Montag, 9. Oktober 2017

Sehen wir uns auf der Frankfurter Buchmesse 2017?

Die Blätter färben sich bunt, dampfende Tassen heißen Tees gesellen sich abends zur Lesezeit hinzu, die gemütlichen Kuschelsocken werden aus der hintersten Ecke des Kleiderschranks hervorgezogen und Duftkerzen angezündet. Dies sind alles deutliche Anzeichen dafür, dass der Herbst da ist. Doch für uns Büchermenschen braucht es all diese Herbstboten gar nicht, um daran erinnert zu werden, dass das letzte Viertel des Jahres angebrochen ist. Wir hören lediglich das kleine Wörtchen BUCHMESSE und wir wissen: der Oktober ist da!

Am Mittwoch, den 11. Oktober 2017 öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Tore und lockt tausende Bücherfreunde in ihre heiligen Hallen. Wie jedes Jahr freue ich mich auch dieses Jahr wieder auf die Messezeit wie ein kleines Kind auf Weihnachten. 

Leider funkt mir dieses Jahr mitten im Taumel der Vorfreude das Leben dazwischen und erinnert mich daran, dass Bücher zwar ein großer Teil meines Lebens sind, jedoch nicht der wichtigste. Notgedrungen musste ich meine Messeplanung umwerfen und aus drei geplanten Messetagen einen machen... mit etwas Glück (und genau das können wir jetzt gut gebrauchen!) eventuell auch zwei.

Die reduzierte Messezeit wird mich aber nicht davon abhalten, so viele Blubber- und Bloggerfreunde wie möglich in die Arme zu schließen. Ich freue mich riesig darauf euch zu sehen und unsere bunte Welt der Bücher gemeinsam mit euch zu feiern.

Die letzten Jahre gab es an jedem Messetag, an dem ich übers Messegelände gepilgert bin, auch ein kleines Blubbertreffen. Diese schöne Tradition möchte ich auch dieses Jahr beibehalten. Da ich momentan nur den Samstag als fixen Messetag bestätigen kann, wird es vorerst nur ein Blubbertreffen geben.

Wenn ihr Lust und Zeit habt, ein bisschen mit mir zu blubbern, dann kommt doch am Samstag, den 14. Oktober 2017 um 12:30 Uhr am Stand von BUCHALARM in Halle 3.0 (E94/96) vorbei. 

Von 12:00 bis 12:30 Uhr erzähle ich dort ein bisschen von Ankas Geblubber und lasse mich von Autor & BUCHALARM-Initiator (also 1/3 davon) Haroon Gordon mit Fragen löchern. Danach habe ich ausreichend Zeit, um in gemütlicher Runde weiter zu plaudern. Kommt also gern vorbei und lasst uns blubbern was das Zeug hält!


Wenn ihr euch jetzt fragt, wer oder was genau BUCHALARM ist (Leute, das ist THE PLACE TO BE auf der diesjährigen FBM), dann könnte eventuell auch dieser Veranstaltungstipp etwas für euch sein. Denn bereits um 10:00 Uhr darf ich mit dem kompletten BUCHALARM-Team den 4. Messetag einläuten und dem Dreiergespann auf den Zahn fühlen. Es wird gelesen und geblubbert!

Ich freue mich auf eine tolle Messezeit und viele schöne Begegnungen mit lauter wunderbaren Büchermenschen! Seid ihr dabei?

Blubbert mit mir!
    


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf der Messe. Ich kann dieses Jahr leider nicht hin, aber ich verfolge die Messer fleißig auf Twitter und Instagram und freue mich viel von anderen Bloggern zu lesen :-)

    Liebe Grüße
    AnnaTeresa

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anka,
    ich werde leider nicht dabei sein, aber ich freue mich schon tierisch auf alle Berichte, Fotos und Videos. :)
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf der Messe.

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anka,
    auch diesmal sehen wir uns wieder nicht, denn Frankfurt kann ich einfach nicht in meine Familienplanung einbinden. Schade, ich hätte mich gefreut.
    Aber vielleicht nächstes Jahr wieder zur LBM???

    Liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen