Samstag, 14. Januar 2012

Buchzitate aus "Die Bestimmung" von Veronica Roth





"...manchmal könne man einem anderen Menschen am besten helfen, indem man einfach nur in seiner Nähe sei."
S. 189/190

"Wir sind nicht einer wie der andere und doch sind wir eins."
S. 221

"Wir glauben fest an die Tapferkeit und an den Mut, der die Menschen dazu bringt, sich für andere einzusetzen."
S. 205  
 
"Vielleicht ist wahre Freundschaft nicht wirklich möglich, wenn man unter Menschen lebt, die von niemandem Hilfe annehmen und die es stets vermeiden, von sich selbst zu sprechen."
S. 93/94


Kommentare:

  1. Hi,
    wegen technischer Probleme :-( hab ich eine neue Blog-Adresse (http://inderweltderbuecher.blogspot.com/) und würde mich freuen, wenn du auch hier wieder Leser wirst - die Zitate sind wirklich sehr gut ausgesucht, liegt vielleicht dann auch mit am Buch ^^ Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anka, ein Stöckchen für dich, wenn du magst
    http://sternthaler75.blogspot.com/2012/01/ein-stockchen.html
    LG Petra

    AntwortenLöschen