Samstag, 20. November 2010

Meine Lieben...

...an dieser Stelle möchte ich erst mal alle meine neuen lieben Leserinnen und Leser begrüßen! Ich freue mich sehr, dass ihr meinen Blog verfolgt, mir liebe Kommentare hinterlasst und Nachrichten schreibt!! Da macht das Bloggen noch viel mehr Spaß!!!
Gern dürft ihr diesen Post nutzen, um mir in den Kommentaren zu verraten, welche Blogposts ihr besonders gern lest, welche Themen euch interessieren, aber auch mit was ihr so gar nichts anfangen könnt. Natürlich werde ich weiterhin über das schreiben, was mich bewegt, was mir gefällt und was ich so erlebe, aber trotzdem wäre es einfach mal interessant ein Feedback von euch zu bekommen. Vielleicht gibt es ja auch spezielle Wünsche wie bestimmte TAGs? 

Dann möchte ich euch natürlich auch ein schönes Wochenende wünschen! Was macht ihr denn schönes? Habt ihr was Besonderes geplant? Ich habe frei! Juhuu! Am Samstag gehts erst ein bissl shoppen, schließlich rückt Weihnachten immer näher ;) und später werde ich mir den neuen Harry Potter im Kino ansehen. Habt ihr den schon gesehen? Für dieses Wochenende habe ich mir außerdem vorgenommen zwei Bücherrezensionen zu schreiben, besonders die zu Kossis "Männertaxi" ist bereits mega überfällig. Vorgestern habe ich außerdem "Kalte Stille" von Wulf Dorn beendet. Zu diesem Buch bekommt ihr auch mein Gebrabbel zu lesen.

Bevor ich jetzt ins Bettchen husche, zeig ich euch noch kurz einen für Leseratten interessanten Blog. Bei den Verrückten Leseratten findet ihr Rezensionen zu vielen verschiedenen Büchern. Jugendbücher, Krimis, Romane, Thriller und und und. Klickt doch mal auf den Link und schaut euch den Blog an. Meine Mädels schreiben sooo tolle Rezis und freuen sich sicher auch sehr über euer Feedback! Die aktuellste Rezi stammt aus der Feder von unserer verrückten Leseratte Janina. Sie stellt euch "Die Wahrheit über Alice" von Rebecca James vor.

Ja ihr Lieben, ich muss jetzt dringend in die Heia!
Passt auf euch auf, fahrt vorsichtig und bitte hört nicht auf zu träumen :)

Kussi,
XxxAnkaxxX

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen