Dienstag, 4. September 2012

Monatsrückblickgeblubber - was ging ab im August auf "Ankas Geblubber"? Geblubber, das nicht in den Lesemonat gepasst hat...


Am Sonntag habe ich euch meinen Lesemonat August präsentiert, nun lassen wir, wie schon im Juli, auch den restlichen Blogger-Monat Revue passieren.

Was war also los im August auf Ankas Geblubber??


Rezensionen

Im August habe ich endlich wieder ein bisschen mehr in die Tasten gehauen und konnte euch somit 6 Bücher vorstellen...

 




Events, Lesungen und Co.

Meine Eindrücke vom 8. Fantasy Festival - der erste Teil ist schon online, der zweite folgt noch diese Woche. Übrigens gibt es zu diesem Event auch einen kleinen Vlog!





Ankas Autoren Poesiealbum

Auch im August haben wir gemeinsam begeistert in meinem Autoren Poesiealbum geblättert. Beim Schmökern haben wir z.B. erfahren, dass Gabriella Engelmann vorhat ihr Bad zu renovieren, Heike Eva Schmidt einen absolut ungewöhnlichen Spitznamen hat, Thomas Thiemeyer gern mit seiner tierischen Romanheldin Wilma in den Zoo gehen würde und schließlich von wem sich Sina Beerwald gern mal bekochen lassen möchte.

Seite 12: Gabriella Engelmann
Seite 13: Heike Eva Schmidt 
Seite 14: Thomas Thiemeyer 
Seite 15: Sina Beerwald




Regalzuwachs

Von Bücherfeen und Bücherfreunden - obwohl ich im August so einige Neuzugänge zu verzeichnen hatte, gab es nur diesen einen Post. Mal sehen, vielleicht kann ich euch im Laufe der Woche den Rest der neuen Bücher zeigen!



Aktionen

Zitatewoche zu "In deinen Augen" - vom 01. - 07.01.2012 fand hier eine kleine Zitatewoche als Countdown zur Veröffentlichung des Trilogieabschlusses "In deinen Augen" von Maggie Stiefvater statt. Jeden Tag gab es ein neues, ausgewähltes Zitat, um die Vorfreude auf den Release zu steigern!

Aktion 1/30 - 1 Buchtipp in 30 Sekunden - Im August hat die Dreimann Buchhandlung diese tolle Idee ins Leben gerufen. In einem kurzen Beitrag habe ich sie euch vorgestellt und direkt meine 2 Clips präsentiert.

Ich lese jetzt "Hypnose" - eigentlich wollte ich euch bloß kurz das Buch zeigen, das ich gerade lese. Da mich dieses Buch aber schier um den Verstand gebracht hat, habe ich euch direkt mit Live-Lese-Updates versorgt.

Lesen mit Bela - unter dem verzweifelten Hilferuf ♥ Ich brauche EUCH ♥ habe ich euch die Aktion "Lesen mit Bela" vorgestellt. Zu gern würde ich am 21.09. in Stuttgart an der Seite von "Unter Uns" -Star Bela Kientze aus "Wir beide irgendwann" vorlesen. Ihr könnt mir meinen Wunsch erfüllen. Auch jetzt freue ich mich noch riesig über eure Unterstützung - auf zum Endspurt! Voting-Ende ist am 09.09.!


Instagram Fotogallerie

Hello Sunshine! / Welcome to Stuggi / TGIF-Grüße aus dem Zug

 
First Tofu-Experience / blogging / Geschenke einpacken


 

Vertieft in ein tolles Buch / Yay! URLAUB!!! / Chilln' an der Alster

Romantische Abendstimmung / Speicherstadt / Hamburger Fischhalle

 
Absturz / Abstecher nach Hagenbeck/ Open Air Kino auf der Schanze


Best Stempel ever! / Pinguinwetter / Gut zu wissen! Ab nach Göttingen!


 
Melie und ich / Bücheraltar in Rüsselsheim / Stage-Time Fantasy Festival


Nina Blazon liest... / Thomas Thiemeyer liest... / Mechthild Gläser liest...



Wer is denn daaas? / Töröööööö / Ohrwurm "Wer hat die Kokosnuss, wer hat die..."


 
Wer braucht schon Gucci?/ Das Kind *Preview* / die Scheißkapelle!!!

 
Ausblick September 2012

Bei dieser Preview versuche ich mich dieses Mal kurz zu halten. Also, was erwartet uns im September?

In den kommenden Tagen wird es den zweiten Teil meines Berichtes über das Fantasy Festival geben. Dann möchte ich euch gern ein bisschen von der Preview zu Sebastian Fitzeks 1. Kinofilm "Das Kind" erzählen. Natürlich wird es auch tolle Buchtipps und ausführliche Rezensionen zu interessanten Buchneuheiten geben, u.a. dabei "Legend (1) Fallender Himmel" von Marie Lu, "Grave Mercy (1) Die Novizin des Todes" von Robin L. LaFevers und "Hypnose" von Sina Beerwald.
Im September gibt es außerdem ein Revival von Ankas Wochenrätsel, das viele kleine und große Gewinne für euch bereit hält und auch die Seiten meines Autoren Poesiealbums werden sich weiter mit interessanten und schönen Einträgen füllen.

Ein ganz besonderes Highlight darf ich euch nun auch endlich ankündigen. Am 05.09.12 findet in Olpe die große Thrillernacht mit Arno Strobel, Wulf Dorn und Sebastian Fitzek statt. Seit Monaten freue ich mich schon wie verrückt auf dieses Event der besonderen Art. Es wird sogar ganz besonders besonders, denn ich wurde eingeladen, für Ankas Geblubber und die Dreimann Buchhandlung das Event exklusiv BACKSTAGE zu begleiten. So erwarten euch und uns ganz besondere Einblicke und  spannende Insiderinfos. Ich kann schon jetzt nicht mehr richtig schlafen, bin unglaublich aufgeregt und freue mich auf dieses tolle Ereignis und die wunderbaren Menschen, die ich dort treffen werde (ich spreche jetzt mal nicht von den Autoren, sondern von meinen lieb gewonnenen buchverrückten Hühnern! Unsere After-Show-Party inkl. Mitternachts-Buchshopping in der Buchhandlung wird legendär!!).

Ich freue mich auf den September mit euch!


 

Kommentare:

  1. Hey Herzi,
    bei dir ging ja einiges ab :-) So schön, dein Monatsrückblick!! Du hast ja einige Rezis geschrieben und deine Fotos gefallen mir besonders gut. Weiter geht's im September :-)
    Drücksi,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @Damaris
      Jaaaa, weiter gehts! Danke für deine lieben Worte!!
      Drück dich, Anka

      Löschen
  2. Hallo Anka.

    Volles Programm für den September. Und der journalistische Aspekt Deiner Buchleidenschaft nimmt deutlich an Fahrt zu. Vielversprechende Blog-Beiträge nicht zu vergessen. Woher nimmst Du nur derart viel Elan!?
    Soviel Enthusiasmus weiss zu erfreuen.

    Yep - eine feine Fotostrecke!

    Ich wünsch Dir was

    bonté

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @RoM
      Ja, es ist ganz schön was los. Ich glaube, ich bin mir der Größe und der Weite noch gar nicht so bewusst :) Mein Hobby macht mir viel Spaß, ich kann mich kreativ ausleben und das tun, was ich möchte. Ich bekomme so viel zurück, sodass der Elan und die Energie von ganz allein kommen!
      Liebe Sonntagsgrüße
      Anka

      Löschen
  3. Oh ich bin immer wieder neidisch, wenn ich lese, dass irgendwo Thrillernächte oder ähnliches stattfinden, da es sowas bei uns garnicht gibt und ich nicht weiter weg kann, bin mit den Kleinen doch ziemlich angehängt.

    Da war ja einiges los im August bei dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @KreaMa
      Bei dir gibt es sowas nicht? Na ja, bei mir ja auch nicht. Musste mich auch 4 Stunden ins Auto setzen, aber jeder einzelne Kilometer hat sich gelohnt! Schau doch mal in meinen Lesungskalender - vielleicht ist eine schöne Veranstaltung in deiner Nähe dabei.
      Liebe Sonntagsgrüße
      Anka

      Löschen