Mittwoch, 12. Februar 2014

Meine liebsten Buchzitate aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green




"Weil du schön bist. Ich sehe gerne schöne menschen an, und vor einer Weile habe ich beschlossen, dass ich mir die einfachen Freuden des Lebens nicht mehr verkneifen werde."
S. 21

"Manchmal liest man ein Buch, und es erfüllt einen mit diesem seltsamen Missionstrieb, und du bist überzeugt, dass die kaputte Welt nur geheilt werden kann, wenn alle Menschen dieser Erde dieses eine Buch gelesen haben. Und dann gibt es Bücher wie Ein herrschaftliches Leiden, über die du mit niemanden reden willst, weil das Buch so besonders und kostbar und so persönlich für dich ist, dass darüber zu reden sich wie Verrat anfühlt."
S. 36

"Aber ich machte mir trotzdem Sorgen. Ich war gerne ein Mensch. Ich wollte es noch eine Weile bleiben. Sorgen sind eben eine weitere Nebenwirkung des Sterbens."
S. 64

"Ich bin... ich bin... Ich bin eine Zeitbombe, Mom. Ich bin eine Bombe, und irgendwann gehe ich hoch, und ich würde die Zahl der Opfer durch Kollateralschäden gern minimieren, okay?"
S. 95

"Mit ihm zusammen zu sein hieß, ihm wehzutun - unvermeidlich."
S. 97

"Ich lag am Strand, und Wellen von Schmerz brachen über mich herein, aber ich konnte nicht ertrinken."
S. 100

"Es wird immer von der Tapferkeit von Krebskranken geredet, und ich will ihnen die Tapferkeit auch nicht absprechen. Ich werde seit Jahren zerstochen, aufgeschnitten und vergiftet, und ich schleppe mich immer noch weiter. Aber macht euch nichts vor: In diesem Moment wäre ich sehr, sehr gerne tot gewesen."
S. 100

"Während er las, verliebte ich mich in ihn, so wie man in den Schlaf gleitet: langsam zuerst und dann rettungslos."
S. 117


--- > meine Gedanken zum Film! [NEU]

--- > Mehr Infos zum Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green


Kommentare:

  1. Wie passend. Gestern mit ein paar tränen in den Augen beendet. Ein unglaublich schönes Buch 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Angi,
      wie schön, dass dich die Geschichte auch so berühren konnte!
      Wirst du dir die Verfilmung ansehen?
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
    2. Dieses Buch ist so wunderbar! Es trifft einfach alles genau. Es beschreibt das leben in vollen zügen!
      Ich könnte es 30 mal lesen.

      Löschen
    3. Dieses Buch ist so wunderbar! Es beschreibt das leben in allen zügen! Ich könnte es 30 mal lesen :)

      Löschen
  2. Das sind schöne Zitate die du da ausgesucht hast. Das Buch ist einfach wundervoll, ich muss es unbedingt noch einmal Lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen!
      Ja, es ist ein besonderes Buch... aber ich glaube ein weiteres Mal möchte ich es nicht lesen. Weiß nicht, ob es mich dann noch einmal so berühren könnte...?
      Hast du nicht Angst, dass du nach dem 2. Lesen irgendwie enttäuscht werden könntest?
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
    2. Das ist eine gute Frage aber ich glaube nicht, dass es mich enttäuschen könnte. Ich denke es würde mich erneut berühren aber wahrscheinlich nicht gleich wie beim ersten Mal. Betreffend des Filmes bin ich etwas skeptisch...

      Löschen
    3. Ich habe das Buch bereits 4-mal gelesen und ich bin immer noch so berührt wie beim ersten Mal. Ich finde immer wieder neue Details die mir zuvor nicht aufgefallen sind und diese bringen mich dann zum lächeln oder weinen.

      Löschen
    4. Das ist bei mir genauso. Ich weiß nicht wie oft ich das Buch gelesen, das Hörspiel gehört und den Film gesehen und es ist immer wieder schön.

      Löschen
  3. Das zweite Zitat gehört zu meinen Lieblingszitaten aus dem Buch so wie auch :
    "Es gibt lustige, traurige, schöne, langweilige und mittelmäßige Bücher. Und es gibt Bücher die uns bewegen und sich tief ins Herz einnisten " :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ariana,
      oooh, das ist auch ein absolut schönes und wahres Zitat <3
      Danke fürs Teilen!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  4. Ich kenne kaum ein schöneres Buch. Die Zitate sind wunderschön rausgesucht. Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emme,
      ja, dieses Buch ist wirklich etwas ganz besonderes <3
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  5. Sehr tolle Zitate <3 Ich liebe das Buch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Binzi!
      Ach jaaaa, wenn man sich die Zitate so im Nachhinein noch einmal durchliest, mag man direkt zum Buch greifen und nochmal darin blättern :)
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  6. ich finde dieses buch einfach klasse.mich hat das buch so berührt weil mein papa auch krebs hat .ich könnte das buch noch 10 mal lesen.liebe grüsse lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lulu,
      das ist ja traurig. Alles Gute für deinen Papa!
      Natürlich berührt dich das Buch dann umso mehr. Ich hoffe, es kann dir auch Kraft und den Blick nach vorne schenken!
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  7. Du hast wirklich schöne Zitate rausgesucht!
    Ich habe das Buch innerhalb von drei Tagen zweimal gelesen und ich finde es immer noch wunderschön und bin mir sicher, bis der Film in die Kinos kommt, werde ich es noch viele weitere Male lesen.
    Den Film werde ich mir auf jeden Fall ansehen und auch wenn ich mir sicher bin, dass das buch tausendmal besser ist, wird es sicher ein guter Film.
    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, beeindruckend! Du hast das Buch direkt noch einmal gelesen? Dann muss es dir ja ganz besonders gut gefallen haben.
      Ich hoffe sehr, dass du als großer Fan des Buches mit der Verfilmung zufrieden sein wirst.
      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  8. Die Zitate gefallen mir :) Auf Englisch finde ich sie zwar um einiges besser (habe das Buch auch nur auf Englisch gelesen), aber diese hier sind auch schön :)

    "My thoughts are stars I cannot fathom into constellations" habe ich mir auch auf die Schulter tätowieren lassen. Wird wohl mein absolutes all-time-favourite sein!

    Zu einem Kommentar hier: Ich finde, dass es beim zweiten Mal lesen sogar noch mehr unter die Haut geht. Ich bin sehr nah am Wasser gebaut und habe die letzten hundert Seiten durchgeweint und beim zweiten Lesen dann gleich von Anfang an, weil ich ja dann wusste, was passieren würden. Es ist echt schrecklich :'(

    Auf den Film freue ich mich unbeschreiblich doll. Ich habe noch nie erlebt, dass in einer Verfilmung fast jeder Dialog aus dem dazugehörigen Buch übernommen wurde und das finde ich so toll. Sogar das kleinste Detail ihrer Unterwäschenfarbe und generell ihrer gesamten Kleidung ist exakt wie im Buch. Da denke ich, dass "The fault in our stars" ein grandioser Film werden wird <3

    Liebe Grüße,
    Sanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanny!

      Echt? Du hast dir ein Zitat aus dem Buch auf die Schulter tätowieren lassen? Wow! Es wird dich ewig an das Buch erinnern. Eine schöne Idee, zumal es auch ein tolles Zitat ist.

      Klasse, ich habe gar nicht darauf geachtet, dass sogar ganze Dialoge und kleinste Details aus dem Buch für die Verfilmung übernommen wurden. Das stimmt mich noch erwartungsvoller auf das Endresultat!

      Liebe Grüße
      Anka

      Löschen
  9. Das Buch ist lustig, traurig, zum lieben, zum nachdenken,...einfach WOW! Eine Liebes- und Lebensgeschichte, die man nicht vergessen kann bzw. sollte.

    Obwohl ich sehr viel lese, ist es das erste Mal in meinen dreizehn Jahren passiert, dass mir die Tränen über die Wangen liefen. Danach wunderte ich mich über meine dumme und naive Ansicht des Lebens, die ich zuvor hatte.Wenn es noch mehr solcher atemberaubende Bücher gibt, nur her damit.

    Liebe Grüße von Alicia Tamina

    AntwortenLöschen
  10. Das Buch ist lustig, traurig, zum lieben, zum nachdenken,...einfach WOW! Eine Liebes- und Lebensgeschichte, die man nicht vergessen kann bzw. sollte.

    Obwohl ich sehr viel lese, ist es das erste Mal in meinen dreizehn Jahren passiert, dass mir die Tränen über die Wangen liefen. Danach wunderte ich mich über meine dumme und naive Ansicht des Lebens, die ich zuvor hatte.Wenn es noch mehr solcher atemberaubende Bücher gibt, nur her damit.

    Liebe Grüße von Alicia Tamina

    AntwortenLöschen
  11. So ein schönes Buch, es hat mich sehr berührt. Zwischen durch hatte ich einfach das Bedürfnis sofort zu weinen. Ich freue mich schon sehr auf den Film.

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe den film gesehen und kann ihn nur empfehlen!!! Teilweise sagen sie das gleiche wie im Buch und es stimmt so viel überein... einfach nur schön :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe das Buch vor längerer Zeit gelesen, habe dann gestern den Film gesehen, geheult wie ein Schlosshund und dann als ich wieder zu Hause war, sofort noch mal das Buch gelesen. Ich habe eine Menge Bücher gelesen, die unteranderem auch Krebs Geschichten erzählt haben ( habe mich damit eine lange Zeit beschäftigt, da mein Papa an Krebs gestorben ist), aber noch nie habe ich so mitgefühlt und geweint. So wie Hazel habe ich noch so viele offene Fragen die wohl nicht beantwortet werden können.
    Mein absolutes Lieblingsbuch.
    Liebe Grüße Joanna

    AntwortenLöschen
  14. Kurze frage was hat es mit dem okay? Okay aufsich

    AntwortenLöschen