Montag, 27. April 2015

Zeitschriften & Zeitungen kostenfrei lesen mit der eazers App + Goodie für euch!


Heute geht es mal nicht um Bücher, sondern um eine App, die mir kürzlich ans Herz gelegt wurde.
Als Bloggerin erhalte ich täglich Kooperations- und Rezensionsanfragen, worüber ich mich sehr freue. Auch wenn ich (meist) aus Zeitgründen rund 95% der Anfragen ablehnen muss, weiß ich das Interesse an einer Zusammenarbeit durchaus sehr zu schätzen.

Vor einigen Wochen erhielt ich eine super freundliche E-Mail von einer Agentur, die die eazers GmbH vertritt und in deren Interesse nach einer Handvoll ausgewählten Bloggern aus dem Großraum Stuttgart Ausschau hält, die die eazers-App testen und vorstellen wollen.
"eazers ist der Anbieter für digitale Printmediengutscheine. Mit der gleichnamigen App können Nutzer Gutscheine für Gratis-Ausgaben oder Rabatte auf Zeitschriften und Zeitungen finden und einlösen."
Früher habe ich gern mal in Zeitschriften geblättert, heute mache ich das nur noch selten. Doch wenn ich mal wieder zu einer ausgewählten Zeitschrift greife, dann macht mir das Schmökern richtig Spaß. Gibt es eine Zeitschrift, die ihr regelmäßig lest?

Mein persönlicher Erster Eindruck 
Bevor ich dieser Kooperation zusagte, lud ich mir die eazers App bequem & kostenlos über den Google Play Store auf mein Smartphone herunter, schließlich wollte ich die App erstmal selbst kennenlernen und testen. Der Download gestaltete sich als problemlos und ich freute mich aufs erste Stöbern in der App. 
Zuerst wollte ich mir unter dem Menü-Punkt "Highlights" die hervorgehobenen Angebote ansehen, doch als ich den Menüpunkt auswählte, öffnete sich zwar eine neue Seite, doch diese blieb leer - komisch, denn die kleine Zahl 76 hinter "Highlights" ließ vermuten, dass sich hier so einige Angebote befinden würden. Ich versuchte die Seite neu zu laden, doch wieder tat sich nichts. Also wechselte ich den Menüpunkt und wählte "Alle Gutscheine" aus. Auch hier stand eine 76 hinter dem Menüpunkt - doch wieder blieb die ausgewählte Seite leer. Was nun? Genau - auf zum Menüpunkt "Hilfe". Hier erfuhr ich zwar ein bisschen mehr zum Einlöse-Vorgang eines Gutscheins, doch die vorhandenen Gutscheine blieben immer noch verschwunden. Schade, hier hatte ich mit einer etwas größeren Hilfestellung gerechnet. 
Dann kam ich schließlich selbst auf eine Idee - vielleicht werden mir die Gutscheine ja nur angezeigt, wenn ich auch meinen Standort angebe? Also überprüfte ich meine Smartphone-Einstellungen, schaltete meinen Standort für die App frei und siehe da - nun funktionierte sie - und wie!


Das Angebot
Die eazers App bietet aktuelle Gratis- und Rabattgutscheine für Zeitschriften und Zeitungen an. Als App-User habe ich die Möglichkeit, mir unter dem Menüpunkt "Alle Gutscheine" sämtliche zur Verfügung stehenden Gutscheine alphabetisch sortiert anzeigen zu lassen. Diese Seite empfinde ich als sehr übersichtlich und hilfreich - im Gegensatz zu der Anzeigemöglichkeit unter dem Menüpunkt "Highlights". Hier taucht tatsächlich die gleiche Anzahl an Gutscheinen auf, jedoch ohne großartig erkennbare Ordnung. Vielleicht werden die attraktivsten Gutscheine zuoberst angezeigt, doch da Attraktivität eben subjektiv ist, konnte ich mit dieser Stöbermöglichkeit nicht ganz so viel anfangen. Was mir wiederum sehr gut gefallen hat, ist die Sortierung nach Interessengebieten. Hier kann man sich die Gutscheine themensortiert anzeigen lassen. Zum Beispiel entdeckte ich bei "Auto, Motor" Zeitschriften wie eine Gratisausgabe von "Sport Auto" oder eine um 2 Euro reduzierte Ausgabe des "Rallye Magazins". Interessanter wurde es für mich bei den Stichworten "Haus, Garten". Hier stieß ich auf das "Martha Stewart Living"- Magazin, welches ich mir sofort mit einem Klick auf "Jetzt reservieren" sicherte. Unter dem aktuellen Cover bekommt man ein paar Infos zur Zeitschrift angezeigt und die nächsten Geschäfte und Kioske, bei denen man den Gutschein einlösen kann. Ich staunte nicht schlecht, als sogar der Supermarkt in 400m Entfernung angezeigt wurde, klasse!

Weitere Interessengebiete sind z.B. "Frauen, Unterhaltung", "Mode", "Jugend, Comics" und "Romane, Rätsel". Das Stöbern machte mir richtig Spaß und ich entdeckte, neben der "Martha Stewart Living" noch weitere vergünstigte oder sogar Gratisausgaben interessanter Zeitschriften, die ich bisher noch nicht kannte, wie z.B. das "D.I.Y. Magazin", "Lieblingsrezepte" oder die "emotion". Auch Zeitungsleser kommen nicht zu kurz. Viele Tages- und Wochenzeitungen wie z.B. die "Stuttgarter Zeitung", das "Handelsblatt" oder die "Welt am Sonntag" werden sogar komplett kostenfrei angeboten. Super, oder?



Gutscheine einlösen & meine Erfahrung
Hat man sich einen Gutschein reserviert, kann man ihn bei den angezeigten Händlern einlösen. Hierfür klickt man einfach auf "Gutschein einlösen" und wählt die gewünschte Verkaufsstelle aus. Dort sollten die Mitarbeiter an der Kasse informiert sein und einem beim Einscannen des dort angebrachten QR-Codes im besten Fall behilflich sein. 
Ich selbst habe erst versucht, meinen Gutschein im Supermarkt meines Heimatortes einzulösen, doch leider war die ausgewählte Zeitschrift gar nicht verfügbar. Also machte ich mich auf die Suche nach weiteren angezeigten Verkaufsstellen und entschied mich für einen Kiosk am Stuttgarter Hauptbahnhof. Tatsächlich wurde ich hier fündig, nahm die "emotion" mit zur Kasse und entdeckte sofort den eazers-Barcode, der seitlich am Verkaufstresen angebracht war. Fix war der Code gescannt, die Verkäuferin wusste Bescheid und ich konnte den Kiosk nach wenigen Minuten und mit einer neuen Zeitschrift samt glücklichem Lächeln wieder verlassen. Das hat Spaß gemacht!

Fazit
Ich bin von dieser App recht angetan und sehr froh, dass ich auf sie aufmerksam gemacht wurde. Auf diesem Wege konnte ich neue Zeitschriften und Magazine für mich kennenlernen und diese vergünstigt oder sogar komplett gratis lesen. Wenn man den Dreh erstmal raus hat, macht es Spaß, in der eazers App zu stöbern. Mir gefällt das moderne und schlichte Design der App sehr gut, während ich mit der Anwendnung noch so meine Problemchen habe. Durch das Drücken der "Zurück-Funktion" schließt sich das Programm direkt wieder, was mich anfangs etwas genervt hat, schließlich wollte ich bloß zum letzten Interessengebiet zurückspringen. So muss man also jedes Mal in die Menü-Spalte zurück und dort erneut das Interessengebiet auswählen.
Ich werde nun regelmäßig einen Blick in die eazers App werfen, um zu schauen, welche neuen Gutscheine für Rabatt- und Gratisausgaben verfügbar sind!

Infos und Fakten zur eazers App auf einen Blick

Preis:
Kostenlos
Beschreibung:
App für digitale Printmediengutscheine für Zeitungen und Zeitschriften

Lesenswertes digital entdecken. Am Kiosk einlösen. Bei über 7.000 Einzelhändlern in ganz Deutschland einlösen.

Mit der eazers App attraktive digitale Gutscheine und Coupons für Zeitungen und Zeitschriften sichern – als Gratisgutschein, mit Rabatt oder als Gutscheinheft. Ohne Registrierung, ganz bequem, einfach und datensicher.
Betriebssysteme:
Android (ab Version 4),
iOS (ab Version 7.0)
Größe:
2,4 MB (Android), 3,5 MB (iOS)
Design/Technik:
Hybrid-App (HTML5, JavaScript), Entwicklung mit PhoneGap/Cordova
Funktionen:
  • Highlight-Gutscheinanzeige in alphabetischer Reihenfolge
  • Suchfunktion: Beginnt nach Eingabe von drei Zeichen die Durchsuchung der vorhandenen Gutscheine innerhalb der Titel und Beschreibungen
  • Einzelhändler-Anzeige: nächstgelegene Einzelhändler mit eazers QR-Code
  • Meine Gutscheine: digitale Liste der gekauften Gutscheinhefte, reservierten und eingelösten Gutscheine
  • Gutschein-Code scannen:Scan eines individuellen Gutschein-Codes, beispielsweise aus einer Anzeige
  • Neu eingetroffen: sortiert alle Gutscheine nach Erscheinungsdatum
  • Interessengebiete: sortiert alle Gutscheine nach Interessengebieten
  • ezCode: zum Kauf eines Gutscheinheftes im ezShop (eazers.com/shop)
  • Hilfe, Daten, Nutzungsbedingungen, Impressum
Navigation:
Schnellzugriffe über Tabbar und Hamburger-Menü (Off-Canvas)
Anwendung:
In drei Schritten zum Wunschtitel:
  1. In der App neue Gutscheine für Gratis-Ausgaben oder Rabatte auf Zeitungen und Zeitschriften entdecken. Oder integrierten QR-Code-Scanner nutzen, um Gutscheine aus Anzeigen in anderen Medien zu scannen
  2. Gewünschte Gutscheine in der eigenen digitalen Liste „Meine Gutscheine“ reservieren
  3. Gutschein beim teilnehmenden Händler durch Abscannen des Händler-QR-Codes einlösen. Ausgabe wird gratis oder rabattiert ausgegeben

Einlösen eines digitalen Gutscheinheftes:
  1. Kauf eines digitalen Gutscheinheftes über den Shop (www.eazers.com/shop)
  2. Gutscheine erscheinen in der gewünschten Anzahl in der Übersicht „Meine Gutscheine“ in der eazers App
  3. Nach Wunsch einen Gutschein auswählen und beim Händler über den QR-Code bargeldlos einlösen
Datenschutz:
Zur Nutzung der eazers App ist es zu keiner Zeit erforderlich, personenbezogene Daten preiszugeben. Die Einlösung eines Gutscheins kann ohne Registrierung vollständig durchgeführt werden. Der Nutzer ist vollkommen anonym, es werden keine Bewegungsprofile oder Ähnliches erstellt.

Mehr Infos zu eazers auf eazers.com!





Extra für meine Blubberfreunde - eine Gratisausgabe der "emotion"










Nun habt ihr die Möglichkeit, die App selbst auszuprobieren und euch ein ganz besonderes Blubbergeschenk zu sichern. Da ich die Zeitschrift "emotion" auf den ersten Blick sehr ansprechend fand und ich denke, dass ich der ein oder anderen Blubberfreundin damit eine Freude machen könnte, durfte ich mir für euch einen Gutschein für eine Gratis-Ausgabe erstellen lassen. Dieser Gutschein versteckt sich hinter diesem QR-Code! Wenn ihr Lust habt, die aktuelle Ausgabe der "emotion" gratis zu lesen, dann ladet euch die eazers App kostenfrei herunter (HIER direkt bei eazers, HIER im Google Play Store oder HIER bei Itunes) und scannt mit dem integrierten QR-Code-Scanner den Code ein. Nun könnt ihr den Gutschein reservieren und ihn bei einem Händler in eurer Nähe einlösen. Insgesamt sind 50 Gutscheine bis zum 05.05.2015 für euch reserviert! Viel Spaß beim Lesen!



Kennt ihr die eazers App schon?
Spricht sie euch an?
Welche Zeitschriften und Zeitungen lest ihr gerne?

Hättet ihr generell Interesse daran, dass ich euch, neben Büchern, auch mal eine lesenswerte Zeitschrift vorstelle?

Ich freue mich auf euer Feedback in den Kommentaren oder auf meinen Social Media Profilen!

Blubbert mit mir!
    


Kommentare:

  1. Naja, zum einen schreibe ich selbst für eine Zeitschrift und lese daher unseres und die Konkurrenz. Privat habe ich das Veggie Journal abonniert. Ich liebe die Rezepte und die kritische, aber ohne erhobenen Zeigefinger geschriebenen Artikel. Super informativ!
    Liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein super Tipp. Gleich mal runter geladen. Ich lese ab und zu mal Zeitungen und bin immer auf der Suche nach einer neuen Interessanten. Immer Abwechslung und das ist ja mal eine super App dafür. Danke <3
    LG Cörnchen

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp! Habe direkt 3 Gutscheine gespeichert! ;)

    AntwortenLöschen