Freitag, 22. Juli 2011

Ich lese jetzt "Wake" von Lisa McMann

Hey Freunde des geschriebenen Wortes! 

Eigentlich hatte ich ja vor, meinen SuB ein bisschen kleiner zu lesen, jedoch gibt es diese schnuckeligen Gebäude, die wahnsinnig viele tolle Bücher auf urigen Regalen beherbergen, die man sich einfach mitnehmen kann, sie aber zurück bringen sollte, wenn man sie durchgelesen hat. Ok Freunde, ich spreche von der Bücherei. Dort lauern sie immer und immer wieder. Und ich wollte schon wieder nichts ausleihen, aber tja, mit zwei neuen Büchern auf dem SuB verließ ich mein zweites Zuhause :)

Das erste der beiden Bücher hat es bereits in mein Bettchen geschafft.


Träume, in denen man nackt durch die Stadt geht? Aus einem Hochhaus stürzt? Die hübsche Nachbarin küsst? Das hat die siebzehnjährige Janie alles schon zur Genüge gesehen - in anderer Menschen Träume. Wann immer jemand in ihrer Umgebung einschläft, kann sie seine Träume sehen. Nur kann sie niemandem davon erzählen, denn keiner würde ihr glauben. Und so lebt sie mit einer Gabe, die sie nicht will und die sie nicht kontrollieren kann. Doch dann wird sie in einen Alptraum gezogen, der ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt. Zum ersten Mal ist Janie mehr als nur die Zuschauerin eines Traums. Sie ist mittendrin ...

Ich bin auf Seite 106 von 219 und finde es total interessant. Es ist zwar wirklich ein Buch für junge Jugendliche, aber das Thema finde ich unheimlich spannend. Janie wird immer wieder in die Träume anderer Menschen hineingezogen und ist ihnen machtlos ausgeliefert. Sie kann sich weder befreien noch davon abwenden. So versucht sie, schlafenden Menschen aus dem Weg zu gehen. Doch das ist einfacher gesagt als getan... Natürlich gibt es auch wieder eine zarte komplizierte Liebesgeschichte!
Ich lese dieses Buch sehr gern. Es ist einfach geschrieben, besteht aus vielen Dialogen und kurzen Absätzen, sodass die Seiten nur so fliegen. Mehr erzähle ich euch, wenn ich durch bin ;)

1 Kommentar:

  1. Das Buch hatte ich auch letztens erst in der Hand ;) viel Spaß beim Lesen! Freue mich dann auch auf deine Rezension ;) Liebe Grüße Lina

    AntwortenLöschen