Sonntag, 14. Februar 2016

Gelesenes der letzten 4 Wochen & erste Eindrücke aus Namibia | Ankas Wochengeblubber #90

Endlich, endlich, endlich wird wieder geblubbert! Ich freue mich sehr, dass ich euch heute zur 90. Folge meines Wochengeblubbers begrüßen darf! Toll dass ihr dabei seid! Ich bin zurück aus Namibia und habe euch, neben meinen gelesenen Büchern der letzten 4 Wochen, auch ein paar erste Aufnahmen aus Afrika mitgebracht. Für die erneut auftauchenden Schnitt-Probleme möchte ich mich entschuldigen. Beim Speichern hat es die Schnitte wieder leicht verschoben...
Trotzdem wünsche ich euch viel Spaß mit dem neuen Wochengeblubber und freue mich auf den Austausch mit euch!


MEHR GEBLUBBER:
_______________________________________________________

WEITERE INTERESSANTE LINKS:

Neues auf meinem Blog:
_______________________________________________________

BÜCHER IM WOCHENGEBLUBBER

ICH LESE GERADE:
Die Schatten von London (Band 2)

GELESEN:
Das verdammte Chaos im Mikrokosmos*
Die Flut
Lying Game #1
Die Schatten von London (Band 1)
Der Ruf des Henkers  (Leseexemplar)

* = diese Bücher wurden mir kostenlos als Rezensionsexemplar vom jeweiligen Verlag bzw. AutorIn zur Verfügung gestellt
_______________________________________________________

MUSIK
Intro
"Happy Alley" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Abspann
"Carefree" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/


Blubbert mit mir!
    


Kommentare:

  1. Hallo liebe Anka,

    sehr toll, dass der Sonntag wieder mit einem Wochengeblubber beginnen konnte! Willkommen zurück :-)

    Ich hab dir ja Freitag schon gesagt, dass ich eigentlich aufhören muss deine Videos zu gucken, das wird mit den ganzen Wunschlistenbüchern und neuen Urlaubszielen einfach zu teuer^^... und promt sind heute wieder Bücher auf meine Wunschliste gewandert, denn ich hab tatsächlich von den vorgestellten Büchern noch keins gelesen. "Die Flut" und "Das verdammte Chaos im Mikrokosmos" hab ich also mal auf der Wunschliste ergänzt. Bei der "Schatten von London Reihe" warte ich mal noch, wie dir die anderen Bände gefallen. Aber das mit dem Nicht-Lesen der Klappentexte war schon mal ein super Text. Ich könnte immer durchdrehen, wenn da schon zu viel verraten wird und der ganze Spaß am Lesen dann so ein bisschen verloren geht.

    "Der Ruf des Henkers" habe ich übrigens wirklich gestern gleich angefangen und bisher wird der positive erste Eindruck von der Lesung bestätigt. Übermäßig spannend ist es zwar noch nicht, weil ich noch nicht weiß in welche Richtung die Geschichte gehen soll. Aber allein für den herrlich sarkastisch-lustigen Schreibstil lohnt sich das Lesen schon.

    Bevor ich jetzt mit dem Buch weiter mache, noch schnell die Ergänzung, dass du UNBEDINGT nach Irland musst, das Land ist so toll wie sein Ruf ;-) und ich freue mich auch schon wahnsinnig, dass es mit den Gilmore Girls weiter geht. Das wäre ja eigentlich ein guter Anlass die alten Folgen mal wieder zu gucken... wenn da nur nicht all die Bücher auf dem SUB wären, die auch Aufmerksamkeit verlangen^^

    In diesem Sinne wünsche ich dir noch ein schönes Wochenende und eine schöne nächste Woche. Bis spätestens zum nächsten Sonntag :-)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anka,

    Ein wirklich sehr sehr schönes Wochengeblubber :) Von den Büchern, die du gelesen hast, kannte ich wirklich kein einziges. Aber Schatten über London ist direkt auf meine Wunschliste gewandert. Die Bücher klingen so toll *-* Ich bin ja mal gespannt, wie lange sie dort verweilen, ich hoffe nicht all zu lange. Aber leider wird es in der nächsten Zeit nicht dazu kommen, diese zu lesen. :/ Deine kurzen Eindrücke aus Namibia sehen wirklich vielversprechend aus und ich freue mich auf mehr :) Ich wünsche dir einen wunderschöne Woche :)

    Ach ja Leipzig. Schön, dass du auch dieses Jahr wieder mit dabei bist. ich hatte dich letztes Jahr am Samstag war es meines Wissens, kurz gesehen, konnte dich leider nicht ansprechen, da du so schnell in der Menge verschwunden warst. Aber vielleicht ergibt sich ja in diesem Jahr eine Gelegenheit sich kurz zu sehen, das wäre wirklich schön :)

    Liebe Grüße, Caterina

    AntwortenLöschen