Namibia Diary

2016 habe ich mir einen großen Traum erfüllt und bin mit der Organisation Praktikawelten in ein WILDLIFE Projekt nach Namibia geflogen. Daraus ist eine große Liebe zu einem ganz besonderen Ort entstanden, den ich mittlerweile (mindestens) ein Mal pro Jahr besuche. 

2017 habe ich all meine Erlebnisse während meiner zweiwöchigen Freiwilligenarbeit auf Okutala in einem Tagebuch festgehalten. 

Mein Namibia Diary 2017:

Alle Teile meines Namibia Diarys gibt es auch zum Nachhören als Podcast DIREKT UNTER DIESEM LINK oder via einem Podcatcher eurer Wahl. Ihr findet mich auch auf iTunes - sucht einfach nach Ankas Geblubber!


Ein Blick zurück...

Beliebte Posts