Sonntag, 24. Juli 2016

Mein Lesemonat Juni

Besser spät als nie: es wird höchste Zeit für meinen Lesemonat Juni. Dieser war spannend, dystopisch, kriminell, erfrischend und zuckersüß! Zusammen mit Henrik war ich in Lissabon, habe mit Callie meinen Körper vermietet, wurde an Davys Seite als Mörderin beschuldigt und habe zusammen mit Suki nackt gebadet. Was habt ihr im Juni erlebt?



__________________________________________________________________________________________________

GELESEN im Juni 2016:

Luis Sellano Lissa Price Lissa Price Sophie Jordan Lucinde Hutzenlaub


Das Copyright der Cover liegt beim jeweiligen Verlag

__________________________________________________________________________________________________

Du möchtest noch ein bisschen Zeit mit mir verbringen? Super! Ich habe dir hier eine kleine Linkauswahl zusammengestellt und freue mich darauf mit dir zu blubbern:

Lass dich überraschen:


Blubbert mit mir!
    

Kommentare:

  1. Huhu!

    Von "Starters" und "Enders" möchte ich mir noch den Sammelband holen - oder vielleicht stattdessen die Hörbücher, da schwanke ich noch.

    Es hat eine Weile gedauert, bis ich mal geschnallt habe, dass ich "Infernale" schon besitze - ich habe mir im Mai 2015 "Uninvited" gekauft, und ich habe das erst nicht miteinander verbunden! Ich bin auch immer noch etwas verwirrt, warum das deutsche Buch "Infernale" heißt... Soweit ich weiß, ist das "teuflich" auf Itelienisch?

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Mikka!
      Viel Spaß mit dem Sammelband! Es lohnt sich wirklich ihn zu lesen.
      Hihi, ist ja lustig, dass du erst später gemerkt hast, dass "Infernale" schon lang in deinem Bücherregal steht. Stimmt, infernale heißt teuflisch, wobei ich uninvited als Titel passender finde.
      Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen!
      Anka

      Löschen