Sonntag, 25. Dezember 2016

Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit | #blubberXmas Tag 2


Guten Morgen zusammen und FROHE WEIHNACHTEN! Ich hoffe, ihr hatten einen wunderschönen Heiligabend gestern und konnten mit euren Liebsten ein paar besinnliche Stunden verbringen.
Heute, am ersten Weihnachtsfeiertag, warten wieder ein paar kleine Aufgaben auf euch. Wer Lust und Zeit hat, nimmt sie einfach mit. Ich freue mich sehr auf eure Updates und werde mich gleich erstmal durch die Teilnehmerliste klicken.


__________________________________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________________________________

TAGESAUFGABEN AM 25.12.2016

  • Statte 5 Blogs deiner Wahl einen Besuch ab und verlinke uns je einen interessanten Beitrag, den du gefunden hast.
  • Heute soll gelesen werden! Schaffst du das Tagesziel von 100 Seiten?
  • Magst du uns ein bisschen von deinem Weihnachtsfest und den dazugehörigen Traditionen berichten? Wie verbringst du Weihnachten dieses Jahr und was gehört für dich zu Weihnachten dazu? Über welche Geschenke durftest du dich gestern freuen?
__________________________________________________________________________________________________

MEINE TAGESUPDATES

1. Update - 20:20 Uhr
Heute melde ich mich sehr spät zu Wort, denn auch den heutigen Tag habe ich komplett bei meiner Familie verbracht. Genau DAS ist für mich Weihnachten: viel Familienzeit!
So langsam aber sicher kehrt nun aber Ruhe ein und ich gönne mir ein kleines Päuschen, um hier mal vorbeizuschauen, denn ich bin wirklich neugierig auf eure Updates!
Besucht habe ich heute...

  • Chiara auf ihrem "Blog Angelic Books"! Ihr Update-Beitrag zu "Lesend & blubbernd durch die Weihnachtszeit" gefällt mir unheimlich gut. Ich finde es spannend zu lesen, wie sie Weihnachten verbringt, nämlich nicht in heimischen Gefildern, sondern in Frankreich.
  • Steffi auf ihrem Blog "Steffis Bücherwelt"! Steffi hat ein tolles Wichtelpaket erhalten und ihren Leserinnen & Lesern den Inhalt gezeigt.
2. Update - 23:45 Uhr
Ich bin heute kläglich an meinen eigenen Aufgaben gescheitert, sehe das aber nicht als kritisch. Heiligabend und 1. Weihnachtsfeiertag sind bei mir meistens komplett verplant, ab morgen wird es dann ruhiger. Ich gehe davon aus, dass ich morgen sowohl mehr Stöber- als auch mehr Lesezeit finden werde. Dann kann ich euch auch endlich das Buch vorstellen, das ich gerade lese. Eine gute (Lese-)Nacht euch und bis morgen!




Kommentare:

  1. Hallöchen Anka!
    Ich hoffe du hattest gestern einen tollen Tag.
    Ich habe heute meine URL zu angelicbooks.wordpress.com geändert wäre nett wenn du das auch auf der Teilnehmerliste änderst :)
    LG
    Chiara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Chiara!
      Deine URL habe ich natürlich direkt geändert, als ich den Namenswechsel mitbekommen habe.
      Viele liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  2. Hallo Anka! :)
    Dann bin ich ab heute also dabei:
    http://wint3rkind.blogspot.de/2016/12/lesend-blubbernd-durch-die.html
    Wünsche dir noch schöne Feiertage und werde jetzt erstmal die 100 Seiten lesen ;)

    lg Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro! Toll, dass du wieder mit dabei bist! Viel Spaß!!

      Löschen
  3. Hallo ihr Lieben,

    nachdem gestern das Lesen durch Vorbereitungen, Kirche, Bescherung und Essen ziemlich kurz gekommen ist,melde ich mich heute zum ersten mal.

    Wie wir Weihnachten verbringen? Nun, ziemlich ruhig und gediegen. Zwei Tage nur für uns, bzw. für Leute, die sich spontan entschließen vor unserer Haustür zu stehen und einen Tag mit meinem Papa und dessen Freundin. Das wäre dann morgen soweit. An diesem Tag wird dann immer ausgiebig gekocht, dieses Jahr gibts eine orientalische Tafel.

    Geschenke gabs gestern recht wenige, da Junior 1 schon Anfangs Dezember Karten für Toxicator bekommen hat, inklusive Tshirt und was sonst noch dazu gehört. Junior 2 hat dann Konzertkarten für ein Open Air von Cro bekommen. Ich etwas Nachschub an Parfum von ihm. Wobei Geschenke bei uns eher Nebensache sind. Den meisten Wert legen wir, inklusive der Kinder, die ja sowieso schon mehr oder weniger erwachsen sind, eher darauf,mehr Zeit miteinander oder mit Freunden zu verbringen.

    Heute allerdings hab ich mein Lesedefizit aufgeholt und bin momentan bei 150 Seiten angekommen. Die letzten 50 Seiten meines aktuellen Buches, dem 8. Fall für Kommissar Kluftinger, schaff ich heute auch noch.

    Euch allen auf jeden Fall noch schöne Feiertage, was davon noch übrig ist. Ich geh jetzt wieder auf mein Sofa zu meiner Teetasse.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      wie schön von dir zu lesen. Dein Weihnachten hört sich wirklich sehr entspannt und gemütlich an. Ich beginne nun, nach Weihnachten, die Ruhe im Alltag zu finden.
      Wie hat dir denn der 8. Klufti gefallen?
      Liebe Grüße und danke für dein Update!
      Anka

      Löschen