Mittwoch, 20. März 2013

::: BookNews: Arno Strobel wird zum LOEWEn :::


< ---- 5. Lange Lesenacht am 23.03. ~ sei dabei

Zurück von der Leipziger Buchmesse - glücklich bestückt mit vielen vielen Eindrücken und brandheißen Neuigkeiten, die ich mit euch teilen möchte (mein ausführlicher Messebericht folgt in den nächsten Tagen).

Am Messe-Samstag habe ich mich mit dem sympathischen Thrillerautor Arno Strobel auf ein gemütliches Blubber-Käffchen getroffen. Da ich ihn, seine Bücher und seinen angenehmen Schreibstil sehr mag, wurde ich natürlich gleich hellhörig, als er von seinen neuen Buchprojekten erzählte. Die Verträge sind unterschrieben und ich habe die offizielle Erlaubnis, meine Freude mit euch zu teilen.

Voraussichtlich im Januar 2014 wird bei Fischer sein neuer Psychothriller "Das Rachespiel" erscheinen. In seinem aktuellen Thriller "Der Sarg" findet ihr schon eine packende Leseprobe.
"Der Sarg" war übrigens mein Lesehighlight im Februar. Wenn ihr Lust auf einen toll konstruierten Psychothriller habt, der mit den Urängsten eines jeden Menschen (nämlich lebendig begraben zu sein) spielt, dann schmökert doch mal in meine LiveLeseUPDATES hinein --- zu den LiveLeseUPDATES

Die Neuigkeit, die mich ganz besonders begeistert hat, ist aber folgende: 

Arno Strobel wird zum LOEWEn

Ja, ihr lest richtig. Nachdem sein Thriller-Kollege Wulf Dorn mit "Mein böses Herz" bereits vergangenes Jahr gezeigt hat wie es geht, zieht nun auch Arno nach. Nächstes Jahr Ende Frühling/Anfang Sommer wird in meinem herzallerliebsten Loewe Verlag ein spannender Jugendthriller erscheinen. Die ersten Infos, die der liebe Arno ausgeplaudert hat, klingen vielversprechend und ich bin soooo soooo soooo gespannt auf das finale Ergebnis, ihr auch??

Weitere Infos finden wir sicher bald auf www.arno-strobel.de


 Besucht mich doch auch mal hier:


Kommentare:

  1. Hallo Anka,
    mit deiner Arno Strobel Begeisterung hast du mich etwas angesteckt ^^
    Ich bin nun auch schon sehr gespannt auf den Jugendthriller von ihm. Hoffentlich ist der genauso spannend wie seine anderen Bücher!
    Liebe Grüße
    und bis morgen ;)
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub bei Arnos Jugendthriller werde ich vielleicht mal reinlesen, wenn es soweit ist. Ich lese dieses Genre zwar selten, aber wenn dann eher in der Jugendbuchecke. Mal sehen worum es dann genau gehen wird. Für dich - als Fan - ja tolle Neuigkeiten. Vor allem wenns ordentlich Nachschub gibt. Ich freu mich auf deinen Messebericht!

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen