Anka...

"Ankas Blog hat sich über die letzten Jahre zu einem der meinungsbildenden Blogs gemausert, perfekt vernetzt auch bei Instagram, YouTube, Twitter. Alle lesen Anka, die keinesfalls nur „blubbert“, sondern sehr wohl weiß, wie man Kinder- und Jugendbücher bewerten und empfehlen muss. Sie sucht gezielt „ihre“ Bücher, geht locker ans Besprechen - und doch mit Know How. Gleichzeitig entwickelt sie permanent neue Ideen und Formate, um den Stoff anders rüberzubringen. Richtig cool!" (Die Jury des avj Medienpreises)

...und ihr Geblubber!

Ich freue mich sehr, dass du dich nicht nur für die Rezensionen, Buchtipps, Reiseberichte und Co. interessierst, sondern auch wissen möchtest, wer hinter dieser Seite steckt.

Hier bin ich also. Tatsächlich heiße ich Anka, bin im November 1986 in Kiel geboren und schon seit Kindesbeinen eine begeisterte Leseratte. Meine ersten Lieblingsbücher waren die Leselöwen, die ich mir reihenweise aus der Dorfbücherei ausgeliehen habe. Weiter ging es mit Astrid Lindgren und Enid Blyton. Schließlich folgten die typischen "Mädchen-Bücher" bis ich dann zusammen mit Harry Potter in die Welt der Fantasy eintauchte. Heute fühle ich mich in vielen Genres wohl und lese auch gern mal "quer Beet". Deshalb findest du auf meinem Blog nicht nur Rezensionen zu spannenden Krimis und Thrillern, sondern auch zu aktuellen Jugendbüchern oder All Age Romanen, aber auch der ein oder andere (Liebes-)Roman wird dir begegnen.

Das Bloggen habe ich 2006 mit dem Bestehen des Abis begonnen. In der ersten Zeit diente meine kleine Website einfach dazu, den Kontakt zu meinen Mitschülern und Freunden zu halten und sie an meinen Erlebnissen nach der Schulzeit teilhaben zu lassen. So habe ich über mein Studium, meine Arbeit, über Ausflüge, Veranstaltungen und lustige Erlebnisse geblubbert. Ab und zu hatte auch schon ein Buchtipp Platz. 

Auch heute erzähle ich noch gern über besondere Erlebnisse und lasse meinem Alltags-Geblubber freien Lauf, doch mein größtes Hobby, nämlich Bücher, haben mittlerweile den größten Platz auf meinem Blog eingenommen. Ich finde es toll, mich mit Gleichgesinnten über gelesene Bücher auszutauschen und neue Buchtipps zu erhalten. Ist es nicht schön, sich auch nach dem Lesen noch mit den lieb gewonnenen Charakteren zu beschäftigen?

Neben meinem Blog bietet mir auch YouTube eine tolle Plattform zum Blubbern. In meinen Lesemonats-Videos stelle ich dir regelmäßig meine zuletzt gelesenen Bücher vor, teile mit dir in Neuzugänge-Clips meine neuesten Buchschätze und nehme dich in meinen "Aus dem Alltag geblubbert"-Vlogs hautnah mit in meinen Alltag.

Ein weiteres Baby, das mir sehr am Herzen liegt, in der Stuttgarter Bücher- und Blubberstammtisch, den ich 2013 gegründet habe. Alle 1-2 Monate treffen sich jede Menge kontaktfreudige Buchliebhaber, um sich über ihre Leseleidenschaft auszutauschen und um dem ein oder anderen Autor "live" zu begegnen, denn nicht nur Leser, sondern auch erfolgreiche Autoren, zählen mittlerweile zu unserer Gemeinschaft. Neue Gesichter sind immer herzlich willkommen.

Da ich aber nicht nur gern lese, sondern auch unheimlich viel Spaß am Schreiben habe, hat sich 2010 ein lang gehegter Wunsch erfüllt. Mit "Fieros Geheimnis" erblickte mein erstes eigenes Jugendbuch das Licht der Bücherwelt. Aktuell befindet sich meine Geschichte in der Überarbeitung und ist nicht mehr neu erhältlich.

Seit 2016 hat meine Liebe zu Namibia nicht nur einen großen Platz in meinem Alltag, sondern auch bei Ankas Geblubber. In meinem Namibia Diary sowie in vielen Videos und Instagram Postings nehme ich dich gern mit nach Afrika, erzähle dir von meinem Alltag als Xplorer (Volunteer) in einem Tierschutzprojekt und erlebe so manches Abenteuer. 


Meilensteine:
  • August 2015: Moderation der Randomhouse litlounge - Link
  • März 2015: Anka blubbert im Börsenblatt - Link
  • März 2015: Nominierung für den avj Medienpreis - ich habe es bis auf die Shortlist geschafft. 
  • seit Februar 2016: diverse Lesungsmoderationen für das Stuttgarter Buchhaus Wittwer Thalia
  • Oktober 2017: Auf der Frankfurter Buchmesse im Interview mit Buchalarm

Hier findest du einige Interviews, in denen du mehr über mich und Ankas Geblubber erfahren kannst:

Ich freue mich auf den Austausch mit dir! Auf meiner Kontaktseite findest du viele Möglichkeiten, mir dein Feedback zukommen zu lassen. Vielleicht treffen wir uns auch in den unendlichen Weiten der Sozialen Medien wieder? Besuch mich doch mal auf meinen Profilen: