Sonntag, 21. Februar 2016

Brandheiße Neuerscheinungen 2016 | Ankas Wochengeblubber #91



Seid ihr bereit für ein neues Wochengeblubber? Ich freue mich auf euch! Heute möchte ich euch viele Neuerscheinungen zeigen, die dieser Tage in verschiedenen Verlagen erschienen sind (oder noch erscheinen) und schon den Weg zu mir gefunden haben. Welche davon kennt ihr schon und welche wollt ihr auch unbedingt lesen? Natürlich gibt's auch eine Leseupdate und jede Menge tolle Kommentare von euch, die ich vorlese und kommentiere!


MEHR GEBLUBBER:

_______________________________________________________

BÜCHER IM WOCHENGEBLUBBER

ICH LESE GERADE:

NEUZUGÄNGE:

* = diese Bücher wurden mir kostenlos als Rezensionsexemplar vom jeweiligen Verlag bzw. AutorIn zur Verfügung gestellt
_______________________________________________________

MUSIK
Intro
"Happy Alley" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/


Blubbert mit mir!
    

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anka,

    vielen Dank für die schöne Sonntagsunterhaltung! Du hast mir mal wieder einen buchigen Start in den Tag beschert (und meine Wunschliste wie gewohnt um den einen oder anderen Titel ergänzt^^ Vielleicht führe ich einfach eine separate Anka-Empfehlungen-Liste ein^^). Eine Leserunde zu Anne Freytags neuem Roman klingt nach einer super Idee. Ich hab bisher noch kein Buch von ihr gelesen und das wäre ein super Anreiz endlich eins zu kaufen.

    "Infernale" ist großartig! Wir haben gerade eine Leserunde dazu im Leser-Welt Forum und bisher nur begeisterte Meinungen. Wirklich spannend und gleichzeitig so realistisch (was es nur umso erschreckender macht). Der zweite Band soll bereits im Juli erscheinen, die Wartezeit hält sich also in Grenzen.

    Ansonsten kann ich dir den neuen Roman von Jojo Moyes "Über uns der Himmel, unter uns das Meer" empfehlen, das war mein Highlight der letzten Woche. Und heute auf der Zugfahrt beginne ich "Die Schattenbucht" von Eric Berg, das wird bestimmt auch wieder ein großartiger Roman.

    Ein Blog-Spezial oder eine Facebook-Gruppe zum Gilmore Girls Re-Watch halte ich für eine großartige Idee, ich wäre auf jeden Fall dabei!

    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart,
    Sarah

    PS: auf der Leser-Welt ist diese Woche der Bericht zur Lesung von "Der Ruf des Henkers" online gegangen, falls es dich interessiert, wie begeistert ich war ;-) Ich war mal so frei und hab deinen Blog verlinkt, damit die Leute auch dein Video dazu finden.

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen

    Mir gefällt das rechte Schreibmaschinencover besser :-)Schönes Video, liebe Anka.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anka

    Anna und der Schwalbenmann von Gavriel Savit und Immerstill von Roman Klementonic kann ich dir empfehlen. Der Schwalbenmann kommt erst am 26. Februar heraus.

    AntwortenLöschen
  4. Hey Anka,

    wie schnell doch eine Woche vergeht. Mir kommt es so vor, als wäre es erst gestern gewesen, als ich dein letztes Wochengeblubber gesehen habe. Du hast wirklich tolle Neuzugänge bekommen. Und das Kinderbuch: Das ist ja wirklich zuckersüß. ich finde es wirklich toll, wenn sich die Verlage solche schönen Dinge ausdenken ^^. Zorn und Morgenröte hat mich überraschenderweise auch erreicht. Darüber habe ich mich wahnsinnig gefreut, zu mal ich als doch recht kleiner Blogger eher wenig Überraschungspost bekomme, da ist die Freude dann wirklich groß. Ich freue mich schon jetzt darauf das zu lesen. Das ist auch das einzige, was ich von deinen neuen Büchern wirklich kenne. Naja, wobei ich "Infernale" durch Facebook schon mitbekommen habe ;) Das klingt wirklich gut und das Buch ist gleich auf meine Wunschliste gewandert.

    Leider habe ich gerade so gut wie keine Zeit meinen SuB abzubauen, der wirklich in den letzten acht Wochen doch sehr gewachsen ist. Aber die mangelnde Zeit liegt nicht nur an den immer wachsenden SuB. Derzeit befinde ich mich in meiner Vorbereitungsphase meiner Abiprüfungen und da finde ich leider wenig bis gar keine Gelegenheit zum Lesen. Im April sind ja schon die Prüfungen :/ Wenn ich die Zeit nicht gerade mit Lernen verbringe, lese ich doch hin und wieder. Heute habe ich erst "Dark Elements - Steinerne Schwingen" von Jennifer L. Armentrout gelesen, bzw. beendet.
    Es ist schon schade, dass mir durch den Stress kaum Möglichkeiten zum Lesen geboten werden, aber naja, es kommen ja auch wieder bessere Zeiten :).
    Leipziger Buchmesse werde ich trotzdem stürmen, das hatte ich dir ja schon unter dem letzten Wochengeblubber geschrieben. Auch wenn es nur ein Tag sein wird, aber es ist trotzdem immer wieder schön, ein wenig abzuschalten.

    Das kenne ich. Mir erging es im letzten Jahr nicht anders. Ich selber habe mir so ein Stress gemacht, weil ich mir so viele Termine aufgeschrieben habe, hier eine Lesung, da eine Signierstunde - manchmal habe ich gar nicht eingeplant, dass ich auch noch von einem zum anderen Ort muss. Deswegen habe ich mir gesagt, dass ich dieses Jahr die Leipziger Buchmesse ebenso langsamer angehen werde, genau wie du. Und vielleicht ergibt sich wirklich eine Gelegenheit ein zwei Wörter zu wechseln, das wäre wirklich schön <3

    Mich schreckt manchmal ein wenig die Länge deiner Videos ab, aber wenn man sich diese, wie jetzt das Geblubber anschaut, dann merke ich gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht :) Wieder ein sehr schönes Wochengeblubber und du strahlst solch eine Sympathie aus, dass deine Videos keineswegs langweilig werden <3 Danke!

    Liebe Grüße und einen schönen Start in die neue Woche,
    Caterina

    AntwortenLöschen
  5. Nur mal kurz... ja ja :D "Infernale" und "Mein bester letzter Sommer" stehen auch bereits auf meiner Wunschlieste. Da hast du wirklich schöne Bücherschätze zugeschickt bekommen! Viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße auch an den Frosch :)
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Anka,

    "Poppy Pym" ist ein Blickfang wie Weihnachten und Geburtstag zusammen. Zum Glück ist "nur" die Rückseite der Verpackung beschädigt.

    Was sagt das wohl über eine Familie aus, die sich von ihrem Kind abwendet, nur weil die Gene eine Mörderin in ihr sehen? Versteh mich bitte nicht falsch, aber manchmal gibt es doch nachvollziehbare Gründe für solche Taten, wenn die Protagonistin jemanden den sie liebt beschützen wollte zum Beispiel. Außerdem hat die doch noch nichts gemacht oder? Das ist der Punkt, weshalb ich das mit der Familie schrecklich finde. "Infernale" schaue ich mir genauer an, sobald Band 2 erschienen ist. "Mein bester letzter Sommer" klingt nach schwerleichten Taschentücher Alarm, kommt auf die Wunschliste. "Zorn und Morgenröte" hole ich nächste Woche von meiner Buchhändlerin ab. Ich freue mich sehr drauf.
    Hab einen schönen Wochenstart. Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Anka,

    oh je, ich habe es schon viel zu lange nicht mehr geschafft bei dir zu kommentieren! Das tut mir furchtbar leid. Aber das hole ich jetzt nach. :-)

    Dein Video ist wie immer zauberhaft, du Liebe!

    Und deine neuen Buchschätze sind auch wirklich der Hammer. 3 davon sind bei mir auch schon eingezogen. "Infernale" habe ich schon gelesen und rezensiert und mir hat es richtig gut gefallen. Die Grundidee finde ich einfach genial!

    Ooh und "Mit anderen Worten: ich" konnte mich auch komplett überzeugen. Ich liebe die Geschichten aus dem Magellan Verlag einfach!

    Am Wochenende habe ich "Mein bester letzter Sommer" angefangen. Ich bin noch nicht so weit gekommen, aber ich bin schon so gespannt auf Tessas und Oskars Reise.

    "Zorn und Morgenröte" klingt wirklich toll, da bin ich sehr gespannt auf deine Rezension dazu.

    Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit deinen neuen wundervollen Büchern! <3

    Alles Liebe, drück dich,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen