Sonntag, 8. Juli 2012

EURE Halbjahres-Lesehighlights 2012 [Teil 1]


So, nun solltet ihr alle Stift und Papier bereithalten, denn dieser Blogpost wird ein Angriff auf eure Wunschliste!!! :)))

Anlässlich unserer Halbjahres-Lesehighlight-Projektwoche und meines abschließenden Gewinnspiels, hatte ich euch gebeten, mir eure Lesehighlights der vergangenen 6 Monate zu nennen. Ob das so eine weise Entscheidung war? Ihr habt mich mit Buchtipps überhäuft - einer interessanter als der andere! 
Tolle tolle Bücher habt ihr gelesen, wovon viele nun auch auf meiner Wunschliste stehen. Diese wunderbaren Lesehighlights möchte ich jetzt aber mit euch allen teilen, denn wieso soll nur meine Wunschliste ansteigen?? :) Da mich wirklich sehr viele Mails erreicht haben, werde ich EURE Lesehighlights auf mehrere Posts aufteilen.

Los geht's mit den ersten Lesehighlights....
(klickt einfach auf den jeweiligen Titel, um mehr über das Buch zu erfahren)

 
 

Nach vielen eher "nicht so begeisterten" Rezis, habe ich dieses Buch (obwohl ich mich so sehr darauf gefreut hatte!) wieder von meiner WuLi entfernt. Nun tauchte es sogar 2x in euren Lesehighlights auf, sodass ich es nun doch wieder (und zwar mit höchster Priorität) auf meine "Lesen-will"-Liste geschrieben habe!







Ein Buch, das es bisher nicht auf meine WuLi geschafft hatte, obwohl mich doch die ein oder andere Rezi neugierig gemacht hat. Die Protagonistin soll so grandios sein! Also gut, Buch 2 auf meiner stetig anwachsenden Wunschliste!









Uh, das Cover und der Titel erwecken beide den Eindruck, dass wir es hier mit einem sehr grausigen Buch zu tun haben. 
"Hart. Härter. Carter!" sagt der Verlag. Ich denke, (obwohl auch dieses Buch mehrfach in den Mails genannt wurde) dass ich vorerst nicht zum Knochenbrecher greifen werde, aber vielleicht ist dieser Thriller ja etwas für euch? 







City of Bones - Cassandra Clare

OK, ihr habt es geschafft! Obwohl ich die sympathische Autorin auf der Leipziger Buchmesse sogar direkt aus erster Reihe miterleben durfte und um mich rum alle von ihren Büchern geschwärmt haben, wurde diese Reihe von mir ignoriert... bis jetzt! Nun ist sie Kandidat 3 auf meiner WuLi!



Die Flüsse von London - Ben Aaronovitchs

Bisher war der Titel für mich eher uninteressant. Jetzt habe ich mir mal die Kurzbeschreibung durchgelesen und bin an folgenden vier Wörtern hängen geblieben:
"Ein Polizist als Zauberlehrling" - lesen will. ich. schnell.
Vielleicht schau ich mir erstmal noch ein paar Rezis an  und entscheide mich dann, ob es weiter auf meiner WuLi bleiben darf.




On the road - Jack Kerouac

Heiß diskutiert - und an mir vorbei gegangen. Für mich ist diese autobiografische "Sex, Drugs an Jazz"-Geschichte nichts... aber vielleicht für euch?? Auf jeden Fall zählt es zu euren Lesehighlights, sodass man sich das Buch vielleicht doch mal näher ansehen sollte?!











Klingt nach einer spannenden Fantasy-Geschichte. Das Cover spricht mich gar nicht an - der Inhalt ein bisschen mehr, doch für einen Platz auf meiner WuLi hats nicht gereicht. Wie schaut's bei euch aus?








Lange war dieses grüne Buch in aller Munde. Ich mag es gar nicht, wenn ein Buch so sehr gehypt wird. Zwar fand ich den Inhalt nicht uninteressant, wollte mich aber dieser "Welle" nicht anschließen. Noch habe ich keine Lust zu diesem Buch zu greifen, aber dank eures Lesehighlights gerät es nun nicht in Vergessenheit!






Dieser Titel sagt mir rein gar nichts. Jetzt habe ich mir die Kurzbeschreibung durchgelesen und bin der Meinung, dass diese Sci-Fi Geschichte nichts für mich sein wird. Für euch vielleicht?







Das war er - der erste Teil EURER Halbjahres-Lesehighlights 2012. 
Wollt ihr noch mehr sehen? War ein Buchtipp für euch dabei? Oder habt ihr die Bücher ebenfalls gelesen und könnt (nicht) verstehen, warum sie zum Lesehighlight gewählt wurden?