Mittwoch, 7. November 2012

Bauchkribbeln vor der Wohnzimmerlesung + kleine Verlosung


In genau drei Tagen ist es soweit. Die sympathische Wiener Autorin Claudia Toman wird in unserem Wohnzimmer ihren neuen Roman "Naschmarkt" vorstellen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und das Bauchkribbeln wird von Tag zu Tag stärker. Meine erste Wohnzimmerlesung - und dann bin ich auch noch die Veranstalterin. Wird alles wie geplant klappen? Werden alle Plätze besetzt sein? Wird es meinen Gästen gefallen? Und was wird Claudia sagen? Sooo viele Fragen und Gedanken huschen momentan durch meinen Kopf und vermischen sich mit der unbändigen Vorfreude. Sooo liebe Leseratten (darunter auch so einige Bloggerfreundinnen, juhuu) haben ihren Besuch angekündigt und reisen teilweise von weit her an. Ich bin baff, gerührt.... und aufgeregt wie Bolle.


Natürlich habe ich mir in den letzten Wochen auch Gedanken darüber gemacht, wie ich EUCH an meinem Lesungsgewinn teilhaben lassen und mit einbeziehen kann. Dabei kam mir die Idee, eine Art "Video-Livestream" zu ermöglichen, sodass ihr live vor euren Bildschirmen dabei sein könnt. Die Gefahr ist groß, dass technische Probleme auftreten (erstes Mal und so...) und dass die Bildschrime schwarz bleiben. Deshalb meine Frage an euch:

Habt ihr überhaupt Interesse an einem Livestream? 
(Die Lesung findet am Samstag, den 10.11., ab 19:00 Uhr statt)

Oder würdet ihr es bevorzugen, euch im Nachhinein ein bereits bearbeitetes und geschnittenes Video anzusehen? Hinterlasst mir doch einfach mal ein kleines Feedback in den Kommentaren.

Natürlich möchte ich euch die Möglichkeit geben, eure Fragen an Claudia Toman loszuwerden. Postet sie direkt hier in die Kommentare, schickt mir eine Mail (Mailadresse + Kontaktformular findet ihr oben in der Menüleiste unter dem Punkt "Impressum"), zwitschert mich bei Twitter an oder meldet euch bei Facebook (beide Links findet ihr rechts in der Sidebar).  

Unter allen Fragestellern, die ihre Fragen vor oder während der Lesung stellen, verlose ich ein signiertes Exemplar von "Naschmarkt".

Wie es zu dieser ganz besonderen Wohnzimmerlesung kam, könnt ihr gern in diesem kleinen Beitrag nachlesen.

...Ich freue mich riesig auf Samstagabend...