Mittwoch, 23. März 2011

Bissl Geblubber :)

Hallo Freunde!

Oh man, habt ihr gestern auch den Film über Marco Weiss auf Sat1 gesehen? Ich denke, wir alle können uns noch an die Nachricht erinnern, die uns 2007 aus der Türkei erreichte. Der 17-jährige Marco sitzt im türkischen Gefängnis, da er angeblich ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt hat. Der erste Gedanke - klar, das ist nur logisch und gerecht, jedoch wurde nach und nach klar, das die Vorwürfe nicht belegt werden können. Was letztendlich wirklich in dem Hotelzimmer zwischen den Jugendlichen passiert ist, stand nicht länger zur Debatte. Was für uns alle unverständlich war, war die Frage, warum Marco trotzdem noch unter unmenschlichen Bedingungen in einem türkischen Gefängnis ausharren musste. Erst 247 Tage später durfte er nach Deutschland zurückkehren.

Mit Veronica Ferres als Marcos Mutter wurde Marcos Geschichte nun verfilmt. Erst war ich etwas skeptisch, denn eigentlich halte ich nicht viel davon, wenn solche Themen ausgeschlachtet werden. Erst Marcos Buch, jetzt der Film. Nach langem Hin und Her schaltete ich gestern doch um 20:15 Uhr Sat1 ein und war von Anfang an gefesselt. Der Film hat mich unglaublich bewegt und berührt. Das Leid, was dieser Familie widerfahren ist, muss furchtbar gewesen sein. Die Angst um das eigene Kind, die Machtlosigkeit... Ich habe schon lang nicht mehr so bei einem Film geweint. Es waren nicht nur ein paar Tränen, das war echt richtig krass!

Habt ihr den Film auch gesehen?

Heute habe ich übrigens frei und komme gerade vom Frisör. Spätestens jetzt kann der Frühling kommen *grins* Mein Haar wurde von der Sonne geküsst und hat sich dem Wetter ein bissle angepasst ;)

Danach musste ich noch das neue Catrice Regal bei Müller bestaunen und einen Abstecher zur Bücherei machen. Da mein SuB wahnsinnige Ausmaße annimmt, durfte - außer einem Buch über Meerlis - keine Lektüre mit. Aber stöbern und gucken ist ja erlaubt, hihi. Am Ende wanderten dann noch die Hörbücher "Schimmer" und "Rubinrot" in meine Tasche.
Auch aus der Müller Filiale bin ich nicht mit leeren Taschen gegangen...wollt ihr sehen, welche Kosmetik mit durfte?

So Schnuggies, jetzt sollte ich noch ein bisschen bügeln...

Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Huhu Anka, einen schönen Abend wünsche ich dir.
    Ich habe den Film über Marco nicht gesehen, aber das Buch habe ich heute irgendwo gesehen.
    Ich war heute auch stöbern. :-)
    UNd ich bin neugierig, was bei dir mit nach Hause durfte. *g*

    Viel Spaß noch beim bügeln
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe!
    Ich habe den Film über Marco nicht gesehen... ich bin bei sowas immer sehr skeptisch. Aber scheinbar war er ja ganz gut ^^

    Na klar will ich wissen, was mit dir nach Hause durfte!
    Viel Spaß noch beim Bügeln...wobei, ich gehe davon aus, das du inzwischen fertig bist :D

    Liebe Grüße
    Mona :-*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    ich habe etwas Schoggi für Dich...

    http://maddysbuecherleben.blogspot.com/2011/03/aktion-schoggi-fur-japan.html

    AntwortenLöschen
  4. Hab den Film auch nicht gesehen... Mag die Schauspielerin aber auch absolut nicht.... Deswegen kann ich auch immer noch gut verzichten... Kann mir auch so vorstellen, wie schrecklich das für MArco und seine Familie gewesen sein muss...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen