Sonntag, 8. Mai 2016

Unsere Lesehighlights im April + GEWINNSPIEL | Community Projekt

10 Blogger & Booktuber habe ich gefragt:
Welches war euer Lesehighlight im April?


Mir wurden viele verschiedene Bücher aus den unterschiedlichsten Genre genannt und ein Titel fiel sogar gleich 2x! Ihr bekommt heute also eine lange Liste an Lesetipps an die Hand - und das Tollste ist: Ihr könnt einige von ihnen sogar gewinnen! Ich wünsche euch viel Spaß mit dieser schönen Community-Aktion!


__________________________________________________________________________________________________

Diese Booktuber und Blogger waren am Video beteiligt:

__________________________________________________________________________________________________

Unsere Lesehighlights im April:


    

    
__________________________________________________________________________________________________

G E W I N N S P I E L


Beantworte uns folgende Frage und sichere Dir so die Chance auf ein Überraschungspaket:
Welches war Dein persönliches Lesehighlight im April und warum?
Das Überraschungspaket wird das ein oder andere Lesehighlight, das dir im Video begegnet ist, enthalten. Welche Bücher genau sich im Paket verstecken, das verrate ich noch nicht - sonst wäre es ja kein Überraschungspaket!

Verrate Du uns aber in einem Kommentar unter diesem Beitrag welches Dein persönliches Lesehighlight im April war (und warum!!) und vergiss nicht Deine E-Mail Adresse anzugeben, damit ich Dich im Gewinnfall erreichen kann. Zusätzlich gelten folgende Teilnahmebedingungen:
  • Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 15. Mai 2016 um 18:00 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der/Die Gewinner/in wird nach Einsendeschluss unter allen gültigen Einsendungen per Zufallsgenerator ermittelt. Ich behalte mir vor, den/die Gewinner/in namentlich auf meinem Blog zu erwähnen.
  • Solltest Du gewonnen haben, informiere ich Dich per E-Mail. In dieser E-Mail werde ich Dich bitten, mir Deine Adresse mitzuteilen. Deine Adresse benötige ich lediglich für den Versand des Gewinns und werde sie weder an Dritte weiterleiten noch für Werbezwecke speichern oder verwenden.
  • Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist ab 18 Jahren möglich.
  • Eine Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist innerhalb Deutschlands möglich.
  • Keine Barauszahlung möglich.
  • Möchtest Du Deine E-Mail Adresse nicht öffentlich im Kommentar angeben, schicke mir bitte eine E-Mail - ohne gültige E-Mail Adresse gelten die Teilnahmebedingungen als nicht erfüllt.
  • Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel akzeptierst Du diese Teilnahmebedingungen.
V I E L   G L Ü C K!
__________________________________________________________________________________________________

Musik im Video:
"Daily Beetle" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/
__________________________________________________________________________________________________

Du möchtest noch ein bisschen Zeit mit mir verbringen? Super! Ich habe Dir hier eine kleine Link-Auswahl zusammengestellt und freue mich darauf mit Dir zu blubbern:
Lass dich überraschen:
__________________________________________________________________________________________________

Blubbert mit mir!
    

Kommentare:

  1. Mein persönliches hilight war die Pan Trilogie vorallem der letzte Teil der hat einfach alles nochmal rausgerissen es War einfach toll wir felicity und Lee zueinander gefunden haben. So ich würde mich freuen wenn ich gewinne LG. ��

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    super cooles Video das du und deine "Buchkollegen" da gezaubert hast. Ich finde solche Zusammenschlüsse von Bloggern und Booktubern sollte es öfter geben. Ich als Zuschauer war begeistert. :)

    Mein lesehighlight im April war eindeutig "Love & Lies-Alles ist erlaubt" von Molly McAdams. Ich kann eigentlich nicht viel mit Young Adult oder auch Erotikbüchern anfangen. Schnell bin ich genervt und irgendwie ist es immer das selbe. Aber die Büchhändlerin meines Vertrauens meinte das ich es lesen sollte weil es so ganz anders ist. aund sie hatte recht. Endlich ein Buch aus dieser Sparte das mich fesselte. In diesem Buch gibt es alles. Liebe, Geheimnisse und Spannung. Was mich übberascht hat war das in dem Buch sogar einige Krimielemente drin waren. Es war spannend bis zum Schluss und der zweite Band ist auch schon bei mir eingezogen. :)

    Liebe Grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  3. Mei Lesehighlight im April war "Broken - Der Moment, in dem du fällst" von Tabitha
    Suzuma.
    E-Mail: mela-licious@live.de

    AntwortenLöschen
  4. Mein Lese Highlight im April war das Elfen-Bestimmungsbuch von Benjamin Lacombe. Ein wundervolles Buch mit wiederum wunderschönen Illustrationen. Die Geschichte und Erkältungen zu den einzelnen Wesen waren klasse.
    stephanie.mueller87@gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Mein Highlight war das Buch Abwesenheitsnotiz von Lisa Owens. Ich fand das Buch richtig toll besonders weil es gerade meine Generation anspricht und ich mich manchmal selber in dem Buch wiederfinde. An den Schreibstil mußte ich mich zuerst gewöhnen, aber einmal das Buch in die Hand genommen konnte ich mich nicht mehr trennen. Fesselnd und ehrlich geschrieben.
    va3289@t-online.de

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anka,

    das Video war echt toll *Daumen hoch*. Ich musste erst einmal in meinem Notizbuch nachschauen, was ich überhaupt im April gelesen habe. Wenn man soviel zu tun hat, verschwimmen die Monate irgendwie :)
    Im April habe ich sieben Bücher gelesen. Alle waren gut, aber ein richtiges Highlight war ehrlich gesagt nicht dabei. Ich habe jetzt das Buch rausgesucht, was vielleicht ein klein bisschen besser war als die anderen: "Cottage gesucht, held gefunden" von Susan Elizabeth Phillips.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und würde die meine Mailadresse via Fb zukommen lassen.
    Viele Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  7. Schönes Video :-)
    Und es war toll zwei bekannte Gesichter im Video wiederzufinden.
    Momentan lese ich auch "Mein bester letzter Sommer" und finde den Schreibstil ebenfalls sehr schön. Nur mit dem Liebeshandlungsstrang habe ich noch etwas Mühe...

    Mein Lesehighlight im April war "Unterleuten" von Juli Zeh (gehört als ungekürzte Hörbuch Fassung). Die Geschichte ist einfach wahnsinnig gut aufgebaut, sehr subtil und gibt einen guten Einblick in die Charaktere und erzählt auch, wozu Menschen fähig sein können, wenn sie etwas wollen.
    (Meine Emailadresse: EmmaZecka@gmx.de).

    viele Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anka,
    mein absolutes Lesehighlight im April war "Der Augensammler" von Sebastian Fitzek.
    Die Geschichte ist einfach dermaßen packend und nervenzerreißend, sodass man das Buch kaum aus der Hand legen kann.
    Auch der typische Fitzek´sche Schreibstil hatte mich wieder voll und ganz überzeugen können.

    Dir noch ein schönes Wochenende:)

    Liebe Grüße
    Maria♥
    maria.eder@hotmail.de
    iamsherbloged.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anka,
    tolles Video und coole Aktion ;)
    Mein absolutes Highlight im April war "Die Auserwählten - In der Todeszone". Ich fand das sooo spannend, dass ich das Buch gar nicht aus der Hand legen konnte und gleich nachdem ich fertig war, mir das Prequel "Kill Order" kaufen musste.

    Liebe Grüße Anett.
    anettsbuecherwelt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Anka.
    Ich fand dieses Video super. Ich habe direkt zwei Bloggerinnen abonniert.was ich ein wenig irritierend fand, war dieses durcheinander. Man musste höllisch aufpassen.Aber gut.
    Mein Lese-Highlight im April war Meeresflüstern von Patricia Schröder. Ich habe es durch Zufall in der Bücherei entdeckt und es hat mich direkt gepackt. Ich bin inzwischen beim dritten Band und bin Feuer und Flamme. Ich will wissen wie es ausgeht. Denn es war leider nur eine Trilogie. Aber sehr empfehlenswert, vor allem für so ein schönes Wetter wie heute.
    Liebe Grüße Ilona
    Loni_1986@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anka,

    klasse Video ☺ Hat mir Spaß gemacht es anzuschauen und bin um neue Lesetipps reicher ☺ Mein Highlight im April war ganz klar " Mein bester letzter Sommer" von Anne Freytag ☺ Das Buch war einfach sooo schön und sooo traurig zugleich. Es hat mich von Anfang bis Ende durch den tollen Schreibst, der tollen Geschichte und der tollen Charaktere gefesselt. Ich hatte sehr schöne Lesemomente mit dem Buch ☺

    pc_freak01@web.de

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anka,

    mein persönliches Lesehighlight im April war ganz klar "Das Skript" von Arno Strobel. Nachdem ich im März "Die Flut" von ihm gelesen habe, musste es wieder ein Thriller von ihm sein und was soll ich sagen? Für mich war dieses Buch nochmal besser als seine anderen. Ich fand es super geschrieben, spannend und gruselig und absolut unvorhersehbar. Mir hat die Geschichte super gefallen und sie war toll durchdacht von Anfang bis Ende. Absolut empfehlenswert! :-)

    Liebe Grüße, Alexandra

    Meine Mailadresse: die.kleene1@web.de

    AntwortenLöschen
  13. Hey Anka :)

    wie gerade schon bei Youtube geschrieben ... Es hat total Spaß gemacht, bei dieser tollen Aktion dabei zu sein.

    Das könnte man gern öfter machen :)
    Dann sag ich beim nächsten Mal auch meinen und den Namen vom Blog im Video mit an. Das hab ich irgendwie total vergessen. :D

    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
  14. Danke erstmal für das schöne Video und die tolle Idee :-) Oh, die Frage ist für mich nicht leicht zu beantworten. Ich würde sagen, dass "Die Liebe ist ein schlechter Verlierer" mein Lesehighlight im April war. Das Buch hat mich wahnsinnig berührt und hat, wie einige wenige Bücher, es nur schaffen bei mir auch anhaltend nachdenklich gestimmt. Ich vermute, dass es mir die Schilderung dieses Schicksal auch durch meine eigene Arbeit mit den Menschen sehr nahe geht. Lg Lena
    Erreichbar bin ich unter BlueOcean8519(at)aol.com

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen liebe Anka :)

    leider habe ich im April aufgrund einer Lesekrise nur ein einziges Buch gelesen und das würde ich nicht von Herzen weiterempfehlen :/ Deswegen meine Empfehlung aus dem März: "Die Sehnsucht des Vorlesers" von Jean-Paul Didierlaurent. Hach, ich könnte von dem Buch glaube ich stundenlang schwärmen - eine süße, leichte, allerdings eher nebensächliche Liebesgeschichte und im Vordergrund die Geschichte eines Mannes, der tagtäglich genau das machen muss, was jedem Leser das Herz brechen würde: Bücher vernichten. Das Schöne ist, dass er jedes Mal ein paar Seiten retten kann und diese zusammenhanglosen Seiten laut in der Bahn vorliest und seine Mitmenschen verzaubert. Falls du es noch nicht gelesen hast... Ganz große Empfehlung :)

    Ganz liebe Grüße,
    Deborah (kontakt@wolkenweiss.com)

    AntwortenLöschen
  16. Sabrina Müller12. Mai 2016 um 19:52

    Hallo Anke,
    mein persönlicher Lesehighlight im April war Ein Teil von uns von Kira Gembri. Eine humorvolle Geschichte bei der es nicht um das typische klischeehafte Liebesleben eines schwer kranken Jugendlichen geht.
    Jetzt nehm ich Anlauf und hüpf in den Lostopf :)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    Mail: msdandelion@icloud.com

    AntwortenLöschen
  17. Das Buch "Verwüstung" von Peter Englund. Ein erschreckend dicker Wälzer zum 30-jährigen Krieg, den ich innerhalb weniger Tage verschlungen hatte. Selten wurde mir Geschichte so anschaulich und interessant vermittelt.

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anka,

    schönes Video. 😊

    Im April hatte ich zwei Lesehighlights, die ich beide sehr gerne mochte. Witzigerweise handelten sie auch beide in der gleichen Umgebung: Zum einen war es Nikola Hotel "Jetzt oder Nils" und zum anderen Britta Sabbat & Maite Kelly "Herzfischen" - zwei sehr lustige Köln-Bücher.

    Liebe Grüße
    Deborah

    deherm at gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Anka,

    mein Lesehighlicht waren die 4 bereits erschienen Serie "Die Brücke der Gezeiten" von David Hair. Jetzt im Mai erscheint der finale Band 5 und ich wollte gerne direkt rechtzeitig fertig werden. Morgen ist es soweit :)

    Mein Highlight war es, weil es eine fesselnde und komplexe Fantasyreihe ist mit glaubwürdigen Charakteren, guten magischen Ideen und einem spannenden Plot. Es gibt mehrere Erzählstränge und der Autor wird jetzt in Band hoffentlich alle zusammen führen.
    Überraschend fand ich, daß mir eine qualitativ hochwertige Reihe bislang vollkommen entgehen konnte, ich bin nur durch Zufall darauf gestoßen. Eigentlich werden etwas anspruchtsvollere Reihen in der Fantasy hoch gehandelt, daß es davon nicht so viele gibt, wie allgemein angenommen. Hinter Tolkien, Martin, Rothfuss und Abercrombie kommt nämlich wenig, vieles hat große Schwächen oder trägt nicht über mehrere Bände und gerade im High Fantasy Bereich gibt es dann nochmal so viel flachen und unerträglichen Schund.
    Wie gesagt, kann ich nur empfehlen die Hair-Reihe, stürzt Euch hinein :-)

    glg, Melanie
    lotti_karotti74 at gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,
      leider habe ich noch keine Reaktion von dir erhalten. Ist meine E-Mail nicht angekommen? Bitte melde dich bis Sonntag um 18:00 Uhr, ansonsten muss ich neu auslosen.
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  20. Vielen lieben Dank für eure zahlreichen Kommentare und Lesehighlights! Ich habe heute die Gewinnerin ausgelost und gratuliere ganz herzlich: Melanie! Du hast eine E-Mail von mir!
    Viel Spaß mit unseren Lesehighlights!

    AntwortenLöschen