Mittwoch, 28. September 2016

Blogger als Litfaßsäule missbraucht & Leseupdate | Aus dem Alltag geblubbert #04

In der 4. Folge von "Aus dem Alltag geblubbert" erzähle ich euch ein bisschen was über meine aktuellen Buchschätze und frage mich, warum Blogger immer häufiger als Litfaßsäule angesehen werden. Ich würde mich freuen, wenn wir uns zu diesem Thema ein bisschen austauschen könnten. Schreibt mir eure Meinung in die Kommentare!




__________________________________________________________________________________________________

Episodenguide
__________________________________________________________________________________________________

BÜCHER IM VIDEO:

Jenny Han Jenny Han Siobhan Vivian 

__________________________________________________________________________________________________

ERWÄHNTE VIDEOS & KANÄLE:

Du möchtest noch ein bisschen Zeit mit mir verbringen? Super! Ich habe dir hier eine kleine Linkauswahl zusammengestellt und freue mich darauf mit dir zu blubbern:
__________________________________________________________________________________________________

MUSIK IM VIDEO

Intro
"Happy Alley" Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/


Blubbert mit mir!
    

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Anka :)

    Dein 150€-Text ist ja mal sowas von genial! Nichtsdestotrotz hast du vollkommen recht, es ist anstrengend. Punkt.
    Ich lösche solche Kommentare sofort. Das hat nichts damit zutun, dass ich es demjenigen nicht gönnen würde, dass er dadurch vielleicht 1-2 Klicks mehr bekommt. Es geht einfach um diese Dreistigkeit, Massenkommentare wie diese zu streuen, ohne ein freundliches Fragen überhaupt mal in Erwägung zu ziehen.
    MIndestens genauso anstrengend sind dann noch Mailanfragen, in denen sich der Verfasser nichtmal die Mühe gemacht hat, ins Impressum zu schauen, wie denn wohl der richtige Name lauten könnte usw. Aber Aufregen bringt da bei aller Liebe zur Sache an sich nichts, damit verschwendet man letztlich nur Nerven und Zeit, die man auch für ein Buch aufbringen könnte :)

    Trotzdem muss ich mir mal den 150€-Gag merken :D Nur mal so zum Spaß!

    Danke dafür und ganz liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen