Mittwoch, 13. März 2013

::: Kinderbuch ~ Special :::




Ich liebe es, beim Lesen ein gewisses "Genre-Hopping" zu betreiben. Nach einem Thriller darf es ruhig mal wieder ein locker-leichter Chick-Lit Roman sein, danach greife ich zu einer spannenden Dystopie und im Anschluss zu einem Kinderbuch - ja, ihr lest richtig. Ab und an darf es auch mal ein Kinderbuch sein. Mir macht es Spaß, in die meist fantastisch-angehauchten Geschichten für jüngere Leser einzutauchen.

Aus diesem Grund habe ein kleines Kinderbuch-Special aufgenommen, um euch meine liebsten "modernen" Kinderbücher zu zeigen.


Im Video gezeigte Bücher inkl. verlinkter Rezensionen:






Wie sieht es mit euch aus? Greift ihr auch ab und an mal zum Kinderbuch? Wenn ja, welche Kinderbücher könnt ihr mir empfehlen?


 Besucht mich doch auch mal hier:



Kommentare:

  1. ich kann dir von Astrid Lindgren "Die Brüder Löwenherz" empfehlen.
    Mein liebstes Kinderbuch :)

    liebe grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese wahnsinnig gerne die Kinderbücher die ich früher als Kind schon sehr mochte allen voran alles von Astriid Lindgren besonders "Die Kinder von Bullerbü" und "Madita" "Die Brüder Löwenherz" ist auch toll oder "Lotta zieht um"
    Die "Försters Pucki Reihe" ist auch einsame spitze <3

    AntwortenLöschen
  3. Hi, Anka.
    Bücher laßen sich in jedem Alter lesen - stimmt. Schlußendlich laßen wir uns nur einreden, aus "dem Alter" zu sein. Aber bekanntlich werden Kinderbücher eher selten von Kindern geschrieben. Man/frau kann also nicht allzusehr "aus dem Alter" geraten.
    Nicht zu vergessen - ein Kinderbuch ließ mich in das Buchblog-`Vers stolpern. :-)

    bonté

    AntwortenLöschen
  4. Mein absoluter Favorit bei den Kinderbüchern ist immernoch das "Wo die wilden Kerle wohnen" :-)

    AntwortenLöschen