemacht, ich liebe die Abwechslung bei dir. Toll dass nicht nur "buchiges" bei dir Platz findet!

Welchen Blogs habt ihr in letzter Zeit am häufigsten einen Besuch abgestattet? 
Wo lest ihr am liebsten und vor allem welche Art von Beiträgen? 
Ich freue mich auf eure Linktipps!

Ihr möchtet weiterstöbern? Super! Dann schaut HIER bei meiner letzten Stöberrunde vorbei!

Mehr Geblubber hier:
    

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Verlinkung und fürs vorbeischauen. Es freut mich, dass dir mein kleiner Jahresschreibmarathon gefällt. Ich muss gestehen, dass ich gerade im Januar fast nur die geschriebenen Wörter von Blogbeiträgen gezählt habe. Das wird sich aber spätestens im März ändern.

    Das Tolle bei deiner Stöberrunde ist, dass einem da wieder bewusst wird, wie viele (Buch)Blogs es eigentlich gibt. Ich habe dank der Stöberrunde auch schon den ein oder anderen neuen Blog entdeckt :-).

    viele Grüße und bis bald
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöle Emma!
      Ich danke auch dir fürs Vorbeischauen! Deine Aktion ist wirklich super. Ich hoffe, sie schenkt dir ordentlich Motivation, denn ich lese gern bei dir mit!
      Viele liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  2. Hallöchen meine liebe Anka,
    ich bin hier gerade drüber gestolpert und habe mich sehr gefreut, dass du meine Beiträge verlinkt hast! Hach weißt du ich denke ziemlich oft an dich und daran, dass du dich gerade im warmen Namibia befindest. Ich hoffe du hast eine wundervolle Zeit dort und genießt es in vollen Zügen. Natürlich hoffe ich auf Bildmaterial (bewegt oder nicht ist mir egal!) :D Freue mich auf deine Rückkehr.

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lotta,
      vielen Dank für deinen Stöberbesuch. Deine Beiträge habe ich unheimlich gern verlinkt, sie haben mir super gefallen!
      Zurück im kalten Deutschland hat mich der Namibia Blues direkt erwischt. Es fällt mir unheimlich schwer, mich hier wieder einzuleben...
      Sehen wir uns in Leipzig?
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  3. Liebe Anka :)

    vielen Dank für deine tolle Stöberrunde. Die meisten Blogs kennt man ja mittlerweile schon. Aber deine Zusammenfassung lese ich da immer wieder gern. Und die lieben Worte über meinen Blog finde ich auch total rührend. Es ist jedes Mal wieder toll, wenn das, was man schreibt gut bei denen ankommt, die es lesen.
    Vielen vielen Dank. Ich hoffe, wir sehen uns noch ganz oft und freue mich schon auf den März.

    Liebe Grüße
    Martin
    buchwellenreiter.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Martin!
      Ich danke ebenfalls für deinen Stöberbesuch und natürlich für deine tollen Beiträge, die mir immer wieder einen Grund geben bei dir vorbeizuschauen. Weiter so!
      Bis bald in Stuttgart,
      liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  4. Hallo Anka!

    Ich mache jetzt immer Sonntags auf meinen Blog einen Wochenrückblick und da verlinke ich immer die Blogs, wo ich in der Woche einen Kommentar hinterlassen habe. So ist z. B. auch Dein blog ab und zu dabei und Du hast es schon geschafft und hast ein eiogenes Label auf meinem Blog.

    Wenn du magst, schau mal vorbei!

    LG Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anne!
      Das ist ja eine schöne Idee! Muss ich mir direkt mal ansehen!
      Ein eigenes Label? Wow! Wie cool! Danke dir!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  5. Hallo liebe Anka :)

    für mich ist es noch immer eine "Ehre" mit meinem Blog in deiner wunderbaren Stöberrunde zu erscheinen. Auch wenn ich schon bald 2 Jahre dabei bin (man wie die Zeit vergeht), warst du einer der Gründe dafür :*

    Vielen, vielen, vielen, vielen Dank dafür und ebenso für deine Freundschaft.

    Weiterhin viel Spaß in Namibia und komm wohlbehalten und braun gebrannt :) wieder zurück.

    Ganz liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Uwe!
      Na, ich danke dir für deine tollen Beiträge und deine Freundschaft! Schon jetzt freue ich mich auf unser nächstes Wiedersehen... in der Zwischenzeit schaue ich aber noch einige Male auf deinem Blog vorbei!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  6. Hallo Anka,

    ohhhh vielen dank fürs vorbeistöbern! Wahnsinn was du dir immer für eine Mühe gibst mit deinen Posts.
    Ich wünsche dir noch suuuuuuuuper viel Spaß in Namibia!
    Mit Twitter und Instagram fühle ich mich ein klitzekleines bisschen als wäre ich dabei :-*

    Nadine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhuu Nadine!
      Danke für deinen Stöberbesuch und deine lieben Worte!
      Nun bin ich zurück und freue mich darauf, euch endlich von meinen Erlebnissen erzählen zu können!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Anka,

    wuhu du bist zurück "Herzlich Willkommen" <3 Du wirst auf jeden Fall wieder viel zu berichten haben und darauf freue ich mich.

    Ein toller Beitrag hast du zusammengestellt und ich werde versuchen jeden mal kurz zu besuchen. Ab wann ist denn ein Blogger für dich schon etwas länger dabei? Also eben nicht mehr so frisch in seiner Schreibsel? Ich versuche auch immer, meine Texte zu verbessern, ob das gelingt, müssen die Leser entscheiden. :) Nur hab ich damit meine Frische verloren? Ach ich sollte mir darüber nicht den Kopf zerbrechen und weiterhin versuchen mit dem Herzen zu schreiben. :) Klappt manchmal ganz gut. Es ist ja auch normal, dass man sich irgendwann weiterentwickelt, vor allem wenn man im regen Austausch mit Bloggern steht und dort liest. Es ist wie in der Schule, meine Deutschlehrerin meinte, man kann anhand meiner Formulierungen erkennen, daß ich viel und gerne lese, weil der Ausdruck sich verbessert hatte.

    So zurück zum eigentlichen Thema: In den letzten Tagen war ich bei einigen Bloggern zu Besuch. Gerade erst kam ich von Uwes Leselounge und habe dort einen Kommentar unter seiner "Killer Blog Rezension von Christine Dress hinterlassen. Wäre eventuell etwas für meine Mama. Außerdem macht mich seine Ankündigung zu "Anima Schwarze Seele weißes Herz" von Kim Leser neugierig. Hoffentlich verpasse ich seine besondere Aktion dazu nicht. Gestern habe ich bei Damaris.liest in einigen älteren Rezensionen gestöbert und bin dabei, glaube ich, auf die erste 1 Stern Bewertung gestoßen, die ich von ihr gelesen habe. Das Buch hieß "Blutsuche" von Sinje Blumenstein. Damaris hat in dieser Woche eine ärgerliche und frustrierende Entdeckung gemacht. Ich ziehe meinen Hut davor, wie besonnen, sie damit umgeht. Sollte mir so etwas passieren, möchte ich ihren Beitrag "Warum ich meine eigenen Rezensionen google" als Leitfaden nutzen.
    Ab nächster Woche planen die Mädels vom Tintenmeer eine neue Rubrik auf ihrem Blog einzuführen, "Wissen für Buchblogger" Sie wollen erklären, wie man gute Rezensionen schreibt, verraten Tools für Buchblogger und vieles mehr. Ich werde auf jeden Fall vorbeischauen und bstimmt kann ich mir etwas mitnehmen.
    Kennst du schon Anna und ihren "Annas Bücherstappel" Blog? Iher SuB Kolumne ist sehr lustig.

    So genug geplaudert, ich werde jetzt weiter essen, einge deiner Empfehlungen folgen und dann ruft mich mein eigner Blog. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Es tut mir leid, dass ich dir keine Links mitliefern konnte.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Cindy!

      Wow, so ein langer Kommentar! Ich freue mich riesig von dir zu lesen und hoffe, dass es dir gut geht?! Nachdem ich deinen Kommentar beantwortet habe, werde ich gleich mal bei dir vorbeihuschen und ein bisschen stöbern!

      Vielen Dank für dein Herzlich Willkommen! Ich freue mich sehr!

      Puh, ab wann ein Blogger etwas länger dabei ist? Hmm, das ist ja immer Definitionssache. Kommt drauf an, in welchem Zusammenhang man das sagt. Ich finde es super, wenn man sich weiterentwickelt. Das sollte normalerweise von ganz allein passieren. Dann kann man sich zusätzlich verbessern, indem man gezielt an sich und seinen Texten arbeitet. Finde ich auch toll, solang es nicht in Druck ausartet, denn wir alle bloggen doch aus Spaß an der Freude. Es ist unser Hobby und wir zeichnen und doch gerade dadurch aus, dass wir eben NICHT perfekt sind. Ein gesundes Mittelmaß bzw. eine gesunde Weiterentwicklung finde ich gut, schließlich ist immer Luft nach oben. Genau, wer mit dem Herzen schreibt, macht alles richtig! Ich mag deine Schreibe sehr, liebe Cindy.

      Danke für die Stöbertipps. Ich werde die Blogs nach deinem Blog ebenfalls besuchen. Mensch, bei Damaris war ich auch schon viel zu lang nicht mehr unterwegs :(
      Die neue Rubrik von "Tintenmeer" hört sich super interessant an, insbesondere für Blogger-Neulinge, aber auch ich werde sicher mal vorbeischauen.
      Annas SuB-Kolumne kenne ich noch nicht, danke für den Tipp!

      Liebe Cindy, ich drücke dich aus der Ferne! Wir lesen uns gleich auf deinem Blog wieder!

      Viele Grüße
      Anka

      Löschen