Donnerstag, 1. September 2011

[Neuerscheinung] "Ruht das Licht" - Maggie Stiefvater inkl. Zitate

Hey ihr!

Heute erscheint endlich der lang ersehnte zweite Teil von "Nach dem Sommer", der süßen und spannenden Liebesgeschichte rund um Sam und Grace.

Ich hatte das große Glück bereits vorab ein bisschen im Buch zu blättern und muss sagen, dass ich absolut begeistert bin. Schon nach den ersten Seiten hatte mich Maggie Stiefvater wieder nach Mercy Falls entführt. Dieses Mal ist alles anders. Sam ist geheilt und fiebert einer gemeinsamen Zukunft mit Grace entgegen. Wir lernen nicht nur Grace und Sam noch näher kennen, sondern auch Isabel und Cole, zwei Akteure in diesem Roman, die es mir absolut angetan und mich sooo zum Lachen gebracht haben.

Mehr möchte ich noch nicht verraten. Ich möchte euch nur empfehlen, noch heute in die Buchhandlung eures Vertrauens zu gehen und "Ruht das Licht" mitzunehmen. Es lohnt sich!

Nun noch ein paar kleine Appetithäppchen in Form von kleinen Zitaten. Ich bin mir sicher, es werden noch mehr folgen!

"Ich hatte jede Bestätigung, die ich brauchte, dass ich wirklich geheilt war, und trotzdem wartete ich weiterhin auf das böse Erwachen."
Sam, Seite 85

"Draußen tauchten die letzten Sonnenstrahlen die Umrisse der parkenden Autos in gleißenden Bernstein und füllten die Pfützen auf der Straße mit flüssigem Gold."
Sam, Seite 107

"Der ganze Raum war dermaßen gelb, dass man das Gefühl hatte, die Sonne hätte einmal kräftig über die Wände gekotzt und sich danach an Vorhängen und Kommode den Mund abgewischt."
Cole, Seite 142




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen