Freitag, 11. Dezember 2015

Neuerscheinungen Frühjahr-Sommer 2016 | Meine Highlights bei cbt

Ich liebe die Zeit, in der täglich neue Mails meiner Lieblingsverlage eintrudeln, in denen mir ein Blick auf das neue Verlagsprogramm gewährt wird. Das Frühjahr-Sommer Programm vieler Verlage steht bereits und wurde in den vergangenen Tagen per Newsletter an die Pressevertreter verschickt. Gern möchte ich mit euch gemeinsam einen Blick auf die vielen bunten Neuerscheinungen werfen und euch meine Highlights vorstellen.

Nachdem wir uns in der vergangenen Woche näher mit den neuen Titeln aus dem cbj Verlag beschäftigt haben (HIER könnt ihr euch den Beitrag ansehen), möchte ich heute mit euch die Vorschau des cbt Verlags durchblättern. Meine Favoriten stelle ich euch nachfolgend vor, das komplette Programm findet ihr HIER und HIER. Wenn ihr mehr Infos zu den einzelnen Titeln haben möchtet, klickt auf die Cover und ihr werdet direkt auf die Verlagsseite weitergeleitet.


   

Anna und der Schwalbenmann | Gavriel Savit (Hardcover, 272 Seiten, Feb. 2016, € 16,99)
Die Diamantkrieger-Saga - Damirs Schwur | Bettina Belitz (Hardcover, 448 Seiten, Feb. 2016, € 17,99)
Wenn der Sommer endet | Moira Fowley-Doyle (Hardcover, 350 Seiten, Jun 2016, € 16,99)

Der Spitzentitel "Anna und der Schwalbenmann" wurde mir bereits im Pressegespräch auf der Buchmesse wärmstens empfohlen. Ich bin sehr gespannt!
Schon in der cbj-Vorschau durften wir eine (Ex-) script5-Autorin entdecken, hier kommt mit Bettina Belitz nun die 2.! Für mich persönlich ist dieser Fantasyroman nichts, aber ich denke, dass einige von euch diesen Titel auf ihre Wunschliste schreiben werden.
Für mich ist der letzte Titel in dieser Reihe wieder wesentlich interessanter. "Eine packende und bildgewaltige Familiengeschichte voller Geheimnisse und Romantik, mit starken Figuren voll Schmerz und Liebe" - klingt das nicht mordsmäßig gut??

   

Flower | Elizabeth Craft & Shea Olsen (Klappenbroschur, 350 Seiten, Jun. 2016, € 12,99)
Unser Wildes Blut | Wolfgang Schnellbacher & Nur Öneren (Hardcover, 288 Seiten, Feb. 2016, € 14,99)
Heute sind wir Freunde | Patrycja Spychalski (Klappenbroschur, 320 Seiten, Mrz. 2016, € 14,99)

Ein Liebesroman nach meinem Geschmack wird sicher "Flower". Das ehrgeizige Mädchen Charlotte trifft auf Superstar Tate. Ich freue mich!
In "Unser wildes Blut" geht es um die junge Liebe zwischen einem Christ und einer Muslimin. Das Autoren-Duo kommt zudem aus Stuttgart, was bei mir natürlich zusätzlich die Neugierde schürt!
Als großer Fan der Autorin Patrycja Spychalski freue ich mich natürlich ganz besonders auf März - denn da erscheint ihr neuer Jugendroman "Heute sind wir Freunde"!


   

Wohin meine Flossen mich tragen | Kate Gordon (Klappenbroschur, 256 Seiten, Mrz. 2016, € 12,99)
Silfur - Die Nacht der silbernen Augen | Nina Blazon (Hardcover, 420 Seiten, Mrz. 2016, € 16,99)
The Perfectionists - Gutes Mädchen, böses Mädchen | Sara Shepard (Taschenbuch, 360 Seiten, Mrz. 2016, € 9,99)

Nicht nur ein tolles Cover, sondern auch eine tolle Geschichte verspricht "Wohin meine Flossen mich tragen" - übrigens auch ein sehr origineller Titel. Das Buch wird mit "Das Blubbern von Glück" verglichen, nur für eine ältere Zielgruppe. Klingt gut, oder?
Nina Blazon zählt sicher zu den fleißigsten Autorinnen. Im März dürfen wir uns auf ein neues Fantasy-Kinderbuch der Stuttgarter Autorin freuen.
Ebenfalls im März erscheint das Finale von "The Perfectionists" - die Auflösung des Geheimnisses rund um den Mord an Nolan ist nahe!

   

Die 3 Bände der sommerlichen "Moment"-Trilogie von Lauren Barnholdt erscheinen im 1-monatigen Abstand von Mai bis Juli 2016. Da sie schon optisch einiges hermachen, zeige ich euch hier direkt alle drei Bände. Ich kann es kaum erwarten, die drei Bücher zu lesen und sie anschließend zusammen im Regal stehen zu haben.

   

Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13B | Teresa Toten (Taschenbuch, 352 Seiten, Mrz. 2016, € 9,99)
Cold Calls | Charles Benoit (Taschenbuch, 320 Seiten, Mrz. 2016, € 9,99)
Song of love | Jessa Holbrook (Taschenbuch, 300 Seiten, Apr. 2016, € 9,99)

"Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13B" hat nicht nur einen interessanten Titel, sondern klingt auch inhaltlich sehr schön - so ein bisschen wie ein Mix aus "Eleanor & Park" und "Schau mir in die Augen, Audrey", oder was meint ihr?
In "Cold Calls" geht's ums Thema Mobbing. Empfohlen wird dieses Buch allen Lesern von "Tote Mädchen lügen nicht". Auf meiner Wunschliste steht es jetzt.
Die 6-teilige E-Book-Reihe "Song of love" erscheint nun erstmalig als Taschenbuch im Sammelband. Hört sich für mich nach New Adult an - ein Roman, den ich im Auge behalten werde.

Na, da waren doch ein paar interessante Titel dabei, oder?
Welche Bücher sind auf eure Wunschlisten gelandet und auf welchen Titel freut ihr euch am meisten?


Mehr Geblubber hier: