Montag, 16. Dezember 2013

[Wir lesen] Das Schicksal ist ein mieser Verräter ~ John Green // Ankündigung Leserunde


Vor einigen Monaten habe ich hier bei Ankas Geblubber meine erste Leserunde gemeinsam mit euch absolviert. Zusammen haben wir den Weltbestseller "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes gelesen. Es war eine tolle Erfahrung, in einer gemütlichen Runde zur selben Zeit das gleiche Buch zu lesen. Während des Lesens haben wir uns immer wieder ausgetauscht und nach jedem markierten Abschnitt ein kleines Fazit abgegeben. Spannend, wie hier die Meinungen auseinander gingen und wie unterschiedlich die Leserinnen und Leser das Buch empfunden haben.

Nun möchte ich, zusammen mit Michelle von Licentia Poetica, einen neuen Versuch wagen und zu einer Leserunde "zwischen den Jahren" aufrufen. In der Woche zwischen Weihnachten und Neujahr kommt man zur Ruhe, schaut vielleicht nochmal auf das vergangene Jahr zurück und befindet sich (na ja, zumindest ich tue das) in einer ganz besonderen, melancholischen Stimmung. Diese Atmosphäre möchten wir ausnutzen und zu einem speziellen Buch greifen, mit dem es mir ähnlich geht wie schon mit "Ein ganzes halbes Jahr". Ich habe etwas Angst vor diesem Buch und all den Emotionen, die es für seine Leser bereithält. Was gibt es also schöneres, als sich beim Lesen mit Gleichgesinnten auszutauschen, die gerade dasselbe Tal der Emotionen durchschreiten?


Kurzbeschreibung des Buches

„Krebsbücher sind doof“, sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Ein tiefgründiges, emotionales und zugleich freches Jugendbuch über Krankheit, Liebe und Tod.
Quelle: Hanser Verlage


Ihr wollt dabei sein und mit uns lesen? Dann meldet euch jetzt hier in den Kommentaren unter diesem oder Nezumis Beitrag an!


Quick Facts zur Aktion [Wir lesen]


  • Unsere Leserunde beginnt am Freitag, den 27.12.2013
  • Wir lesen das Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green
  • Das Buch wird in verschiedene Abschnitte unterteilt
  • Sobald ein Abschnitt gelesen ist, notiert man sich ein kurzes Fazit (es darf gespoilert werden). Dieses Fazit darf in einem Beitrag auf eurem eigenen Blog veröffentlicht werden. Gern würde ich alle Feedbacks zu den einzelnen Abschnitten sammeln und in einem großen Beitrag hier bei Ankas Geblubber vorstellen. 
  • Während der Leserunde können wir uns außerdem via Twitter mit dem Hashtag #wirlesen und bei Facebook im Wir-Lesen-Event austauschen.
  • Es wird kein Lesetempo vorgegeben, jeder liest in der Geschwindigkeit, die ihm liegt.

Hier könnt ihr euch den Ablauf der letzten Leserunde zu "Ein ganzes halbes Jahr" ansehen.


Teilnehmerliste

Anka (Ankas Geblubber)
Chia (Chias Bücherecke)
Fraencis (Franecis Daencis)
Icelsez (Librovision)
Isabell (Book Nerd)
Jade (Jades Bücherstube)
Janina (Alice im Bücherland)
Joy
Katja (MissRose's Bücherwelt)
Nezumi (Licentia Poetica)
Sasija (Sasija's Tardis)
Taya (Ta-chans crazy world)